ManU unterliegt Tottenham - ManCity dreht 0:1-Rückstand
Chelsea bezwingt Arsenal: Terry dirigiert «Blues» trotz Sperre
publiziert: Samstag, 29. Sep 2012 / 16:15 Uhr / aktualisiert: Samstag, 29. Sep 2012 / 23:29 Uhr

Tabellenführer FC Chelsea bezwingt den Londoner Rivalen FC Arsenal im Derby auswärts mit 2:1.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Spanier Fernando Torres (20.) und Juan Mata (53.) schossen die Blues zum Sieg. Gervinho (42.) traf für die Gunners zum 1:1-Halbzeitstand.

Während Chelsea mit dem fünften Sieg in der sechsten Runde die Tabellenführung behaupten konnte, verlor Arsenal erstmals in dieser Saison. Der Rückstand der Gunners auf den Leader beträgt bereits sieben Punkte.

Terry trotz Sperre in der Startelf

Bei Chelsea spielte Captain John Terry trotz der vom englischen Verband verhängten Vier-Spiele-Sperre wegen einer angeblichen rassistischen Beleidigungen. Die Sperre kam nicht zum Tragen, da der 31-Jährige noch zwei Wochen Zeit hat, gegen die Entscheidung vorzugehen.

Verfolger Manchester United verlor sein Heimspiel gegen Tottenham überraschend 2:3. Jan Verthongen (2.), Gareth Bale (32.) und Clint Dempsey (52.) trafen für die Spurs. Für Manchester waren Nani (51. ) und der ehemalige Dortmunder Shinji Kagawa (54.) erfolgreich. Tabellenzweiter vor ManUnited ist der FC Everton, der 3:1 gegen den FC Southampton gewann.

Premiere-Sieg für Liverpool

Zum ersten Saisonsieg kam der FC Liverpool. Beim 5:2-Sieg bei Norwich City erzielte Luis Suarez drei Tore. Nuri Sahin und Steven Gerrard schossen die weiteren Tore für die Reds.

Der seit vier Spielen sieglose Meister Manchester City drehte bei Fulham einen 0:1-Rückstand zu einem 2:1-Sieg. Edin Dzeko sicherte den Citizens mit seinem Tor in der 87. Minute die drei Punkte.

Resultate:
Arsenal - Chelsea 1:2. Norwich City - Liverpool 2:5. Sunderland - Wigan Athletic 1:0. Reading - Newcastle 2:2. Everton - Southampton 3:1. Fulham - Manchester City 1:2. Stoke City - Swansea City 2:0. Manchester United - Tottenham 2:3.

Rangliste:
1. Chelsea 16. 2. Everton 13. 3. Manchester United 12. 4. Manchester City 12. 5. Tottenham Hotspur 11. 6. West Bromwich Albion 10. 7. Arsenal 9. 8. Fulham 9. 9. Newcastle 9. 10. West Ham United 8. 11. Sunderland 7. 12. Swansea City 7. 13. Stoke City 7. 14. Liverpool 5. 15. Aston Villa 4. 16. Wigan Athletic 4. 17. Southampton 3. 18. Norwich City 3. 19. Reading 2. 20. Queens Park Rangers 2.

Die nächste Spiele:
Am Sonntag: Aston Villa - West Bromwich Albion (17.00 Uhr).
Am Montag: Queens Park Rangers - West Ham United (21.00 Uhr).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
John Terry wird vom englischen Fussballverband (FA) wegen rassistischer Äusserungen gegenüber ... mehr lesen
Strafe gegen John Terry.
Nur die wenigsten United-Fans haben die Möglichkeit ein Spiel im Stadion mitzuverfolgen.
Nur die wenigsten United-Fans haben die Möglichkeit ein Spiel im ...
Gewinnprognose korrigiert  Bangalore - Mässige Leistungen auf dem Platz, aber stark im Geschäft: Trotz sportlich durchwachsener Leistung klingelt beim börsenkotierten englischen Fussballclub Manchester United die Kasse. Nach einem Umsatzsprung im abgelaufenen Quartal hob der Klub seine Gewinnprognose an. 
Jeder Kampf war zwecklos.
Rückschlag für Manchester United Manchester United kommt in der laufenden Saison weiterhin nicht richtig auf Touren. Die Mannschaft von Louis van Gaal verliert in der 23. ...
Tickets werden nicht teurer  Der Protest der Fans von Liverpool zeigt Erfolg. Der Premier-League-Klub nimmt seine umstrittene Ticketpreis-Erhöhung zur kommenden Saison ...  
Die Liverpool-Fans waren mit ihrer Aktion erfolgreich.
Pech für Liverpools Trainer Jürgen Klopp: In der Nachspielzeit der Verlängerung das Tor eingefangen.
West Ham United - Liverpool 2:1 n.V. (1:0, 1:1)  Jürgen Klopp darf nur noch eingleisig auf einen Titel mit Liverpool hoffen. Die Reds scheitern ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3722
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -2°C -0°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Basel -2°C 1°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 3°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern -2°C 4°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern -1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf -1°C 5°C leicht bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 2°C 8°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten