England
Chelsea schlägt Reading nach Rückstand
publiziert: Mittwoch, 22. Aug 2012 / 23:42 Uhr
Fernando Torres
Fernando Torres

Dank einer starken Schlussphase entgeht Champions-League-Sieger FC Chelsea einer Blamage gegen Aufsteiger FC Reading.

Die Londoner mussten lange um den 4:2-Heimsieg gegen den couragierten Neuling zittern. Bis zur 69. Minute führten die Gäste an der Stamford Bridge sogar mit 2:1. Doch Gary Cahill mit dem Ausgleich, Fernando Torres (81.) und Branislav Ivanovic (95.) erlösten die «Blues».

Frank Lampard hatte die Gastgeber per Foulpenalty in Führung gebracht. Nach dem Ausgleich durch den früheren Stuttgarter Bundesliga-Profi Pawel Pogrebnjak (25.) brachte Danny Guthrie den FC Reading überraschend in Führung.

Resultate
Chelsea - Reading 4:2 (1:2). - 41'733 Zuschauer. - Tore: 18. Lampard (Foulpenalty) 1:0. 25. Pogrebnjak 1:1. 29. Guthrie 1:2. 69. Cahill 2:2. 81. Torres 3:2. 90. Ivanovic 4:2.

Rangliste:
1. Chelsea 6. 2. Fulham 3. 2. Swansea City 3. 4. West Bromwich Albion 3. 5. Manchester City 3. 6. Newcastle 3. 7. Everton 3. 7. West Ham United 3. 9. Stoke City 1. 10. Arsenal 1. 10. Sunderland 1. 12. Reading 1. 13. Southampton 0. 14. Tottenham Hotspur 0. 15. Aston Villa 0. 15. Manchester United 0. 17. Wigan Athletic 0. 18. Liverpool 0. 19. Norwich City 0. 19. Queens Park Rangers 0.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Van Persie muss sich eine Weile gedulden bis er wieder jubeln kann.
Van Persie muss sich eine Weile gedulden bis er wieder jubeln kann.
Infolge einer Knöchelverletzung  Der holländische Goalgetter Robin van Persie fehlt dem englischen Rekordmeister Manchester United laut Coach Louis van Gaal wegen einer Knöchelverletzung mehrere Wochen. 
Fussball-News  Zusammenfassung aller ausländischen Fussball-Ligen.
Zusammenfassung aller ausländischen Fussball-Ligen.
Fakten zu den ausländischen Ligen
Fakten zu den ausländischen Ligen Das Ende der Chelsea-Serie. - Am 15. Spieltag der Premier League erlitt Chelsea die erste Niederlage. 1:2 unterlagen die topklassierten ...
Chelseas Juan Cuadrado.
Arsenal rückt vor  Premier-League-Leader Chelsea blamiert sich beim 1:1 gegen den FC Burnley. Verfolger ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4211
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1200
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 60
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg.
Frauenfussball Schweizerinnen starten mit Niederlage ins WM-Jahr Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft ...
Fussball Videos
Flaschen und Feuerwerkskörper  «Fans» von Feyenoord Rotterdam haben sich in der ...  
Himmeltrauriges Bild  Einige Supporter von Chelsea haben am Mittwoch in der ...  
Act gegen Welthunger  Zlatan Ibrahimović hat eine bewegende Botschaft ...  
Mit Traumtor zum besten Spieler des Turniers gekürt  Christian Atsu war trotz der dramatischen Finalniederlage (8:9 ...  
Dutzende Verletzte  Berne - Bei Zusammenstössen zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 0°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 2°C bedeckt, Schneefall leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 2°C 2°C bedeckt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 2°C 6°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten