England
Chelsea schlägt Reading nach Rückstand
publiziert: Mittwoch, 22. Aug 2012 / 23:42 Uhr
Fernando Torres
Fernando Torres

Dank einer starken Schlussphase entgeht Champions-League-Sieger FC Chelsea einer Blamage gegen Aufsteiger FC Reading.

Die Londoner mussten lange um den 4:2-Heimsieg gegen den couragierten Neuling zittern. Bis zur 69. Minute führten die Gäste an der Stamford Bridge sogar mit 2:1. Doch Gary Cahill mit dem Ausgleich, Fernando Torres (81.) und Branislav Ivanovic (95.) erlösten die «Blues».

Frank Lampard hatte die Gastgeber per Foulpenalty in Führung gebracht. Nach dem Ausgleich durch den früheren Stuttgarter Bundesliga-Profi Pawel Pogrebnjak (25.) brachte Danny Guthrie den FC Reading überraschend in Führung.

Resultate
Chelsea - Reading 4:2 (1:2). - 41'733 Zuschauer. - Tore: 18. Lampard (Foulpenalty) 1:0. 25. Pogrebnjak 1:1. 29. Guthrie 1:2. 69. Cahill 2:2. 81. Torres 3:2. 90. Ivanovic 4:2.

Rangliste:
1. Chelsea 6. 2. Fulham 3. 2. Swansea City 3. 4. West Bromwich Albion 3. 5. Manchester City 3. 6. Newcastle 3. 7. Everton 3. 7. West Ham United 3. 9. Stoke City 1. 10. Arsenal 1. 10. Sunderland 1. 12. Reading 1. 13. Southampton 0. 14. Tottenham Hotspur 0. 15. Aston Villa 0. 15. Manchester United 0. 17. Wigan Athletic 0. 18. Liverpool 0. 19. Norwich City 0. 19. Queens Park Rangers 0.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Goalgetter Jackson Martinez.
Goalgetter Jackson Martinez.
Schlechte Nachrichten für die Premier League  Keine guten Nachrichten für die Premier League. Jackson Martinez träumt offenbar von einem Engagement in der Serie A. 
Alter Bekannter zurück zu Inter? Verletzungssorgen machen sich in der Abwehr von Inter Mailand breit. Jetzt wollen die Italiener personell nachlegen.
Rolando rückt ins Visier.
Bastia bekundet Interesse  Giovanni Sio liebäugelt mit seinem Abgang aus Basel. Zu unregelmässig kommt der Ivorer unter Paulo Sousa zum Einsatz.  
Giovanni Sio kommt am Rheinknie kaum zum Zug.
Wie lange trägt Fabian Schär noch «rotblau»?
Milan intensiviert Interesse an Schär Was wird aus Fabian Schär? Die Personalie des Nationalspielers schlägt nach wie vor grosse Wellen.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Strafe gegen Hope Solo.
Frauenfussball Hope Solo für einen Monat suspendiert Viereinhalb Monate vor Beginn der Frauen-WM in Kanada ...
Fussball Videos
Kopf in Hand eines Henkers  Der belgische Internationale Steven Defour ...  
Überraschende Pleite  Basels Champions-League-Gegner Porto erleidet in der portugiesischen ...  
20. Runde  Juventus Turin baut in der Serie A ...  
Niederlage gegen Lazio Rom  Die AC Milan bleibt in der Serie A im vierten Spiel seit der ...  
Schlechte Leistungen  Eine Woche vor dem Gipfeltreffen zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -4°C -3°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -5°C -2°C bewölkt, Schneefall stark bewölkt, wenig Schneefall stark bewölkt, wenig Schneefall stark bewölkt, wenig Schneefall stark bewölkt, wenig Schneefall stark bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -2°C -0°C stark bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Bern -1°C 2°C bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 0°C 2°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Genf -0°C 2°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 2°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten