England
Chelsea schlägt Reading nach Rückstand
publiziert: Mittwoch, 22. Aug 2012 / 23:42 Uhr
Fernando Torres
Fernando Torres

Dank einer starken Schlussphase entgeht Champions-League-Sieger FC Chelsea einer Blamage gegen Aufsteiger FC Reading.

Die Londoner mussten lange um den 4:2-Heimsieg gegen den couragierten Neuling zittern. Bis zur 69. Minute führten die Gäste an der Stamford Bridge sogar mit 2:1. Doch Gary Cahill mit dem Ausgleich, Fernando Torres (81.) und Branislav Ivanovic (95.) erlösten die «Blues».

Frank Lampard hatte die Gastgeber per Foulpenalty in Führung gebracht. Nach dem Ausgleich durch den früheren Stuttgarter Bundesliga-Profi Pawel Pogrebnjak (25.) brachte Danny Guthrie den FC Reading überraschend in Führung.

Resultate
Chelsea - Reading 4:2 (1:2). - 41'733 Zuschauer. - Tore: 18. Lampard (Foulpenalty) 1:0. 25. Pogrebnjak 1:1. 29. Guthrie 1:2. 69. Cahill 2:2. 81. Torres 3:2. 90. Ivanovic 4:2.

Rangliste:
1. Chelsea 6. 2. Fulham 3. 2. Swansea City 3. 4. West Bromwich Albion 3. 5. Manchester City 3. 6. Newcastle 3. 7. Everton 3. 7. West Ham United 3. 9. Stoke City 1. 10. Arsenal 1. 10. Sunderland 1. 12. Reading 1. 13. Southampton 0. 14. Tottenham Hotspur 0. 15. Aston Villa 0. 15. Manchester United 0. 17. Wigan Athletic 0. 18. Liverpool 0. 19. Norwich City 0. 19. Queens Park Rangers 0.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Sergio Romero steht künftig bei den «Red Devils» zwischen den Pfosten.
Sergio Romero steht künftig bei den «Red Devils» zwischen ...
Valdes nicht mehr erwünscht  Manchester United hat den argentinischen Nationalkeeper Sergio Romero verpflichtet. 
Bastian Schweinsteiger wandert nach England ab.
Jetzt offiziell: Schweinsteiger geht zu Manchester United Die Ära Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern ist beendet. Nach 17 Jahren verlässt der Weltmeister die Münchner in ...
Vorfreude auf die Premier League  Im einem Interview spricht Almen Abdi vom FC Watford über seine Vorfreude auf die höchste englische Liga. Zudem äussert sich der Mittelfeldspieler zum Thema Schweizer Nationalmannschaft.  
Mannschaftskamerad von Behrami  Der Schweizer Almen Abdi (28) verlängerte den Vertrag mit Premier-League-Aufsteiger ...
Almen Abdi.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1401
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1401
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 105
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3184
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1401
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Jeffrey Webb vor US-Gericht  New York - Der von der Schweiz ausgelieferte ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 12°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel 10°C 18°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 15°C 20°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 16°C 23°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 18°C 23°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 17°C 25°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 20°C 29°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten