Mühevoller 1:0-Erfolg über Stoke City
Chelsea verteidigt Leaderposition dank Ashley Cole
publiziert: Samstag, 22. Sep 2012 / 18:20 Uhr
Später Sieg der «Blues»: Ashley Cole (l.) steuerte den goldenen Treffer bei.
Später Sieg der «Blues»: Ashley Cole (l.) steuerte den goldenen Treffer bei.

Champions-League-Gewinner Chelsea bleibt in der englischen Meisterschaft auch nach der 5. Runde Leader. Die Londoner gewinnen das Heimspiel gegen Stoke City mit viel Mühe 1:0.

1 Meldung im Zusammenhang
Chelseas Fans mussten sich bis zur 85. Minute gedulden, ehe sie Verteidiger Ashley Cole mit dem einzigen Treffer der Partie erlöste.

Chelsea - Stoke City 1:0 (0:0)
41'112 Zuschauer. - Tor: 85. Cole 1:0.

Weitere Resultate:
Swansea City - Everton 0:3. Southampton - Aston Villa 4:1. West Bromwich Albion - Reading 1:0. West Ham United - Sunderland 1:1. Wigan Athletic - Fulham 1:2.

Rangliste:
1. Chelsea 5/13 (9:2). 2. Everton 5/10 (9:5). 3. West Bromwich Albion 5/10 (7:4). 4. Manchester United 4/9 (10:5). 5. Fulham 5/9 (12:7). 6. Arsenal 4/8 (8:1). 7. Manchester City 4/8 (9:6). 8. West Ham United 5/8 (5:4). 9. Swansea City 5/7 (10:7). 10. Tottenham Hotspur 4/5 (6:5). 11. Newcastle 4/5 (5:6). 12. Sunderland 4/4 (4:4). 13. Stoke City 5/4 (4:5). 14. Aston Villa 5/4 (5:9). 15. Wigan Athletic 5/4 (5:10). 16. Norwich City 4/3 (2:7). 17. Southampton 5/3 (9:15). 18. Liverpool 4/2 (3:8). 19. Queens Park Rangers 4/2 (2:9). 20. Reading 4/1 (4:9).

Die nächsten Spiele:
Am Sonntag: Liverpool - Manchester United (14.30 Uhr), Newcastle - Norwich City (16.00 Uhr), Manchester City - Arsenal, Tottenham Hotspur - Queens Park Rangers (beide um 17.00 Uhr).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Liverpool bleibt nach dem 1:2 im Traditionsduell gegen Manchester United in der Premier League sieglos. mehr lesen
Liverpools Trainer Brendan Rodgers steht unter Druck.
Abou Diaby zieht es in seine Heimat.
Abou Diaby zieht es in seine Heimat.
Rückkehr in die Heimat  Der 16-fache französische Internationale Abou Diaby kehrt nach neun Jahren bei Arsenal in sein Heimatland zurück. 
Rückkehr in die Schweiz oder doch nach England?  Wohin zieht es Blerim Dzemaili? Mehrere Vereine stehen für den Nationalspieler zur Auswahl. ...  
Blerim Dzemaili wird Galatasaray wohl verlassen.
Dzemaili wohl zu Sion oder in die Premier League Nach acht Jahren ausserhalb seiner Heimat könnte Dzemaili noch in diesem Sommer in die Schweiz ...
Blerim Dzemaili könnte schon bald wieder in der Schweiz spielen.
Torhüter Wojciech Szczesny verlässt vorläufig Arsenal.
Leihgabe  Der polnische Nationalgoalie Wojciech Szczesny (25) wechselt leihweise für ein Jahr von ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1404
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1404
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 105
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3186
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1404
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Jeffrey Webb vor US-Gericht  New York - Der von der Schweiz ausgelieferte ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 10°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 5°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 11°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 27°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten