Weltverband mit Verlust
Chinesische Wanda-Gruppe neuer FIFA-Sponsor
publiziert: Samstag, 19. Mrz 2016 / 00:09 Uhr
FIFA hat einen neuen Sponsor.
FIFA hat einen neuen Sponsor.

Die FIFA hat im Zuge seiner finanziellen Krise einen wichtigen Sponsorenvertrag abgeschlossen. Die chinesische Wanda-Gruppe werde neuer Partner, teilte der Weltverband nach der Sitzung des Exekutivkomitees am Freitag in Zürich mit.

2 Meldungen im Zusammenhang
Es ist das erste chinesische Unternehmen in der höchsten Werbekategorie der FIFA. Die Zusammenarbeit mit dem Konglomerat läuft bis zur WM 2030. Am Donnerstag hatte die FIFA das erste Mal seit 13 Jahren wieder einen Verlust verkündet: Im Geschäftsjahr 2015 fuhr der Weltverband ein Minus von rund 120 Millionen Franken ein, der Ausblick auf den Vierjahreszyklus bis 2018 ist aber weiter positiv.

Im vergangenen August kaufte Wanda für 650 Millionen US-Dollar die Marke Ironman und die World Triathlon Corporation. Im Januar stieg der Konzern, dem auch die Kinokette AMC in den USA gehört, für 45 Millionen Euro mit 20 Prozent beim spanischen Champions-League-Viertelfinalisten Atletico Madrid ein. Nur einen Monat später kaufte Wanda für rund eine Milliarde Franken den in Zug beheimateten Marketing-Betrieb und Sportrechte-Vermarkter «Infront Sports & Media».

Statt der üblichen sechs bis acht exklusiven Partner hatte die FIFA mit Adidas, Coca-Cola, Gazprom, Hyundai/Kia und Visa zuletzt nur fünf Premium-Sponsoren unter Vertrag.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Herzogenaurach D - Adidas unterstützt die FIFA weiterhin finanziell - trotz der Skandale. «Wer Sportartikel verkaufen will, braucht ... mehr lesen
Trotz zahlreicher Skandale seitens der Fifa, hält Adidas an seiner Unterstützung fest. (Symbolbild)
Peking - In der bislang grössten chinesischen Übernahme in Hollywood kauft die Wanda-Gruppe den grossen ... mehr lesen
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
Der Goalie absolvierte sein 119. Länderspiel.
EM-Testspiele  Der Weltklasse-Torhüter Petr Cech ist nunmehr Rekordinternationaler Tschechiens. Beim 6:0-Sieg im EM-Test gegen Malta absolvierte der Goalie von Arsenal sein 119. Länderspiel. 
Spiel gegen Belgien  Die tristen Testspiele vom März scheinen weit weg in diesem Moment. Am Tag vor dem Testspiel in Genf gegen Belgien hat der Schweizer ...  
Petkovic freut sich auf das Testspiel gegen Belgien.
Vladimir Petkovic: «Die gegenseitige Akzeptanz ist von hoher Bedeutung.»
«Jeder soll für den anderen atmen» Knapp drei Wochen vor der grössten Herausforderung seiner Trainerlaufbahn spricht Vladimir Petkovic in Lugano über die Entwicklung im ...
Petkovic gibt EM-Aufgebot bekannt Vladimir Petkovic plant in der EM-Vorbereitung vorerst mit 28 Spielern. Nicht zum provisorischen Aufgebot gehört ...
Nur in zwei Fällen verzichtet Petkovic auf Spieler aus der Qualifikations-Kampagne.
Cristiano ist rechtzeitig zum Finale fit.
Duell mit Atletico Madrid  Zum 6. Mal in der Geschichte duellieren sich am Samstag im Duell zwischen Real und ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3937
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter möglich
St. Gallen 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Genf 12°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten