BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Noch kein Feedback von der UEFA
Constantin fordert Sions Integration in Sechzehntelfinals
publiziert: Samstag, 5. Nov 2011 / 00:23 Uhr
Christian Constantin lässt nicht locker.
Christian Constantin lässt nicht locker.

Christian Constantin schreibt das nächste Kapitel in der unendlichen Story des FC Sion gegen die UEFA.

8 Meldungen im Zusammenhang
Der Sion-Präsident hat bei der UEFA in Nyon vorgesprochen und verlangt, dass sein Verein in die Sechzehntelfinals der Europa League integriert werde.

Constantin ist der Überzeugung, dass sein Szenario die beste Lösung für alle sei. «Der Daten-Kalender ist dermassen überladen, dass es fast unmöglich ist, Sion noch in die Gruppenphase zu integrieren.» Der Wortführer der Walliser schlägt nach dem Ausschluss seines Vereins von der UEFA wegen des Einsatzes nicht qualifizierter Spieler vor, dass Sion rehabilitiert werde und direkt in die Sechzehntelfinals vorstosse. Sion soll in eine Dreier-Gruppe integriert werden. In diese soll der Zweite der Gruppe (Atletico Madrid, Udinese, Rennes oder Sion-Ersatz Celtic), ein ausgelostes Team und der FC Sion kommen.

Entscheidendes Urteil Ende November

Um mehrere Spiele zu verhindern, schlägt Constantin vor, auf Hin- und Rückspiele aller drei Klubs zu verzichten. Constantin: «Jeder Verein spielt je einmal zuhause und einmal auswärts. Der Sieger dieses Trios wäre für die Achtelfinals qualifiziert.» Die UEFA gab auf Constantins Forderungen noch kein Feedback.

Entscheidend wird das Urteil des internationalen Sportgerichts CAS in Lausanne sein, das am 24. November tagt.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
1
Forum
Machen Sie auch mit! Diese fussball.ch - Meldung wurde von einer Leserin oder einem Leser kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Waadtländer Staatsanwalt hat ... mehr lesen
UEFA-Präsident Michel Platini.
Sion wird nicht in die Europa League eingegliedert.
Der FC Sion hat eine weitere ... mehr lesen
Der FC Sion bleibt aus der Europa ... mehr lesen
Christian Constantin hat auf seinem juristischen Feldzug eine weitere Niederlage kassiert.
Das Theater um den FC Sion soll bald ein Ende haben. (Symbolbild)
Am Tag vor dem Weihnachtsabend ... mehr lesen
Die Disziplinarkommission der Swiss Football League prüft ein Verfahren gegen ... mehr lesen 2
Bernard Challandes in seinem Element.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Sion-Präsident Christian Constantin.
Nach dem Bezirksgericht Martigny, ... mehr lesen
Die UEFA und der FC Sion setzen ... mehr lesen
Christian Constantin nimmt die Einladung seiner Gegenspieler an.
Der Streitfall um den Ausschluss des Fc Sion aus der Europa League geht weiter.
Das internationale Sportgericht CAS datierte die Anhörung des FC Sion und der UEFA im Streitfall um den Ausschluss des Walliser Vereins aus der Europa League auf den 24. November. mehr lesen
warum nicht gleich
in den Final. Wozu denn noch Fussball spielen. sollen die Gerichte doch gleich die Resultate und Sieger festlegen
Christian Constantin legt im Streit mit Rolf Fringer nach.
Christian Constantin legt im Streit mit Rolf Fringer nach.
Keine Reue  Sion-Präsident Christian Constantin hält sein Verhalten gegenüber Rolf Fringer weiterhin für angemessen und denkt gar nicht erst über eine Entschuldigung nach. mehr lesen 
Neuer Vertrag  Abwehrspieler Reto Ziegler ist weiterhin auf Vereinssuche. Vielleicht bleibt er doch im Wallis. mehr lesen  
Mittelfeldspieler mit neuem Klub  Der FC Sion wirbelt weiterhin auf dem Trasnfsermarkt: Vom FC Zürich wird Mittelfeldspieler Burim Kukeli verpflichtet. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 10°C 15°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 11°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Luzern 13°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 16°C 20°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten