BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Courbis ohne Lizenz
Constantin schon wieder auf Trainersuche
publiziert: Donnerstag, 3. Mai 2012 / 18:47 Uhr / aktualisiert: Freitag, 4. Mai 2012 / 10:12 Uhr
Die Ausnahmebewilligung für Rolland Courbis (l.) läuft mit Ende der regulären Saison ab.
Die Ausnahmebewilligung für Rolland Courbis (l.) läuft mit Ende der regulären Saison ab.

Der FC Sion wird die Barrage gegen den Zweiten der Challenge League (26. und 28. Mai) mit einem neuen Trainer bestreiten müssen.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Ausnahmebewilligung der Swiss Football League für Rolland Courbis läuft mit Ende der regulären Saison ab. Der erst in der letzten Woche verpflichtete Courbis und auch Interimstrainer Sébastien Fontbonne hätten Sion dank der Sonderregel bis am 23. Mai offiziell betreuen dürfen. Für die Barrage gilt die Bewilligung aber nicht mehr.

Courbis, der einstige Coach von Marseille und Montpellier, ist nicht im Besitz der UEFA-Pro-Lizenz. Weil sich seit 1996 und einer Schiesserei eine Kugel aus einer 9-mm-Pistole in seinem Bauch befindet, konnte der 58-jährige Franzosen laut eigener Aussage nur die erste Trainerprüfung ablegen. Die Technische Abteilung des Schweizerischen Fussballverbandes zwingt Sion laut «lematin.ch» nun, bis am 18. Mai einen Trainer mit entsprechenden Diplomen zu präsentieren.

«CC» gegen GC wieder auf der Trainerbank

Im Spiel der Axpo Super League vom Sonntag gegen die Grasshoppers wird der umtriebige Präsident - wie schon in Thun - auf eine interne Lösung (sprich sich selber?) zurückgreifen. In der folgenden Pause von 15 Tagen vor dem Duell mit YB will Constantin dann Courbis' Nachfolger präsentieren. Die Verbannung in die Barrage ist laut Constantin übrigens noch immer nicht definitiv. Der Architekt behält die finanziell angespannte Situation bei Servette weiterhin im Auge.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Vladimir Petkovic (48) ist zumindest bis zum Ende der laufenden Saison neuer Trainer des FC Sion. Der Bosnier unterzeichnete ... mehr lesen
Neue Herausforderung für Vladimir Petkovic.
Jocelyn Roux lässt Lausanne jubeln.
Lausanne-Sport sichert sich dank des 1:0 gegen Sion den Ligaerhalt. Das Tor schoss ... mehr lesen
Unter «Interims-Coach» Christian Constantin holt der FC Sion beim FC Thun ein 1:1. mehr lesen
Sions Präsident Christian Constantin (l.) sass gegen Thun auf der Trainerbank.
Christian Constantin hat offenbar einen neuen Trainer gefunden.
Rolland Courbis (58) soll beim FC Sion Nachfolger des zurückgetretenen ... mehr lesen
Carlitos bleibt noch etwas im Wallis.
Carlitos bleibt noch etwas im Wallis.
Vertragsverlängerung  Der FC Sion verlängert den Vertrag mit dem offensiven Mittelfeldspieler Carlitos (33) um zwei Jahre bis Juni 2018. 
Starker Zuwachs  Der FC Sion verstärkt sich mit einem namhaften Stürmer. Vom türkischen Erstligisten Eskisehirspor wechselt der Grieche Theofanis Gekas zu den Wallisern.  
Sion-Präsident Christian Constantin plant einige Änderungen im Kader.
Kaderumwälzungen im Gange  Der FC Sion macht seinem Ruf als Wechselstube der Super League wieder einmal alle Ehre.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3709
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1734
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1734
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1662
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1662
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Fussball Videos
Kontrakt bis Saisonende  Lausanne-Sport meldet die Verpflichtung des ...  
FIFA  Zürich - Der im Zuge des ...  
Keine Akzeptanz  Sepp Blatter hält im noblen Quartier ...  
Leihgeschäft mit Zenit  Der FC Zürich verpflichtet laut der russischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 3°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 0°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 5°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -1°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 1°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 2°C 11°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 6°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten