Israels Kantersieg in Luxemburg
Dank Kerschakow: Russland siegt im Gipfeltreffen
publiziert: Freitag, 12. Okt 2012 / 20:29 Uhr / aktualisiert: Freitag, 12. Okt 2012 / 23:46 Uhr
Matchwinner Alexander Kerschakow. (Archivbild)
Matchwinner Alexander Kerschakow. (Archivbild)

Russland bleibt unter dem neuen Trainer Fabio Capello auf Erfolgskurs. Die «Sbornaja» hat in der laufenden WM-Qualifikation auch in ihrem dritten Spiel einen Zu-Null-Sieg gefeiert.

1 Meldung im Zusammenhang
Das einzige Tor im Spitzenkampf der Gruppe F gegen Portugal erzielte Alexander Kerschakow bereits in der sechsten Minute. Der Stürmer vom russischen Meister Zenit St. Petersburg verwertete kaltblütig, nachdem die Lusitaner bei ungenügender Absicherung in der Vorwärtsbewegung den Ball verloren hatten.

Im Moskauer Luschniki-Stadion waren die Gastgeber nur in der Anfangsphase die bessere Mannschaft. Nach dem 1:0 zogen sich die Russen zurück und konzentrierten sie sich auf das Verwalten des knappen Vorsprungs. Für ihre Offensive sollten sie für den Rest der Spielzeit nicht mehr viel tun. Portugal schaffte es nicht, von der Passivität der Platzherren zu profitieren. Das Team von Paulo Bento wurde zwar durch den Gegentreffer geweckt, kreierte aber kaum gefährliche Chancen. Superstar Cristiano Ronaldo, der trotz seiner im «Clasico» erlittenen Schulterprellung auflaufen konnte, fehlte es an Durchsetzungsvermögen.

Russland - Portugal 1:0 (1:0)
Luschniki, Moskau. - 67'000 Zuschauer. - SR Kassai (Un). - Tor: 6. Kerschakow 1:0.

Luxemburg - Israel 0:6 (0:3)
Josy Barthel, Luxemburg. - SR Trattou (Zyp). - Tore: 4. Radi 0:1. 12. Ben Basat 0:2. 27. Hemed 0:3. 60. Melikson 0:4. 73. Hemed 0:5. 91. Hemed 0:6. - Bemerkungen: Luxemburg mit Mutsch (St. Gallen). 81. Da Mota (Luxemburg) verschiesst Foulpenalty.

Rangliste:
1. Russland 3/9 (7:0). 2. Portugal 3/6 (5:2). 3. Israel 3/4 (7:5). 4. Nordirland 2/1 (1:3). 5. Aserbaidschan 2/1 (1:4). 6. Luxemburg 3/1 (2:9).

Die nächsten Spiele:
Dienstag, 16. Oktober: Russland - Aserbaidschan (17.00 Uhr), Israel - Luxemburg (18.00 Uhr), Portugal - Nordirland (20.45 Uhr).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Spanien gewinnt in Weissrussland 4:0 und bleibt auch im 24. Spiel einer WM- oder EM-Qualifikation ungeschlagen. ... mehr lesen
Die «Furia Roja» zeigt keine Schwäche.
Thomas Müller machte für den Weltmeister alles klar. (Archivbild)
Thomas Müller machte für den Weltmeister alles klar. (Archivbild)
Albanien auf Kurs  Weltmeister Deutschland erfüllt in der EM-Qualifikation seine Pflicht. Die Mannschaft von Bundestrainer Jogi Löw gewinnt in Tiflis gegen Georgien mit 2:0. 
EM-Qualifikation  Bernard Challandes hat seinen Rücktritt als Trainer der armenischen Fussball-Nationalmannschaft erklärt. Ausschlaggebend ist die ...  
Bernard Challandes.
Valon Behrami gehört seit fast zehn Jahren zur SFV-Auswahl.
Diskussion rund um Herkunft  Auch zwei Tage nach dem 3:0 gegen Estland steht rund um das Schweizer Team der Sport nicht im Vordergrund. Die Diskussion um Spieler ...  
Von Türkyilmaz bis Schwegler Am Ursprung der Debatte über die Rolle von Identifikationsfiguren im Nationalteam und die Vielzahl von albanisch-stämmigen ...
Tranquillo Barnetta wurde für die Spiele gegen Estland und die USA nicht berücksichtigt.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 74
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4223
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1266
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
Die Frauen-Fussball-WM-2019 wird in Frankreich stattfinden.
Frauenfussball Frankreich ist Gastgeber der Frauen-WM 2019 Frankreich ist Gastgeber der Frauen-WM im Jahr ...
Fussball Videos
Erhoffter Schwung verpasst  Deutschland verhindert nur mit Mühe eine ...  
Konaté schreibt Geschichte  Sions Moussa Konaté schreibt SFL-Geschichte. Mit ...  
Liess sich auf den Rasen fallen  In der letzten Woche steht Wayne Rooney ...  
«Dieses Scheissland verdient den PSG nicht»  Nach der Niederlage von PSG gegen Bordeaux zeigte ...  
Erneuter Skandal  Der Schweizer Pajtim Kasami war mit seinem Klub ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 6°C 6°C bedeckt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 6°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 8°C 8°C bedeckt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 8°C 13°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 10°C 15°C bedeckt, starker Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 14°C bedeckt, starker Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten