David Villa schiesst Russland ins Elend
publiziert: Dienstag, 10. Jun 2008 / 17:48 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 10. Jun 2008 / 23:58 Uhr

In Innsbruck wartete Spanien in der EM-Gruppe D mit einer sehr guten Leistung auf und schlug die Russen vorab dank David Villa 4:1.

2 Meldungen im Zusammenhang
Dem 26-jährigen Villa vom FC Valencia glückte in seinem 33. Länderspiel ein Hattrick. In der 20. Minute traf er nach einem Zuspiel von Fernando Torres und einem Stellungsfehler des russischen Verteidigers Denis Kolodin. Kurz vor der Pause doppelte Villa nach einem ideal getimten Steilpass von Andres Iniesta nach.

In der 75. Minute erzielte Villa nach einer perfekten Kombination das 3:0 und nährte die Hoffnungen der Spanier, erstmals nach 1964 wieder zu reüssieren. Das vierte spanische Tor gelang Cesc Fabregas in der Nachspielzeit.

Russland gab lange Zeit eine gute Figur ab und beklagte unmittelbar nach dem ersten Gegentreffer einen Pfostenschuss durch Konstantin Syrjanow. In der 85. Minute kamen die Russen durch einen Kopfball von Roman Pawljutschenko zum Ehrentreffer. Erstmals im Rahmen des EURO-Turniers in der Schweiz und Österreich schafften beide Mannschaften einen Torerfolg.

Der zweite Match in der Gruppe D findet heute ab 20.45 Uhr in Salzburg zwischen Titelverteidiger Griechenland und Schweden statt.

Spanien - Russland 4:1 (2:0)
Tivoli-Stadion, Innsbruck. - 30'000 Zuschauer (ausverkauft). - SR Plautz (Ö). - Tore: 20. Villa 1:0. 44. Villa 2:0. 75. Villa 3:0. 86. Pawljutschenko 3:1. 91. Fabregas 4:1.

Spanien: Casillas; Sergio Ramos, Marchena, Puyol, Capdevila; David Silva (77. Alonso), Marcos Senna, Xavi, Iniesta (63. Cazorla); Villa, Torres (54. Fabregas).

Russland: Akinfejew; Anjukow, Schirokow, Kolodin, Schirkow; Sytschew (46. Bistrow/70. Adamow), Sirjanow, Semak, Semschow (57. Torbinski), Biljaletdinow; Pawljutschenko.

Bemerkungen: Russland ohne Pogrebnjak (verletzt) und Arschawin (gesperrt). - 23. Pfostenschuss Sirjanow.

(tri/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
David Villa konnte bereits drei Mal den Ball im Tor versenken und führt damit die Torschützenliste an.
EURO 2008 Der Spanier David Villa ist erst der ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Basel 1°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
St. Gallen -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebelfelder
Bern -1°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebelfelder
Luzern 0°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebelfelder
Genf -1°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Lugano 2°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten