Zweijahresvertrag
Del Pieros Wechsel zum FC Sydney perfekt
publiziert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 15:23 Uhr
Del Piero spielte fast zwei Jahrzehnte lang für Juventus Turin. (Archivbild)
Del Piero spielte fast zwei Jahrzehnte lang für Juventus Turin. (Archivbild)

Das Transfer-Hickhack um Alessandro Del Piero (37) ist beendet. Der FC Sydney hat den Zuzug des italienischen Altstars bestätigt. Del Piero unterschrieb mit den Australiern einen Zweijahresvertrag.

8 Meldungen im Zusammenhang
Pro Saison dürfte er schätzungsweise zwei Millionen Franken verdienen. «Dies ist ein historischer Tag für den Fussball in unserem Land», meinte Scott Barlow, Vorstandsmitglied des FC Sydney.

Am Weltmeister von 2006 war auch der FC Sion interessiert gewesen.

Del Piero hatte während fast zwei Jahrzehnten Juventus Turin die Treue gehalten.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Alessandro Del Piero hat beim ersten Heimspiel in der australischen A-League sein erstes Tor erzielt. mehr lesen
Alessandro Del Piero feierte seine Torpremiere in Sydney. (Archivbild)
Alessandro Del Piero (37) unterschrieb einen Tag nach seiner Absage beim FC Sion für die kommende Saison beim FC Sydney. ... mehr lesen
Alessandro Del Piero zieht es nach Australien.
Del Piero dürfte seine Karriere in Grossbritannien ausklingen lassen. (Archivbild)
Alessandro Del Piero wechselt nicht zum FC Sion. Der italienische Superstar ... mehr lesen
Der Wechsel von Alessandro Del Piero zum FC Sion verzögert sich. Nach einem Gespräch mit Sions Präsident Christian Constantin und Sportchef Marco Degennaro bat sich der Superstar Bedenkzeit aus. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Schweizer Klubfussball könnte eine gewaltige Aufwertung erfahren. Die italienische Legende Alessandro Del Piero prüft ... mehr lesen
Superstar Alessandro del Piero.
Die Walliser strecken erneut die Fühler nach Alessandro Del Piero aus.
Nach Gennaro Gattuso könnte bald ein zweiter italienischer Ex-Weltmeister in der ... mehr lesen
Nach 19 Jahren hat der italienische Superstar Alessandro Del Piero emotional Abschied von Juventus Turin genommen. Der ... mehr lesen
Ein ganz grosser tritt ab: Alessandro Del Piero.
Liverpool rückt mit dem dritten Sieg in Folge auf den fünften Tabellenplatz vor.
Liverpool rückt mit dem dritten Sieg in Folge ...
Chelsea bleibt auf dem 1. Platz  Titelverteidiger Manchester City erleidet in der Premier League einen Rückschlag. Die Citizens unterliegen beim FC Liverpool mit 1:2. 
Italien  Die AC Milan erleidet im Kampf um einen Europacup-Platz einen weiteren Rückschlag. In der Serie A ...  
AC Milan erreicht gegen Chievo Verona bloss ein 0:0 unentschieden.
Wuttke bestritt zwischen 1979 und 1993 299 Bundesliga-Partien und erzielte 66 Tore.
Organversagen  Er galt als eines der grössten Stürmertalente im deutschen Fussball, die ganz grosse Karriere aber machte er nicht. Jetzt ist Wolfram ...  
Frankreich  Der Kampf um den Meistertitel entwickelt sich in der Ligue 1 in den letzten Runden zu einem Schneckenrennen. Einen Tag nach dem 2:3 von Marseille ...  
Lyon verlor in Lille mit 1:2.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1202
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1202
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1202
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4211
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1202
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 60
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg.
Frauenfussball Schweizerinnen starten mit Niederlage ins WM-Jahr Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft ...
Fussball Videos
Flaschen und Feuerwerkskörper  «Fans» von Feyenoord Rotterdam haben sich in der ...  
Himmeltrauriges Bild  Einige Supporter von Chelsea haben am Mittwoch in der ...  
Act gegen Welthunger  Zlatan Ibrahimović hat eine bewegende Botschaft ...  
Mit Traumtor zum besten Spieler des Turniers gekürt  Christian Atsu war trotz der dramatischen Finalniederlage (8:9 ...  
Dutzende Verletzte  Berne - Bei Zusammenstössen zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 5°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 0°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 1°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 1°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 1°C 10°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 4°C 10°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
Lugano 5°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten