BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Didier Deschamps verlässt Marseille
publiziert: Montag, 2. Jul 2012 / 09:50 Uhr
Didier Deschamps
Didier Deschamps

Didier Deschamps verlässt Olympique Marseille. Der ehemalige französische Nati-Captain gilt als aussichtsreichster Kandidat für die Nachfolge von Nationaltrainer Laurent Blanc.

Kunstrasen und Ihr Nachbar wird grün vor Neid!
3 Meldungen im Zusammenhang
Deschamps trainierte die Südfranzosen seit 2009. Er führte den Traditionsklub in dieser Spanne zu total sechs Titeln (1 Meisterschaft, 2 mal französischen Supercup, 3 mal Ligacup), der Vertrag wurde daraufhin vorzeitig bis 2014 verlängert Die letzte Spielzeit brachte aber enttäuschende Resultate (Platz 10 in der Meisterschaft) und Dissonanzen mit Sportchef José Anigo.

Gemäss Communiqué des Klubs hatte sich Deschamps seit dem 23. Mai darum bemüht, OM verlassen zu dürfen.

(alb/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Frankreich hat einen neuen Nationaltrainer gefunden. Nach einer Woche Bedenkzeit sagt Didier Deschamps zu. Er übernimmt ... mehr lesen
Didier Deschamps.
Didier Deschamps wird abgelöst. (Archivbild)
Olympique Marseille hat einen Nachfolger für den zurückgetretenen Trainer Didier ... mehr lesen
EURO 2012 Laurent Blanc wird die französische Nationalmannschaft verlassen. Der Coach lehnte gemäss der Sportzeitung ... mehr lesen
Trainer Laurent Blanc.
Kunstrasen und Ihr Nachbar wird grün vor Neid!
Xherdan Shaqiri auf Abschiedstour aus der Bundesliga?
Xherdan Shaqiri auf Abschiedstour aus der Bundesliga?
Juve macht in Poker ernst  Wie lange spielt Xherdan Shaqiri noch für den deutschen Rekordmeister? Vielleicht schon in Kürze nicht mehr! 
Also doch - Shaqiri beim BVB ein Thema Immer wieder wurde der Schweizer als möglicher Zuzug bei Borussia Dortmund genannt. ...
Der russische Klub hat den Captain der Grasshoppers auf der Einkaufsliste. mehr lesen
Spartak Moskau will Saltic.
Palermos interessierter Blick zu GC Müssen die Grasshoppers um ihren Captain fürchten?
Veroljub Salatic weiss zu beeindrucken.
Salatic bleibt begehrt.
Salatic bei YB weiterhin ein Thema Die Berner haben den Captain des Schweizer Tabellenzweiten nie aus den Augen verloren.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 903
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 903
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2314
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 903
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
  • thomy aus Bern 4128
    Ich meine, dass bisher ... ... die fairsten und intelligentesten Mannschaften in den ... Mo, 23.06.14 20:23
  • HeinrichFrei aus Zürich 336
    Die FIFA gilt in Brasilien als Abzocker: We need food, not football Spiele ohne Brot: Fussballweltmeisterschaft in Brasilien Die FIFA ... Mo, 16.06.14 19:10
Marta unterschrieb ein sechs Monate gültigen Vertrag.
Frauenfussball Marta zu Rosengard Die fünffache Weltfussballerin Marta (28) wechselt innerhalb der ...
Fussball Videos
Fan-Power  Tolles aus dem Fan-Sektor von PSV Eindhoven.  
Mehr als vier Millionen Stimmen  Der Kolumbianer James Rodriguez hat an der WM in ...  
Manege frei  Manege frei für die WM-Stars im Lego-Format.  
«So gehen die Gauchos...»  Beim Empfang in Berlin konnten sich die ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 12°C 14°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 12°C 16°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 14°C 15°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 18°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 15°C 21°C bedeckt, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch