Die FIFA lobt die WM-Schiedsrichter
publiziert: Samstag, 10. Jul 2010 / 15:32 Uhr
Schiedsrichter Khalil Al-Ghamdi: Die Schweizer waren nicht zufrieden mit seiner Leistung.
Schiedsrichter Khalil Al-Ghamdi: Die Schweizer waren nicht zufrieden mit seiner Leistung.

Die offizielle Einschätzung der Schiedsrichterleistungen an der WM korrespondiert nicht zwingend mit der öffentlichen Wahrnehmung.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der Schiedsrichterchef Jose Maria Garcia-Aranda bezeichnete die Leistungen nach 62 von 64 Partien als «besser als gut».

96 Prozent aller Entscheidungen, erklärte der Spanier, seien richtig gewesen. «Das ist nicht etwa eine Meinung, das sind Tatsachen», sagte Garcia Aranda. Er gab aber auch zu, dass auch Fehler begangen worden sind, aber «nur in einigen Matches».

(fkl/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
DIe FIFA wehrt die Fragen ab.
WM 2010 Die FIFA sieht trotz der ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 0°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Basel 0°C 3°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
St. Gallen -2°C 0°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Bern -3°C 1°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen starker Schneeregen
Luzern -1°C 2°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass Schneeregenschauer
Genf -3°C 3°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen starker Schneeregen
Lugano 6°C 9°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten