BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Fussball
Die Young Boys in Lausanne im Spielrausch
publiziert: Mittwoch, 11. Jul 2001 / 22:37 Uhr

Lausanne - YB bot auch beim zweiten Auftritt in der NLA eine vorzügliche Leistung. Die Berner Aufsteiger gelangten in Lausanne beim 3:2 zum ersten Auswärtssieg in der höchsten Liga seit dem 29. November 1998, als sie in Genf gegen Servette 1:0 gewonnen hatten.

Das Berner Wankdorf-Stadion ist zwar seit vergangenem Samstag Geschichte, Lust zum wehmütigen Blick zurück verspüren die YB- Anhänger derzeit aber keineswegs; zu gut gelang die Rückkehr in den Zirkel der Elite. Gegen Vize-Meister Lugano reichte es trotz ansprechender Darbietung «nur» zum 1:1-Remis, gegen UIC-Teilnehmer Lausanne genügte dieselbe Performance bereits zum Sieg.

Um den Triumph mussten die Berner in der Schlussphase aber noch unnötig zittern. Nach Fryands 3:0 liess die Konzentration bei den Gästen merklich nach, Abspielerfehler schlichen sich ein. Die Quittung folgte praktisch auf dem Fuss: Marcin Kuzba, der bis vor Kurzem mit einem Transfer ins benachbarte Ausland kokettiert hatte, verkürzte per Foulpenalty auf 1:3, ehe der Pole in der 90. YB-Hüter Collaviti ein zweites Mal überwand.

Bis zur ungenügenden letzten Viertelstunde prägte der Aufsteiger das Geschehen. Sermeter, von Fryand lanciert, stürmte schon in der 8. Minute nach der Mittellinie los, überforderte mit seiner Sprintstärke sämtliche Lausanne Widersacher und schloss sein Solo mit einem herrlichen Hocheckschuss ab -- die Einheimischen waren konsterniert. Und selbst als Berisha, der neue Skorer aus Thun, kurz nach Spielmitte per Kopf auf 2:0 erhöhte, waren die Waadtländer bis kurz vor Schluss kaum zu einer spürbaren Reaktion in der Lage.

Pontaise. -- 2150 Zuschauer. -- SR Circhetta. -- Tore: 8. Sermeter 0:1. 34. Berisha 0:2. 61. Fryand 0:3. 81. Kuzba (Foulpenalty) 1:3. 90. Kuzba 2:3.

Lausanne: Inguscio; Zambaz, Puce, Gobet (32. Gomes), Meoli; Masudi, Meyer, Isaïas, Horjak (66. Marguairaz), Chaveriat (65. Simon); Kuzba.

Young Boys: Collaviti; Eugster, Malacarne, Wardanjan, Hänzi; Sermeter (91. Häberli), Berisha, Mitreski, Petrosjan, Descloux (77. Tikva); Fryand (75. Burri).

Bemerkungen: Lausanne ohne Lutsenko (gesperrt), Karlen (verletzt), Thiaw (im Nationalteam von Senegal), YB komplett. Verwarnungen: 33. Puce (Reklamieren), 39. Malacarne (Foul), 48. Isaïas (Reklamieren), 74. Zambaz (Foul), 84. Mitreski (Foul), 93. Petrosjan (Spielverzögerung).

(sda)

Marco Streller ist nicht mehr länger Sportchef des FC Basel.
Marco Streller ist nicht mehr länger Sportchef des FC Basel.
Rücktritt  Die Ereignisse beim FC Basel überschlagen sich weiter: Marco Streller ist von seinem Amt als Sportchef zurückgetreten. mehr lesen 
An Zulte Waregem  Basels Stürmer Dimitri Oberlin wird wie schon in der abgelaufenen Rückrunde ausgeliehen: Diesmal nach Belgien zu Zulte Waregem. mehr lesen  
Paraguay-Verteidiger  Der FC Basel präsentiert den ersten Neuzugang für die kommende Saison: Es ist Abwehrspieler Omar Alderete. mehr lesen  
Abwehrspieler Omar Alderete schliesst sich dem FC Basel an.
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler kybunpark aus.
Einigung mit St. Gallen  Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen. ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 15°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 18°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 18°C 25°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 15°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 15°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 19°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten