BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Dritte Qualifikationsrunde abgeschlossen
Die Young Boys nähern sich der Gruppenphase
publiziert: Donnerstag, 9. Aug 2012 / 22:12 Uhr
Mario Raimondi war mit einem Weitschuss erfolgreich. (Archivbild)
Mario Raimondi war mit einem Weitschuss erfolgreich. (Archivbild)

Die Young Boys haben die dritte Qualifikationsrunde für die Europa League überstanden.

1 Meldung im Zusammenhang
Die Berner korrigierten gegen die Schweden von Kalmar das 0:1 aus dem Hinspiel. Vor eigenem Anhang gewannen sie 3:0. Schon nach sieben Minuten eröffnete YB das Skore - auf herrliche Weise: Raphael Nuzzolo fand mit seiner Flanke Emmanuel Mayuka und der junge Sambier traf mit einem wunderschönen Volleyschuss. Den entscheidenden Vorteil erspielten sich die Gastgeber dann aber erst in der 69. Minute, als Mario Raimondi mit einem Weitschuss erfolgreich war.

Danach bekundete YB keine grösseren Probleme, den Vorsprung über die Zeit zu retten. Kalmar war bis auf die Schlussphase harmlos. Der Zehnte der schwedischen Meisterschaft hatte nur drei nenneswerte Torchancen. Die meiste Zeit begnügten er sich damit, in der Defensive sicher zu stehen. Auch als das Ausscheiden näher rückte, war die Reaktion der Gäste bescheiden. Vor etwas über 10'000 Zuschauer sorgte dann Raul Bobadilla mit einem abgefälschten Schuss zum 3:0 für den Schlusspunkt eine erfolgreichen YB-Abends. Kurz zuvor hatte Christoph Spycher noch einen Penalty verschossen.

Die Young Boys müssen nun noch eine Runde überstehen, um in die Gruppenphase der Europa League vorzustossen. Der Gegner wird ihnen am Freitagnachmittag in Nyon zugelost.

Young Boys - Kalmar 3:0 (1:0)

Stade de Suisse. - 10'124 Zuschauer. - SR Ozkahya (Tür). - Tore: 7. Mayuka 1:0. 69. Raimondi 2:0. 82. Bobadilla 3:0.

Young Boys: Wölfli; Sutter, Nef, Ojala, Raimondi; Spycher; Mayuka (89. Gonzalez), Schneuwly, Farnerud, Nuzzolo (81. Costanzo); Bobadilla (83. Frey).

Kalmar: Berisha; Öhman (46. Skjelvik), Arajuuri, Djordjevic, Nouri; Diouf, Rydström, Gutu (56. Eriksson), Israelsson; Andersson (79. McDonald), Dauda.

Bemerkungen: Young Boys ohne Simpson (verletzt), Silberbauer, Vitkieviez, Martinez und Doubai (alle nicht im Aufgebot). 77. Kalmars Goalie Berisha hält Penalty von Spycher. Verwarnungen: 19. Schneuwly. 38. Raimondi. 57. Spycher. 76. Arajuuri (alle Foul).

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Young Boys streben heute Donnerstag in der belgischen Kleinstadt Westerlo die Qualifikation für die Playoffs der Europa League ... mehr lesen
Marco Schneuwly: «Wir können international mithalten.»
Die Young Boys können in der Rückrunde definitiv weiterhin auf Yoric Ravet zählen.
Die Young Boys können in der Rückrunde definitiv weiterhin auf Yoric Ravet zählen.
Bis im Sommer  Mehrere Klubs aus europäischen Topligen buhlen um YB-Flügelspieler Yoric Ravet. Das lässt den Franzosen aber (vorerst) kalt. mehr lesen 
Ehemaliger Junior  Ezgjan Alioski wurde einst in der Juniorenabteilung der Young Boys gross. Vor drei Jahren hat man ihn in Bern (verfrüht) aussortiert. Nun möchte man ihn zurückholen. mehr lesen  
Nach 3:4-Niederlage bei YB  Die Partie zwischen den Young Boys und Sion (4:3) bot am Sonntag nicht nur sieben Treffer, sondern auch ... mehr lesen  
Sions Präsident Christian Constantin ist wegen der Schiedsrichter-Leistung bei der 3:4-Niederlage bei YB stinksauer.
Bei Nati-Einsatz verletzt  Die Berner Young Boys müssen rund zwei Wochen auf Stürmer Yuya Kubo verzichten. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -6°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebel
Basel -7°C -3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebel
St. Gallen -8°C -6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt freundlich
Bern -8°C -4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Nebel
Luzern -6°C -3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf -5°C -1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt Nebel
Lugano 0°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten