Manchester United im Formtief
«Die nächste Horror-Show»
publiziert: Freitag, 19. Feb 2016 / 08:51 Uhr / aktualisiert: Freitag, 19. Feb 2016 / 13:34 Uhr
Louis van Gaals Abschied zu Saisonende ist so gut wie gesichert. (Archivbild)
Louis van Gaals Abschied zu Saisonende ist so gut wie gesichert. (Archivbild)

Nach der peinlichen 1:2-Niederlage in der Europa League beim FC Midtjylland steht Manchester United und sein Trainer Louis van Gaal stark in der Kritik. Der Stuhl des Trainers wackelt.

3 Meldungen im Zusammenhang

"Die nächste Horror-Show", nannte die "The Sun" den blamablen Auftritt von Manchester United am Donnerstag beim dänischen Aussenseiter. Die "Manchester Evening News" fordert nach der 1:2-Niederlage den Rauswurf von Trainer Louis van Gaal. ManU sei in Dänemark zum Gespött Europas geworden. "Sie wurden von einem Team bezwungen, dass 1999 gebildet wurde, als United die Supermacht auf dem Kontinent war", schrieb das Lokalblatt.

Der umstrittene Trainer selbst fühlt sich vom Pech verfolgt. "Das ist Murphys Gesetz. Alles, was schiefgehen kann, geht auch schief", klagte Van Gaal nach dem Sechzehntelfinal-Hinspiel. Einen Tag vor dem Spiel hatte der Niederländer den Europa-League-Titel als Ziel ausgegeben.

Das Scheitern in der Champions-League-Gruppenphase und die enttäuschende Saison in der Premier League hatten Van Gaal bereits vor dem Auftritt in Herning heftig in die Kritik gebracht. Sein Abschied zum Saisonende ist so gut wie gesichert, ein früherer Abgang ist nach den jüngsten Ergebnissen wieder wahrscheinlicher geworden. Als mögliche Kandidaten als Nachfolger gelten der bei Chelsea entlassene José Mourinho sowie Mauricio Pochettino von Tottenham.

Nicht nur die schwachen Resultate sorgen bei Manchester United derzeit für Schlagzeilen. Captain Wayne Rooney, der wegen einer Knieverletzung sechs Wochen fehlt, soll ein hochdotiertes Angebot aus China vorliegen haben. Der englische Internationale könnte laut Medienberichten im Fall eines Wechsels in den Fernen Osten bis zu 500'000 Pfund pro Woche verdienen.Woche verdienen.

Tage der Wahrheit stehen bevor

Neben Rooney fällt auch der Deutsche Bastian Schweinsteiger länger aus. Und gegen Midtjylland verletzte sich Torhüter David de Gea beim Aufwärmen am Knie und ist somit für das Rückspiel fraglich. Für Van Gaal und sein Team beginnen nun die Tage der Wahrheit. Am Montag trifft ManU in den Achtelfinals des FA-Cup auswärts auf den Drittligisten Shrewsbury Town, am Donnerstag folgt das Rückspiel im Old Trafford gegen Midtjylland.

(arc/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Talfahrt von Manchester United hält auch in der Europa League an. Im Hinspiel der Sechzehntelfinals blamiert sich das ... mehr lesen
ManU blamiert sich das Team von Louis van Gaal beim 1:2 auswärts gegen die Dänen von Midtjylland.
Manchester United verzichtet im Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League am Donnerstag beim FC Midtjylland auf Captain Wayne Rooney. mehr lesen 
Louis van Gaal kassiert vorher noch eine dicke Abfindung.
Louis van Gaal kassiert vorher noch eine dicke Abfindung.
Nach 2 Jahren auf der Insel  Manchester United trennt sich ein Jahr vor Vertragsende von seinem niederländischen Trainer Louis van Gaal. 
Van Gaal bei Manchester United vor dem Abgang Louis van Gaal muss seinen Posten bei Manchester United englischen Medienberichten zufolge wie erwartet ...
Louis van Gaals Zukunft ist ungewiss.
Saisonabschluss mit Titelgewinn  Eine verkorkste Saison endet für Manchester United doch noch mit einem Titelgewinn. Das ...
Jesse Lingard avancierte zum Matchwinner.
José Mourinho ist schon seit längerem im Gespräch. (Archivbild)
Mourinho und ManU angeblich kurz vor Einigung Die Verhandlungen zwischen Manchester United und Startrainer José Mourinho stehen einem Bericht der Zeitung «The Sun» zufolge ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Bigi Meyer arbeitet künftig nicht mehr mit den FCL-Frauen.
Frauenfussball Luzerns Frauen fahren ohne Bigi Meyer fort Der Schweizer Altinternationale André «Bigi» ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Basel 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen vereinzelte Gewitter
St. Gallen 10°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 9°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Luzern 10°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
Genf 10°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 11°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten