BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Doch keine Plakataktion in Ribérys Heimatort
publiziert: Mittwoch, 5. Mai 2010 / 09:48 Uhr
Die Plakataktion in Franck Ribérys Heimatort wegen seines Sexskandals wurde gestoppt.
Die Plakataktion in Franck Ribérys Heimatort wegen seines Sexskandals wurde gestoppt.

Lille - Wegen des Sexskandals um Franck Ribéry haben die französischen Behörden eine Plakataktion im Heimatort des Fussball-Stars gestoppt. Das riesige Plakat war von Ribérys Sponsor, dem Sportartikelhersteller Nike, in Auftrag gegeben worden.

Ihre Spezialisten für Kunstraseninstallationen jeglicher Art und Grösse
5 Meldungen im Zusammenhang
Wie die Zeitung «La semaine dans le Boulonnais» berichtete, unterband die Region Nord/Pas-de-Calais die Aufstellung eines 800 Quadratmeter grossen Plakats mit einem Bild des Bayern-Profis am Hafen von Boulogne-sur-Mer.

Das grossflächige Ribéry-Porträt könne angesichts des «Mediengetöses» Gefühle in der Bevölkerung verletzten, heisst es in einem offiziellen Schreiben der Region, aus dem die Zeitung zitiert.

Ribéry war ahnungslos

Ribéry hat laut Pariser Staatsanwaltschaft zugegeben, Kontakt zu einer Prostituierten gehabt zu haben. Er versicherte aber, nicht gewusst zu haben, dass diese seinerzeit minderjährig war. Die Frage, ob Ribéry über das Alter der Prostituierten informiert war, ist entscheidend für die Einleitung eines Strafverfahrens.

Für Beziehungen mit minderjährigen Prostituierten sieht das französische Recht Freiheitsstrafen von bis zu drei Jahren und Geldstrafen von bis zu 45'000 Euro vor.

(ade/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Frankreichs Nationalspieler Franck Ribery und Karim Benzema müssen sich wegen ihrer Sex-Affäre mit einer minderjährigen ... mehr lesen
Franck Ribery.
Die Zeit läuft. Am 22. Mai steigt das Champions League-Finale in Madrid.
Bayern Münchens Präsident Uli Hoeness erhob wegen der Sperre gegen Franck Ribéry für den Champions-League-Final vom 22. ... mehr lesen
Bayern München muss den Final der Champions League wohl endgültig ohne seinen Antreiber bestreiten. mehr lesen
Franck Ribéry darf in Madrid nicht auflaufen. (Archivbild)
Die Sex-Affäre um Frank Ribéry und Sidney Govou sorgte im Vorfeld des CL-Halbfinal-Hinspiels zwischen Bayern ... mehr lesen
Frank Ribéry
Ihre Spezialisten für Kunstraseninstallationen jeglicher Art und Grösse
Ein Fussball-Debakel offenbarte sich für den FC Lugano im Spiel gegen Vaduz. (Symbolbild)
Ein Fussball-Debakel offenbarte sich für den FC Lugano im Spiel gegen ...
Schlappe für Lugano  Der FC Vaduz gibt die rote Laterne in der Super League mindestens bis am Sonntag ab. Die Liechtensteiner siegen im Tessin gegen den FC Lugano mit 5:2 und feiern den dritten Saisonsieg. 
Deutschland  In der 20. Bundesliga-Runde trennen sich das Überraschungsteam Hertha BSC und Borussia Dortmund 0:0. Bayern München kann damit seinen Vorsprung am frühen Abend in Leverkusen auf 10 Punkte ausbauen.  
Riyad Mahrez von Leicester erzielt das zweite Tor zum 0:2.
Ein Meisterkandidat  Leicester besteht die Reifeprüfung in ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3710
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1734
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1734
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1663
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1663
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Fussball Videos
Kontrakt bis Saisonende  Lausanne-Sport meldet die Verpflichtung des ...  
FIFA  Zürich - Der im Zuge des ...  
Keine Akzeptanz  Sepp Blatter hält im noblen Quartier ...  
Leihgeschäft mit Zenit  Der FC Zürich verpflichtet laut der russischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 1°C 7°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 1°C 9°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
St.Gallen 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern -2°C 10°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 1°C 8°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 3°C 6°C bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen bedeckt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten