Domenech bleibt Frankreich-Coach
publiziert: Donnerstag, 3. Jul 2008 / 15:29 Uhr

Grosse Überraschung in Frankreich: Raymond Domenech bleibt trotz des frühen Ausscheidens der französischen Nationalmannschaft bei der EM in Österreich und der Schweiz Trainer des Vize-Weltmeisters.

Raymond Domenech soll seine Pflichten in Zukunft gemäss einer «neuen Definition» erfüllen.
Raymond Domenech soll seine Pflichten in Zukunft gemäss einer «neuen Definition» erfüllen.
1 Meldung im Zusammenhang
«Das Präsidium hat den Trainer in seinem Posten bestätigt und ihm den Auftrag erteilt, die Mannschaft auf die WM 2010 vorzubereiten», erklärte Verbandspräsident Jean-Pierre Escalettes. Die Entscheidung wurde von 18 Mitgliedern des Gremiums mitgetragen, Gegenstimmen gab es bei nur einer Enthaltung keine.

Allerdings soll Domenech, der einen Vertrag bis 2010 besitzt und der sich vor dem Votum dem Präsidium in einer Aussprache stellte, laut Escalettes seine Aufgaben in Zukunft gemäss einer «neuen Definition seiner Pflichten» erfüllen. Was dies konkret bedeutet, wollte der Verbandsboss allerdings nicht erläutern.

Domenech hatte das Amt des Nationaltrainers im Jahr 2004 von Jacques Santini übernommen und das Team 2006 in den WM-Final geführt. Dort unterlag die Mannschaft Domenechs, der in 54 Spielen unter seiner Leitung nur sieben Niederlagen hinnehmen musste, im Penalty

schiessen gegen Italien. In der anstehenden WM-Qualifikation muss die Equipe Tricolore zum ersten Mal am 6. September in Wien gegen Österreich antreten.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
EURO 2008 Zwei Jahre nach dem Erreichen des ... mehr lesen
Raymond Domenech einsam und verlassen: Er hat zu viele Fehler begangen.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 14°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Basel 13°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 14°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 16°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 17°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten