Augsburg - Dortmund 3:1
Dortmund hält den Druck aufrecht
publiziert: Sonntag, 20. Mrz 2016 / 19:39 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 20. Mrz 2016 / 21:10 Uhr
Dortmund ist vom Erfolg in der Europa League sichtlich beflügelt.
Dortmund ist vom Erfolg in der Europa League sichtlich beflügelt.

Gut 24 Stunden nach Bayern München gewinnt auch Verfolger Dortmund sein Bundesliga-Spiel der 27. Runde. Der BVB setzt sich in Augsburg mit 3:1 durch.

Es war ein hartes Stück Arbeit für Dortmund. Die Dortmunder gerieten nach 16 Minuten und einem von Alfred Finnbogason abgeschlossenen Konter 0:1 in Rückstand. Bis zur Pause gelang den Gästen kaum ein vernünftiger Angriff und doch fiel noch Sekunden vor dem Pausenpfiff durch Henrik Mchitarjan noch der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit drehte Dortmund auf, musste sich aber bis in die 69. Minute gedulden, ehe Gonzalo Castro das 2:1 gelang. Adrian Ramos machte wenige Minuten später alles klar, als er den österreichischen Goalie Alexander Manninger nach einem Eckball bezwang. Manninger kam für den grippekranken Marwin Hitz zum Einsatz. Die Dortmunder haben weiterhin fünf Zähler Rückstand auf Leader Bayern München, der am Samstag in Köln 1:0 gewann.

Während Dortmund am Donnerstag in der Europa League eine Runde weiterkam, musste sich Leverkusen dem spanischen Vertreter Villarreal beugen. Doch in der Bundesliga hat die Mannschaft von Roger Schmidt den Tritt wieder gefunden und eine Woche nach Hamburg auch Stuttgart (2:0) bezwungen. Julian Brandt und Karim Bellarabi sorgten für den ersten Auswärtserfolg der Leverkusener seit über einem Monat. Durch die drei Punkte liegt Bayer wieder auf einem Europacup-Platz. Der Rückstand auf Platz vier, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt, beträgt zwei Zähler.

Resultate und Rangliste:

Augsburg - Dortmund 1:3 (1:1)
30'660 Zuschauer. - Tore: 16. Finnbogason 1:0. 45. Mchitarjan 1:1. 69. Castro 1:2. 75. Ramos 1:3. - Bemerkungen: Augsburg ohne Hitz (Grippe). Dortmund mit Bürki.

Stuttgart - Leverkusen 0:2 (0:1)
54'522 Zuschauer. - Tore: 11. Brandt 0:1. 49. Bellarabi 0:2. - Bemerkung: Leverkusen mit Mehmedi (ab 89.).

Am Samstag: Wolfsburg - Darmstadt 1:1. Hamburger SV - Hoffenheim 1:3. Werder Bremen - Mainz 1:1. 1. FC Köln - Bayern München 0:1. Hertha Berlin - Ingolstadt 2:1. Eintracht Frankfurt - Hannover 96 1:0.

Rangliste: 1. Bayern München 27/69 (65:13). 2. Borussia Dortmund 27/64 (64:26). 3. Hertha Berlin 27/48 (37:27). 4. Schalke 04 27/44 (39:35). 5. Borussia Mönchengladbach 27/42 (54:44). 6. Bayer Leverkusen 27/42 (39:33). 7. Mainz 27/41 (35:33). 8. Wolfsburg 27/38 (39:34). 9. 1. FC Köln 27/33 (28:34). 10. Ingolstadt 27/33 (23:31). 11. VfB Stuttgart 27/32 (43:54). 12. Hamburger SV 27/31 (31:38). 13. Darmstadt 27/28 (28:41). 14. Werder Bremen 27/28 (36:54). 15. Augsburg 27/27 (33:43). 16. Hoffenheim 27/27 (30:43). 17. Eintracht Frankfurt 27/27 (29:43). 18. Hannover 96 27/17 (22:49).

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Breel Embolo ist die neue Attraktion auf Schalke.
Breel Embolo ist die neue Attraktion auf Schalke.
«Plan Breel» war entscheidend  Breel Embolo spricht erstmals über seinen Wechsel vom FC Basel zum FC Schalke 04. Gegenüber dem «Blick» sagt der Nati-Stürmer, dass es ihm wichtig gewesen sei, dass ein Verein klare Vorstellungen von der angehenden Zusammenarbeit habe. 
Verletzter Stürmer optimistisch  Josip Drmic ist zuversichtlich, dass er gestärkt aus seiner Verletzungspause zurückkommt.  
Josip Drmic will im Spätsommer bei Gladbach wieder angreifen.
Josip Drmic glaubt an ein erfolgreiches Abschneiden der Schweiz an der EM.
Drmic glaubt an die Nati Josip Drmic spricht im «Kicker» über seine Verletzung, die EM und die Chancen der Nati. Der Stürmer würde sich gerne mit den ...
Der FC Bayern wehrt sich gegen Gerüchte um eine CL-Ausbootung von Mario Götze.
Keine Drohungen ausgesprochen  Der FC Bayern wehrt sich gegen Medienberichte, wonach man Mario Götze gedroht hat.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten