Dresden im Cup doch spielberechtigt
publiziert: Donnerstag, 23. Feb 2012 / 23:07 Uhr
DFB-Pokal 2012/13: Dynamo Dresden ist mit von der Partie.
DFB-Pokal 2012/13: Dynamo Dresden ist mit von der Partie.

Der Deutsche Fussball-Bund (DFB) hat die Sperre gegen Dynamo Dresden im kommenden Cupwettbewerb rückgängig gemacht.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
5 Meldungen im Zusammenhang
Der DFB-Kontrollausschuss beantragte eine Änderung der Strafe, die nun in der 2. Bundesliga vollzogen wird, und eine Busse von 100'000 Euro. Dresden muss am 11. März sein Heimspiel gegen Ingolstadt unter Ausschluss der Öffentlichkeit spielen, am 16. März dürfen Dynamo-Fans nicht mit zur Auswärtspartie gegen Eintracht Frankfurt reisen.

Nach massiven Ausschreitungen rund um das Zweitrunden-Pokalspiel von Dresden in Dortmund waren die Sachsen am 24. November vom Sportgericht aus dem DFB-Pokalwettbewerb 2012/13 ausgeschlossen worden.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zweitligist Dynamo Dresden wurde vom Sportgericht des DFB wegen wiederholter Ausschreitungen seiner Fans vom ... mehr lesen
Berüchtigt in der ganzen Republik: Dresdner Fans.
Die Fans des deutschen Zweitligisten Dynamo Dresden bereiten auch in dieser Saison Sorgen. mehr lesen 
Der Deutsche Fussball-Bund (DFB) hat Zweitligist Dynamo Dresden in der Saison 2012/13 vom deutschen Cup ausgeschlossen. mehr lesen 
Meister Borussia Dortmund zieht souverän in die Achtelfinals des deutschen Cups ein, der HSV, Borussia Mönchengladbach und ... mehr lesen
Die Fans von Dynamo Dresden sorgten für den negativen Höhepunkt der Begegnung in Dortmund.
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Remis im Freitags-Spiel. (Symbolbild)
Remis im Freitags-Spiel. (Symbolbild)
Freiburg - Hertha Berlin 2:2  Der SC Freiburg und Hertha BSC müssen in der Bundesliga weiter auf ihren ersten Sieg warten. Die beiden Teams trennen sich zum Auftakt der vierten Runde 2:2. 
Forderung via Twitter  Beim FC Liverpool hat sich Besitzer John W. Henry zu Wort gemeldet.  
Objekt der Begierde: Marco Reus.
Atlético: Korb wegen Reus Atlético Madrid musste in letzter Minute einen Rückschlag auf dem Transfermarkt einstecken.
Marco Reus wechselt (noch) nicht.
Klopp überzeugt: Reus bleibt Marco Reus ist längst zum Dauerthema in der Bundesliga geworden.
Jürgen Klopp bleibt gelassen.
Fabian Schär weckt Interesse.
Serie A oder Bundesliga?  Fabian Schär bleibt im Blickfeld der Top-Klubs.  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2441
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1001
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 33
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Ana Maria Crnogorcevic. (Archivbild)
Frauenfussball Klarer Schweizer Sieg zum Abschluss Die Schweizer Frauen-Nationalmannschaft beendete die ...
Fussball Videos
Sieg gegen Sparta Prag  Napoli wurde seiner Favoritenrolle gerecht.  
Eindrückliches Passspiel  Mal eine andere Freistossvariante, die ...  
Kopftor gegen Nikosia  Barça startet mit einem Sieg in die Champions League.  
Doppelpack  Juventus Turin ist der Auftakt zur «Königsklasse» geglückt.  
FCB in Madrid chancenlos  Der FC Basel ist mit einer klaren Niederlage beim Titelverteidiger ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 13°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 13°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
St.Gallen 15°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Luzern 16°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 16°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
Lugano 16°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch