Sperre rückgängig gemacht
Dresden im Cup doch spielberechtigt
publiziert: Donnerstag, 23. Feb 2012 / 23:07 Uhr
DFB-Pokal 2012/13: Dynamo Dresden ist mit von der Partie.
DFB-Pokal 2012/13: Dynamo Dresden ist mit von der Partie.

Der Deutsche Fussball-Bund (DFB) hat die Sperre gegen Dynamo Dresden im kommenden Cupwettbewerb rückgängig gemacht.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
5 Meldungen im Zusammenhang
Der DFB-Kontrollausschuss beantragte eine Änderung der Strafe, die nun in der 2. Bundesliga vollzogen wird, und eine Busse von 100'000 Euro. Dresden muss am 11. März sein Heimspiel gegen Ingolstadt unter Ausschluss der Öffentlichkeit spielen, am 16. März dürfen Dynamo-Fans nicht mit zur Auswärtspartie gegen Eintracht Frankfurt reisen.

Nach massiven Ausschreitungen rund um das Zweitrunden-Pokalspiel von Dresden in Dortmund waren die Sachsen am 24. November vom Sportgericht aus dem DFB-Pokalwettbewerb 2012/13 ausgeschlossen worden.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zweitligist Dynamo Dresden wurde vom Sportgericht des DFB wegen wiederholter Ausschreitungen seiner Fans vom ... mehr lesen
Berüchtigt in der ganzen Republik: Dresdner Fans.
Die Fans des deutschen Zweitligisten Dynamo Dresden bereiten auch in dieser Saison Sorgen. mehr lesen 
Der Deutsche Fussball-Bund (DFB) hat Zweitligist Dynamo Dresden in der Saison 2012/13 vom deutschen Cup ausgeschlossen. mehr lesen 
Meister Borussia Dortmund zieht souverän in die Achtelfinals des deutschen Cups ein, der HSV, Borussia Mönchengladbach und ... mehr lesen
Die Fans von Dynamo Dresden sorgten für den negativen Höhepunkt der Begegnung in Dortmund.
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Marco Reus wechselt wohl nicht nach München.
Marco Reus wechselt wohl nicht nach München.
Schnappt Real zu?  Es sind danach aus, als ob der FC Bayern Marco Reus nicht verpflichten wird. Der Rekordmeister nimmt Abstand vom BVB-Star. 
Reus wechselt zu Atético Madrid In Spanien macht eine spektakuläre Meldung die Runde. Dabei geht es um BVB-Star Marco Reus.
Marco Reus wird in Spanien heiss gehandelt.
Barça begehrt BVB-Star Reus nach wie vor Der FC Barcelona baggert weiterhin heftig an Marco Reus. Probleme bereitet den ...
Kein Chelsea-Interesse an Reus Marco Reus wird von zahlreichen Top-Teams begehrt. Offenbar aber nicht vom FC Chelsea.
Zukunftspläne  Franck Ribéry hat bezüglich seiner Karriere klare Vorstellungen. Den FC Bayern ...
Franck Ribéry spricht Klartext.
Franck Ribéry fühlt sich im München pudelwohl.
Ribéry «bis 2080» bei Bayern München Franck Ribéry hat sich für einen etwas gar langen Verbleib beim FC Bayern München ausgesprochen. Dies zeigt, wie wohl sich der ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4197
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1153
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Strafe gegen Hope Solo.
Frauenfussball Hope Solo für einen Monat suspendiert Viereinhalb Monate vor Beginn der Frauen-WM in Kanada ...
Fussball Videos
Kopf in Hand eines Henkers  Der belgische Internationale Steven Defour ...  
Überraschende Pleite  Basels Champions-League-Gegner Porto erleidet in der portugiesischen ...  
20. Runde  Juventus Turin baut in der Serie A ...  
Niederlage gegen Lazio Rom  Die AC Milan bleibt in der Serie A im vierten Spiel seit der ...  
Schlechte Leistungen  Eine Woche vor dem Gipfeltreffen zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -4°C -3°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel -5°C -2°C bewölkt, Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 1°C leicht bewölkt, Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Bern -0°C 2°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 1°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Genf 1°C 4°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Lugano 1°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten