BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Duell der Verlierer Sion - Young Boys
publiziert: Donnerstag, 24. Jul 2008 / 07:52 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 24. Jul 2008 / 11:14 Uhr

Die zweite Tranche des 2. Spieltags der Axpo Super League führt am Donnerstag Gewinner und Verlierer der 1. Runde zusammen. Die am Wochenende positiv überraschenden Vaduz und Aarau treffen sich zur ASL-Premiere in Liechtenstein, während YB in Sitten gastiert.

Tätlichkeit im Training: Alberto Regazzoni.
Tätlichkeit im Training: Alberto Regazzoni.

Vor dem Gang ins Tourbillon ist bei den Young Boys der Haussegen leicht in Schieflage geraten. Schuld daran trägt weniger die unglückliche Auftaktniederlage vom letzten Freitag gegen Basel (1:2) als der Ausraster des Flügelstürmers Alberto Regazzoni im Training vom Dienstag.

Das Tessiner Sorgenkind leistete sich gegenüber Aron Liechti eine Tätlichkeit. Er griff seinem Mitspieler ins Gesicht und wurde daraufhin von Coach Martin Andermatt unter die Dusche geschickt.

Karten neu gemischt

Ausgerechnet vor dem Auftritt gegen seinen ehemaligen Verein -- der Stürmer wechselte im Sommer 2007 von Sion zu YB -- hat sich Regazzoni bei den Bernern selber (noch mehr) an den Rand gestellt. In der vergangenen Saison gelang es ihm nie, die Erwartungen zu erfüllen. Er stand in der offensiv hochkarätig besetzten Equipe immer im Schatten von Hakan Yakin, Thomas Häberli, Mario Raimondi und Carlos Varela.

Schon als die Karten in Bern vor der neuen Saison und nach dem Wechsel Yakins nach Katar neu gemischt wurden, hielt Regazzoni keine Trümpfe in der Hand. Im trotz der Niederlage guten Startspiel gegen Basel kamen sechs Offensivspieler zum Einsatz (Raimondi, Varela, Häberli, Eudis, Doumbia, Frimpong); Regazzoni fehlte, weil er aus der letzten Saison noch eine Sperre absitzen musste.

Partien im Detail
Sion - Young Boys (letzte Saison: 1:2, 0:1, 1:3, 1:2). -- 19.45 Uhr. -- Absenzen: Paito, Sarni (beide verletzt); Doubaï, Dénervaud, Portillo (alle verletzt). -- Statistik: Sion verlor in den letzten sieben Heimspielen nur gegen die Young Boys. Den Siegestreffer für YB schoss damals Alberto Regazzoni. Es war das einzige Saisontor für den seit dem Wechsel nach Bern so oft enttäuschenden Ex-Sittener.

Vaduz - Aarau (keine Spiele). -- 19.45 Uhr. -- Absenzen: Wüthrich, Akdemir, Wieczorek (alle verletzt), Rivaldo Barbosa, Marcio Senna (beide nicht spielberechtigt); Bengondo (verletzt), Pejcic (keine Spielberechtigung/Trainingsrückstand). -- Statistik: Vaduz verlor in der letzten Saison kein Heimspiel. Die letzte Niederlage im Rheinpark datiert vom 6. Mai 2007 gegen Bellinzona (0:2). Aarau ist auswärts seit 491 Minuten ohne Tor. Der letzte Treffer auf fremdem Terrain gelang Ianu in der 26. Runde der vergangenen Saison in Thun.

(ht/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
YB muss rund 10 Wochen auf Miralem Sulejmani verzichten.
YB muss rund 10 Wochen auf Miralem Sulejmani verzichten.
Fussbruch  Die Young Boys müssen rund 10 Wochen auf Flügelspieler Miralem Sulejmani verzichten. mehr lesen 
Youngster bleibt  Die Young Boys haben den Vertrag mit Defensivspieler Léo Seydoux bis Juni 2021 (mit Option auf eine weitere Spielzeit) verlängert. mehr lesen  
Wegen Verletzung  Kaum war Kasim Adams Nuhu im Sommer von den Young Boys zur TSG Hoffenheim in die Bundesliga gewechselt, wurde er von einer Verletzung eingebremst. Ein Umstand, mit dem der Ghanaer arg zu kämpfen hatte. mehr lesen  
In Richtung Hoffenheim  Der Wechsel von Abwehrspieler Kasim Nuhu in die Bundesliga ist fix. mehr lesen  
Der Transfer von Kasim Nuhu von YB zu Bundesligist Hoffenheim ist fix.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 1°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Basel -3°C 2°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt
St. Gallen -5°C -1°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern -4°C 1°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Luzern -3°C 1°C Nebelleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig bedeckt
Genf -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Lugano 1°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten