ESPN und Al Jazeera berichten von der Euro 08
publiziert: Freitag, 8. Dez 2006 / 21:50 Uhr

Die EURO 2008 in der Schweiz und in Österreich wird auch ausserhalb Europas zahlreiche Fussball-Fans vor den TV-Geräten begeistern.

Die EURO 2008 in der Schweiz und in Österreich wird ein grosses Publikum erreichen.
Die EURO 2008 in der Schweiz und in Österreich wird ein grosses Publikum erreichen.
Die Europäische Fussball-Union (UEFA) meldete am Freitag gleich mehrere erfolgreiche Abschlüsse mit diversen aussereuropäischen Fernsehsendern bezüglich der EM-Übertragungsrechte.

So wird ESPN etwa den nord- sowie lateinamerikanischen Markt - zusammen knapp eine Milliarde Menschen - bedienen, und ESPN Star erhielt die Rechte für den subindischen Kontinent, der insgesamt 1,3 Milliarden Menschen beherbergt. Al Jazeera wird dagegen den Nahen und Mittleren Osten sowie Nordafrika - in Summe 350 Millionen Menschen - mit TV-Bildern von der Euro 2008 versorgen.

«Dieses positive Feedback auf unsere Ausschreibung ist ein eindeutiger Beweis dafür, dass die Euro 2008 wahrlich weltweites Interesse hervorruft», betonte Philippe Le Floc´h, UEFA-Direktor für Marketing und Medienrechte.

(smw/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 13°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 15°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 14°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 16°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 14°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten