Ein Gürteltier als WM-Maskottchen
publiziert: Montag, 17. Sep 2012 / 09:01 Uhr
Das WM-Maskottchen ist ein Gürteltier.
Das WM-Maskottchen ist ein Gürteltier.

Das Maskottchen der Fussball-WM 2014 in Brasilien ist ein Gürteltier, oder genauer ein Kugelgürteltier.

4 Meldungen im Zusammenhang
Vorgestellt wurde das Maskottchen in einer TV-Show von Brasiliens Superstar Ronaldo. Der WM-Glücksbringer kommt in den Farben der brasilianischen Flagge daher und trägt ein weisses T-Shirt mit der Aufschrift «Brasil 2014» und einen WM-Ball. Kreiert wurde das Maskottchen aus ursprünglich 47 Vorschläge, wobei Kinder im Alter von 5 bis 12 das letzte Wort hatten.

Offizielle Maskottchen gibt es an Fussball-Weltmeisterschaften seit «Willie», dem Glücksbringer der WM 1966 in England. Zuletzt hiessen die Maskottchens Goleo (Deutschland 2006) und Zakumi (Südafrika 2010).

Das Gürteltier ist eine bedrohte Spezies und kommt nur noch in Mittelamerika und Südamerika vor. Gürteltiere bilden die einzige überlebende Säugetierfamilie der sogenannten Gepanzerten Nebengelenktiere. Die meisten Vertreter dieser Spezies sind am Ende des Eiszeitalters ausgestorben. Ihre nächsten noch nicht ausgestorbenen Verwandten sind der Ameisenbär und das Faultier.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
WM 2014 Das offizielle Maskottchen der Fussball-WM 2014 in Brasilien, ein Dreibinden-Gürteltier, heisst «Fuleco». mehr lesen
Umweltfreundlicher Name fürs Maskottchen der WM 2014.
Franz Beckenbauer soll UEFA-Präsident Michel Platini im Vorfeld der WM 2014 zur Seite stehen.
WM 2014 Der Weltverband FIFA hat ein Expertengremium im Vorfeld der WM 2014 mit Franz Beckenbauer und Pele an der Spitze aufgelöst. mehr lesen
WM 2014 Innerhalb von 24 Stunden haben sich insgesamt 37'000 Personen für das Volunteer-Programm der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien beworben. mehr lesen 
WM 2014 Brasilien hat den offiziellen Slogan für die WM 2014 vorgestellt. mehr lesen
«Der Rhythmus des Fussballs ist überall in Brasilien zu spüren».
Ottmar Hitzfeld muss seine Möglichkeiten exakt abwägen. (Archivbild)
Ottmar Hitzfeld muss seine Möglichkeiten exakt abwägen. (Archivbild)
Suboptimale Ausgangslage  57 Tage vor dem Start zur WM ist die Situation im Zentrum der Schweizer Abwehr zumindest suboptimal. Diverse Kandidaten für die Endrunde in Brasilien leiden unter erheblichen muskulären Beschwerden. 
Bereits wieder Verletzt. (Symbolbild)
Lustenbergers Out im Warm-up Fabian Lustenberger sollte gegen Augsburg nach über zehnwöchiger Pause sein Comeback geben. Beim Warm-up erleidet der Berliner Captain ...
Über 126'000 Tickets in vier Stunden weg  In der letzten Ticket-Verkaufsphase für die WM-Endrunde in Brasilien sind in den ersten vier Stunden 126'837 Eintrittskarten vergeben worden.  
Nochmals über 200'000 WM-Tickets verkauft Der Ansturm auf WM-Tickets ist ungebrochen.
Grosser Andrang. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 958
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich -1°C 6°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -1°C 6°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen -0°C 10°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 11°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.