Bereits wieder beim Team
England kann auf Defoe zählen
publiziert: Samstag, 9. Jun 2012 / 13:34 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 10. Jun 2012 / 11:45 Uhr
Jermain Defoe hat seinen Vater verloren.
Jermain Defoe hat seinen Vater verloren.

Der Engländer Jermain Defoe ist nach dem Tod seines Vaters bereits wieder zum Nationalteam zurückgekehrt.

4 Meldungen im Zusammenhang
Der Stürmer von Tottenham Hotspur war am Donnerstag nach London gereist, weil sein Vater im Alter von 47 Jahren einem Kehlkopfkrebsleiden erlegen war. Defoe, der im Startspiel der Engländer am Montag gegen Frankreich in Donezk kaum in der Startformation stehen wird, verpasste somit nur zwei Trainings.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Roy Hodgsons Team wird nicht sonderlich viel zugetraut.
EURO 2012 England gehört vor Beginn eines ... mehr lesen
EURO 2012 Heute Montag absolvieren auch die ... mehr lesen
«Three Lions»-Captain Steven Gerrard ist gefordert.
Tragische Nachricht für Jermain Defoe.
EURO 2012 Die schlechten Meldungen für das ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
St. Gallen 10°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen freundlich
Bern 6°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Luzern 10°C 19°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 16°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten