Englisches Schützenfest im Wembley
publiziert: Samstag, 13. Okt 2012 / 00:07 Uhr
Gewohnt sicher: Wayne Rooney trifft vom Punkt.
Gewohnt sicher: Wayne Rooney trifft vom Punkt.

England benötigte 35 Minuten, um vor eigenem Anhang im Wembley gegen San Marino in Führung zu gehen und den ersten Schritt Richtung 5:0-Pflichtsieg zu machen.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
EnglandEngland
Der als Captain aufgelaufene Wayne Rooney verwertete einen Penalty, nachdem Danny Welbeck, sein Teamkollege bei Manchester United, im Strafraum gefoult worden war. Drei Minuten später erhöhte Welbeck auf 2:0. Beide waren nach deim Seitenwechsel nochmals erfolgreich.

Zu Reden geben werden auf der Insel wohl weniger die drei Punkte, als das Fehlen von Ashley Cole in der Startformation. Der 98-fache Internationale, der via Twitter die Verbandsoberen nach der Affäre um John Terry beleidigt hatte, wurde von Roy Hodgson zumindest vorübergehend zum Reservisten degradiert. An seiner Stelle spielte Evertons Leighton Baines.

Enttäuschende Ukrainer

Die Ukraine, die mit einem 1:1 in England in die WM-Qualifikation gestartet war, und zusammen mit Polen wohl die aussichtsreichsten Chancen auf den zweiten Platz hat, enttäuschte in Moldawien. Der letzte EM-Gastgeber kam in Chisinau nicht über ein 0:0 hinaus.

Moldawien - Ukraine 0:0
Chisinau. - SR Turpin (Fr).

England - San Marino 5:0 (2:0)
Wembley, London. - 85'654 Zuschauer. - SR Mazeika (Lit). - Tore: 35. Rooney (Foulpenalty) 1:0. 38. Welbeck 2:0. 70. Rooney 3:0. 72. Welbeck 4:0. 77. Oxlade-Chamberlain 5:0.

Rangliste:
1. England 3/7 (11:1). 2. Montenegro 2/4 (8:2). 3. Polen 2/4 (4:2). 4. Ukraine 2/2 (1:1). 5. Moldawien 3/1 (0:7). 6. San Marino 2/0 (0:11).

Die nächsten Spiele:
Dienstag, 16. Oktober: San Marino - Moldawien (20.30 Uhr), Polen - England, Ukraine - Montenegro (beide 21.00 Uhr).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Spanien gewinnt in Weissrussland 4:0 und bleibt auch im 24. Spiel einer WM- oder EM-Qualifikation ungeschlagen. ... mehr lesen
Die «Furia Roja» zeigt keine Schwäche.
Ashley Cole zeigt Reue.
Ashley Cole (31) darf in den kommenden WM-Qualifikationsspielen für England ... mehr lesen

England

Attraktive Trikots zum Thema
Seite 1 von 2
Kleid - Trikots - Jacken
ENGLAND RETRO TRAININGSJACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil des Jahres 1966. Diese Jacke trug auch Ge ...
109.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
ENGLAND RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
75.-
Shirts - Copa
FUSSBALL SHIRT - PLAY UP ENGLAND VINTAGE SHIRT - Shirts - Copa
Weisses, gut sitzendes T-Shirt mit Vintage Siebdruck auf der Brust aus ...
55.-
Kleid - Trikots - Pullover
GROSSBRITANNIEN RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Grossbritannien Langarm Retro-Trikot im Stil von 1908. Dieses Fussball ...
75.-
Merchandise - Tassen
TASSE - UNION JACK - Merchandise - Tassen
Große weiße Tasse aus Keramik. Verpackt in stabiler Kartonbox. Maße: ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "England" suchen
Vladimir Petkovic: «Man hat gesehen, dass dieses Team Lust hat, Fussball zu spielen».
Vladimir Petkovic: «Man hat gesehen, dass dieses Team Lust hat, ...
Vladimir Petkovic zufrieden  Für das Schweizer Nationalteam endete das Länderspiel-Jahr 2014 unter Vladimir Petkovic gegen Polen so, wie es am 5. März gegen Kroatien unter Ottmar Hitzfeld begonnen hatte: mit einem 2:2. Der neue Trainer kann seine Handschrift allmählich erkennen. 
Schweiz trennt sich in spektakulärem Spiel von Polen 2:2 Die Schweizer Nationalmannschaft schloss das WM-Jahr mit einem Unentschieden ab. In Wroclaw ...
Maciej Rybus (POL) gegen Torhüter Roman Bürki, Fabian Schaer und Francois Moubandje.
Schweiz erster Verfolger von England Die Schweiz meldet sich nach drei Punkten aus den ersten drei Spielen der ...
Luboslav Penev wurde als Nationaltrainer Bulgariens entlassen. mehr lesen  
Luboslav Penev scheint mehr als nur angezählt.
Penev vor der Entlassung Das magere 1:1 in der EM-Qualifikation daheim gegen den Nobody Malta war für Bulgariens Nationalcoach Luboslav Penev offenbar ein Fehltritt zu ...
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1064
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 47
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2581
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2581
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2581
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Erfolgreich  Yassine Chikhaoui zeichnete sich bei ...  
Ausschreitungen  Die Disziplinarkommission der UEFA hat gegen Borussia ...  
Schutzprogramm der FIFA  Real Madrid muss einen schmerzlichen Ausfall ...  
Testspiele  Am Testspiel-Abend wurde das Duell zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 4°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
St.Gallen 3°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 3°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 5°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch