Europa League
Erste Siege für Gladbach und Wolfsburg
publiziert: Donnerstag, 23. Okt 2014 / 20:30 Uhr / aktualisiert: Freitag, 24. Okt 2014 / 07:56 Uhr

Borussia Mönchengladbach fährt nach zwei Remis in der Europa League beim 5:0 gegen Apollon Limassol erstmals einen Sieg ein. Auch Wolfsburg kommt beim 4:2 gegen Krasnodar zum ersten Sieg.

4 Meldungen im Zusammenhang
Borussia Mönchengladbach besiegte zuhause Apollon Limassol 5:0 und ist damit für das nächste Highlight im Wettkampf-Programm bestens gerüstet. Am Sonntag empfängt das Team von Lucien Favre im Spitzenspiel der Bundesliga Bayern München.

Im Spiel gegen Limassol machte Ibrahima Traoré beste Werbung für einen Einsatz gegen die Bayern. Der 26-jährige Stürmer aus Guinea erzielte das 1:0 (11.) und das 3:0 (67.) und bereitete den zweiten Treffer für Branimir Hrgota vor. Auch Patrick Herrmann kurz nach seiner Einwechslung (84.) und Thorgan Hazard in der Nachspielzeit liessen sich als Torschützen feiern. Lucien Favre ging im Hinblick auf das wichtige Spiel vom Sonntag kein Risiko ein und wechselte in der 70. Minute Granit Xhaka aus. Der Schweizer Internationale hatte sich sechs Minuten zuvor ohne gegnerische Einwirkung eine Verletzung zugezogen, konnte allerdings weiterspielen.

Verbesserte Bilanz von Wolfsburg

Der mit nur einem Punkt aus zwei Spielen schlecht in die Europa League gestartete VfL Wolfsburg bessert seine Bilanz mit einem 4:2-Erfolg beim russischen Klub Krasnodar erheblich auf. Die ohne den verletzten Ricardo Rodriguez angetretenen Wolfsburger benötigten in der ersten Halbzeit einiges Glück. Während die Gastgeber zahlreiche Möglichkeiten leichtfertig vergaben oder einige Male an Torhüter Diego Benaglio scheiterten, nutzten die «Wölfe» nach 37 Minuten durch Routinier Ivica Olic eine ihrer wenigen Chancen. Olic stocherte den Ball zusammen mit dem schwedischen Verteidiger Andreas Granqvist über die Linie. Der Treffer wurde als Eigentor Granqvists gewertet. Kurz nach der Pause erhöhte der Belgier Kevin De Bruyne auf 2:0. Danach stand der Sieg der Gäste nicht mehr in Frage.

In der «YB-»Gruppe I setzte sich ein Trio, bestehend aus Napoli, Sparta Prag und den Young Boys, mit nunmehr je zwei Siegen aus drei Spielen ab. Slovan Bratislava dagegen ist nach der neuerlichen Niederlage, einem 0:3 im Bruderduell gegen Sparta Prag, als punkteloses Schlusslicht aus dem Rennen. Der Match in Bratislava war zunächst geprägt von einem fast 40-minütigen Unterbruch. Nach 40 Spielminuten waren Zuschauer aus dem Fan-Sektor von Sparta Prag aufs Feld gestürmt. Um die 60. Minute herum gelang den Tschechen mit einem Doppelschlag die Vorentscheidung. Das 1:0 erzielte Offensivspieler David Lafata.

Gruppe A:
Villarreal - Zürich 4:1 (1:1). Borussia Mönchengladbach - Apollon Limassol 5:0 (1:0).

Rangliste: 1. Villarreal 3/7 (9:2). 2. Borussia Mönchengladbach 3/5 (7:2). 3. Apollon Limassol 3/3 (3:11). 4. Zürich 3/1 (4:8).

Gruppe B:
Torino - HJK Helsinki 2:0 (1:0). Club Brügge - FC Kopenhagen 1:1 (0:0).

Rangliste: 1. Torino 3/7 (3:0). 2. Club Brügge 3/5 (4:1). 3. FC Kopenhagen 3/4 (3:2). 4. HJK Helsinki 3/0 (0:7).

Gruppe C:
Tottenham Hotspur - Asteras 5:1 (2:0). Partizan Belgrad - Besiktas Istanbul 0:4 (0:2).

Rangliste: 1. Besiktas Istanbul 3/5 (6:2). 1. Tottenham Hotspur 3/5 (6:2). 3. Asteras 3/4 (4:6). 4. Partizan Belgrad 3/1 (0:6).

Gruppe D:
Celtic Glasgow - Astra Giurgiu 2:1 (0:0). Salzburg - Dinamo Zagreb 4:2 (2:0).

Rangliste: 1. Salzburg 3/7 (8:5). 2. Celtic Glasgow 3/7 (5:3). 3. Dinamo Zagreb 3/3 (7:6). 4. Astra Giurgiu 3/0 (3:9).

Gruppe E:
Estoril - Dynamo Moskau 1:2 (0:0). PSV Eindhoven - Panathinaikos Athen 1:1 (1:0).

Rangliste: 1. Dynamo Moskau 3/9 (5:2). 2. PSV Eindhoven 3/4 (2:2). 3. Estoril 3/3 (3:3). 4. Panathinaikos Athen 3/1 (2:5).

Gruppe F:
Inter Mailand - St-Etienne 0:0. Dnjepr Dnjepropetrowsk - Karabach Agdam 0:1 (0:1).

Rangliste: 1. Inter Mailand 3/7 (3:0). 2. Karabach Agdam 3/4 (1:2). 3. St-Etienne 3/3 (0:0). 4. Dnjepr Dnjepropetrowsk 3/1 (0:2).

Gruppe G:
Rijeka - Feyenoord Rotterdam 3:1 (0:0). Standard Lüttich - FC Sevilla 0:0.

Rangliste: 1. FC Sevilla 3/5 (4:2). 2. Standard Lüttich 3/4 (3:2). 3. Rijeka 3/4 (5:5). 4. Feyenoord Rotterdam 3/3 (3:6).

Gruppe H:
Krasnodar - Wolfsburg 2:4 (0:1). Lille - Everton 0:0.

Rangliste: 1. Everton 3/5 (5:2). 2. Wolfsburg 3/4 (6:7). 3. Lille 3/3 (2:2). 4. FK Krasnodar 3/2 (4:6).

Gruppe I:
Young Boys - Napoli 2:0 (0:0). Slovan Bratislava - Sparta Prag 0:3 (0:0).

Rangliste: 1. Young Boys 3/6 (8:3). 2. Sparta Prag 3/6 (7:4). 3. Napoli 3/6 (5:3). 4. Slovan Bratislava 3/0 (0:10).

Gruppe J:
Aalborg - Dynamo Kiew 3:0 (2:0). Steaua Bukarest - Rio Ave 2:1 (2:0).

Rangliste: 1. Steaua Bukarest 3/6 (9:4). 2. Dynamo Kiew 3/6 (6:4). 3. Aalborg 3/6 (4:6). 4. Rio Ave 3/0 (1:6).

Gruppe K:
Dynamo Minsk - Guingamp 0:0. PAOK Saloniki - Fiorentina 0:1 (0:1).

Rangliste: 1. Fiorentina 3/9 (7:0). 2. Guingamp 3/4 (2:3). 3. PAOK Saloniki 3/3 (6:4). 4. Dynamo Minsk 3/1 (1:9).

Gruppe L:
Metalist Charkow - Legia Warschau 0:1 (0:1). Trabzonspor - Lokeren 2:0 (0:0).

Rangliste: 1. Legia Warschau 3/9 (3:0). 2. Trabzonspor 3/6 (4:2). 3. Lokeren 3/3 (1:3). 4. Metalist Charkow 3/0 (1:4).

(bert/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Granit Xhaka fällt wegen einem Bänderriss im Sprunggelenk mehrere Wochen aus ... mehr lesen
Der Schweizer Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach erlitt die Verletzung am Sonntag in der Schlussphase des Spitzenspiels gegen Bayern München in einem Zweikampf.
Die Young Boys schlagen Napoli dank den Toren von Hoarau (52.) und Bertone (92.) nach der Pause 2:0 und übernehmen in der ... mehr lesen
Das Europa-League-Spiel der Gruppe ... mehr lesen
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler kybunpark aus.
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler ...
Einigung mit St. Gallen  Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen. mehr lesen 
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich am Mittwoch nach und nach in ein rotes Festgelände verwandelt: Fans der Fussballclubs Sevilla und Liverpool - beide in rot - feierten vor und während des Europa League-Finals in Basel auf den Strassen. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Basel 16°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Bern 13°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Genf 17°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 18°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten