BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Thun-Servette 2:0
Erster Thuner Sieg nach drei Niederlagen
publiziert: Sonntag, 2. Sep 2012 / 16:30 Uhr
Marco Schneuwly trifft mit der Hacke zum 1:0.
Marco Schneuwly trifft mit der Hacke zum 1:0.

Nach drei Niederlagen kehrt Thun auf die Siegesstrasse zurück. Die Berner Oberländer besiegen Schlusslicht Servette diskussionslos 3:0.

2 Meldungen im Zusammenhang
Wie in der letzten Saison war Servette damit erneut ein idealer Aufbaugegner für die Equipe von Bernard Challandes. Damals hatte Thun alle vier Spiele für sich entschieden und auch diesmal war der Sieg sakrosankt. Die entscheidenden Treffer gelangen Marco Schneuwly und Nelson Ferreira, die ihr jeweils erstes Saisontor erzielten, in der Schlussminute rundete dann Anat Ngamukol das Skore noch ab.

Die Servettiens, die nach acht Runden erst zwei Punkte aufweisen, liessen wenig Hoffnung aufkommen, dass sich in absehbarer Zeit etwas an ihrer Situation ändern wird. Vor allem in der Offensive präsentierten sich die Genfer erschreckend harmlos und kamen erst nach der Einwechslung durch Marcos de Azevedo zu einigen Möglichkeiten. Der Brasilianer verpasste aber freistehend den Anschlusstreffer (74.) und traf sieben Minuten später nur die Latte.

Thun - Servette 3:0 (1:0)
Arena Thun. - 5069 Zuschauer. - SR Wermelinger. - Tore: 7. Schneuwly (Salamand) 1:0. 66. Ferreira (Salamand) 2:0. 90. Ngamukol (Wittwer) 3:0.

Thun: Faivre; Lüthi, Schindelholz, Ghezal, Wittwer; Bättig, Demiri (76. Zuffi); Ngamukol, Salamand (69. Schirinzi), Ferreira (84. Steffen); Schneuwly.

Servette: Gonzalez; Jérôme Schneider, Kusunga, Mfuyi, Routis (29. Lang); Tréand (57. Eudis), Pasche, Grippo, Moubandje; Paratte; Esteban (70. De Azevedo).

Bemerkungen: Thun ohne Bigler, Krstic, Marc Schneider (alle verletzt), Matic (krank), Hediger (gesperrt); Servette ohne Karanovic und Rufli (beide verletzt). - Verwarnungen: 12. Ferreira (Foul), 14. Kusunga (Foul). 31. Mfuyi (Unsportlichkeit). 77. Lang (Foul). 79. Jérôme Schneider (Foul). 85. Schindelholz (Spielverzögerung). 81. Lattenschuss De Azevedo.

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kurz nach dem Rücktritt von Sions Trainer Sébastien Fournier wird bei Servette Joao Alves entlassen. Ein Nachfolger steht noch ... mehr lesen
Servette-Trainer Joao Alves wurde gefeuert.
Die Young Boys profitierten von den Fehlern des Gegeners, wie beim 1:0 durch Farnerud.
Die Young Boys beenden ihre schwierige Woche mit dem ersten Auswärtssieg der Saison. Die Berner siegen beim FC Luzern 2:1. mehr lesen
Markus Babbel sitzt auch in Zukunft auf der FCL-Trainerbank.
Markus Babbel sitzt auch in Zukunft auf der FCL-Trainerbank.
Trainer geniesst Vertrauen  Der FC Luzern verlängert den Ende Saison auslaufenden Vertrag mit seinem deutschen Trainer Markus Babbel. 
Babbel vor Vertragsverlängerung in Luzern Luzerns Trainer Markus Babbel hat eine Verragsverlängerung beim FCL angedeutet.
Markus Babbel wird dem FC Luzern wohl treu bleiben.
Teammanager hört auf  Philippe Montandon ist nur noch bis Ende März Teammanager des FC St. Gallen.  
Philippe Montandon kehrt dem FCSG definitiv den Rücken.
Ousmane Doumbia sieht sich mit einem Angebot aus Sion konfrontiert.
Bruder von Seydou Doumbia spielt bei Servette  Sions Präsident Constantin möchte mit Servettes Ousmane Doumbia auf den langfristigen ...  
SUPER LEAGUE: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3722
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich -3°C -0°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -2°C 1°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen -1°C 3°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern -2°C 4°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Luzern -1°C 5°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf -1°C 5°C bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Lugano 2°C 8°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten