Eto'o schiesst die Young Boys ab
publiziert: Donnerstag, 4. Okt 2012 / 19:59 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 4. Okt 2012 / 22:59 Uhr
Seine Klasse hat den Unterschied gemacht: Samuel Eto'o. (Archivbild)
Seine Klasse hat den Unterschied gemacht: Samuel Eto'o. (Archivbild)

Die Young Boys verlieren auch das zweite Spiel in der Gruppenphase der Europa League. Die Berner unterliegen Anschi Machatschkala in Moskau 0:2.

1 Meldung im Zusammenhang
Den matchentscheidenden Treffer für den Leader der russischen Meisterschaft erzielte der kamerunische Superstar Samuel Eto'o nach einer Stunde per Handspenalty. Verursacht hatte den Elfmeter der argentinische Neuzugang Gonzalo Zarate, dem eine Flanke an die Hand sprang. Der bestbezahlte Stürmer der Welt doppelte dann in der 90. Minute nach, als die Russen viel Platz zum Kontern vorfanden.

Vor dem endgültigen K.o.-Schlag hatte YB im Lokomotive-Stadion der russischen Hauptstadt noch einige, allerdings nicht zwingende, Ausgleichschancen gehabt. Zu Beginn der «YB-Viertelstunde» verfehlten die Abwehrspieler Alain Nef und Juhani Ojala das Ziel mit Kopfbällen knapp, danach konnte Moreno Costanzo einen Ball in idealer Position nicht stoppen (77.).

Mutige Young Boys

Die Berner liessen sich vom Starensemble aus der Hauptstadt von Dagestan nicht beeindrucken und spielten von Anfang an mutig nach vorne. Trainer Martin Rueda hatte mit Mario Raimondi, Scott Sutter und Raphael Nuzzolo drei Stammspieler der letzten Wochen auf der Bank belassen, die Startelf machte ihre Sache aber gut. Aus einer soliden Abwehr heraus, gegenüber dem 3:5 gegen Liverpool deutlich weniger fehleranfällig, kombinierte YB gefällig und schon in der 7. Minute wären die Gäste um ein Haar in Führung gegangen, ein Kopfball von Nef wurde aber auf der Torlinie abgewehrt. Nach einer halben Stunde konnte Jan Lecjaks eine sehr gute Möglichkeit nicht nutzen.

In drei Wochen steht für YB die nächste Partie an, dannzumal gastiert Udinese aus der Serie A im Stade de Suisse.

Anschi - Young Boys 2:0 (0:0)
Lokomotive Stadion, Moskau. - 10'000 Zuschauer. - SR Zwayer (De). - Tore: 61. Eto'o (Handspenalty) 1:0. 90. Eto'o 2:0.

Anschi: Wladimir Gabulow; Agalarow, Samba, João Carlos (79. Georgi Gabulow), Tagirbekow (17. Schirkow); Diarra, Jucilei; Boussoufa, Eto'o, Schatow; Traoré (63. Carcela-Gonzalez).

Young Boys: Wölfli; Zverotic, Nef, Ojala, Lecjaks; Veskovac, Costanzo; Zarate (67. Nuzzolo), Schneuwly (67. Frey), Vitkieviez (77. Gonzalez); Bobadilla.

Bemerkungen: Young Boys ohne Farnerud, Spycher, Simpson und Doubai (alle verletzt). 7. Schatow rettet Kopfball von Nef auf der Torlinie. Verwarnungen: 5. Tagirbekow. 58. Samba. 84. Frey. 85. Carcela-Gonzalez (alle Foul).

Weiteres Spiel dieser Gruppe:
Liverpool - Udinese 2:3 (1:0).

Rangliste:
1. Anschi Machatschkala 2/4 (3:1). 2. Udinese 2/4 (4:3). 3. Liverpool 2/3 (7:6). 4. Young Boys 2/0 (3:7).

Die nächsten Spiele:
Donnerstag, 25. Oktober, 21.05 Uhr: Young Boys - Udinese, Liverpool - Anschi Machatschkala.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Udinese wird in drei Wochen mit breiter Brust nach Bern reisen. Die Friauler setzten sich bei Liverpool 3:2 durch. mehr lesen
Udinese gewinnt zum ersten Mal im Mutterland des Fussballs.
Murat Yakin besprach mit der Mannschaft auch kritische Themen.
Murat Yakin besprach mit der Mannschaft auch kritische Themen.
Analyse des FCB-Trainers  Nach dem Untergang in Valencia sprach Basels Trainer Murat Yakin in seiner Analyse von einer «lehrreichen Erfahrung». Und davon, dass am Donnerstagabend im Mestalla-Stadion auch die Emotionen eine grosse Rolle gespielt hätten. 
Klassiker  Real Madrid gegen Bayern München ist die Schlagerpartie in den Halbfinals der Champions League. Atletico Madrid und Chelsea ermitteln den zweiten ...  
Das Halbfinal Real gegen Bayern wird ein aufeinander Treffen der Superstars - Cristiano Ronaldo und Franck Ribéry.
Andrea Pirlo brachte die «Alte Dame» in Führung.
Auch Benfica und Sevilla weiter  Juventus Turin, Benfica Lissabon und der FC Sevilla stehen im Halbfinal der Europa League. ...  
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 955
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Lara Dickenmann erzielte den Ausgleichstreffer vom Punkt. (Archivbild)
Frauenfussball Erster Punktverlust für die Schweizerinnen Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich -0°C 10°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -2°C 11°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen -0°C 12°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern -1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 17°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 7°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch