FA ermittelt gegen Ashley Cole
publiziert: Montag, 8. Okt 2012 / 15:04 Uhr
Ashley Cole machte eine unangebrachte Twitter-Bemerkung.
Ashley Cole machte eine unangebrachte Twitter-Bemerkung.

Der englische Fussball-Verband hat eine Untersuchung gegen Chelsea-Star Ashley Cole eingeleitet.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der Verteidiger hatte die FA am letzten Freitag via Twitter als «einen Haufen Deppen» bezeichnet. Cole kann bis am Donnerstag seine Sicht der Dinge darlegen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der englische Nationalspieler Ashley Cole ist vom englischen Fussballverband FA wegen eines unflätigen Twitter-Eintrags mit ... mehr lesen
Ashley Cole bezeichnete die FA als «einen Haufen Dummköpfe».
Ashley Cole zeigt Reue.
Ashley Cole (31) darf in den kommenden WM-Qualifikationsspielen für England ... mehr lesen
Jackson Martinez.
Jackson Martinez.
Weil Balotelli bisher floppt  Der FC Liverpool sucht nach einem neuen Torjäger. 
In der Kritik: Mario Balotelli.
Balotelli vor Rückkehr in die Serie A? Flüchtet Mario Balotelli bereits wieder von der Anfield Road?
Stammspieler Isco  Der FC Arsenal will für einen «königlichen» Kicker tief in die Tasche greifen. Ob Real Madrid mitspielt?  
Isco auf Abwegen?
Varane dementiert Anfrage von Barça Raphael Varane hat zu den entfachten Gerüchten um seine Position Stellung bezogen. ...
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 gestern 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1069
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 49
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Champions League  In der Champions League stehen 11 von 16 ...  
Champions League  Der König Madrids war auch vom FCB nicht aufzuhalten: ...  
Das Star-Ensemble aus Madrid  Nun ist es soweit: Das grosse FCB-Highlight steht vor der ...  
Bayern verliert in Manchester  Chelsea setzt am 5. Spieltag der Champions ...   1
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch