BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
FC Aarau soll 2015 in neuem Stadion spielen
publiziert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 16:08 Uhr
Ab 2015 ist das Brügglifeld für den FCA Geschichte.
Ab 2015 ist das Brügglifeld für den FCA Geschichte.

Aarau - Der FC Aarau zieht 2015 vom Brügglifeld ins neue Fussballstadion für 10'000 Zuschauer um. Die Generalunternehmung hat am Dienstag das Baugesuch bei der Stadt Aarau eingereicht und die Pläne vorgestellt. Das Fussballfeld kommt über einem Einkaufszentrum zu liegen.

1 Meldung im Zusammenhang
Das Fussballfeld und die Tribünen sind von einem Mantel aus Stahlträgern umhüllt. Das Gebäude im Torfeld Süd in der Nähe des Bahnhofs soll ungefähr 160 Meter lang und bis zum Dach 24 Meter hoch werden. Der Scheinwerferring liegt in einer Höhe von 33 Metern.

Das Stadion soll bei Konzerten bis zu 14'500 Zuschauern Platz bieten. Im Erdgeschoss des Stadions gibt es ein Einkaufszentrum. Die Mieter sind noch nicht bekannt. Im Untergeschoss besteht Interesse für ein Multiplex-Kino.

Im Stadion sind grösstenteils Sitzplätze vorgesehen. Einzig in der Südkurve werden auf Wunsch des FC Aarau Stehplätze eingerichtet. Das Stadion erhält eine eigene Haltestelle der Wynental- und Suhrentahlbahn (WSB).

«Meilenstein» für Aarau

Der Aarauer Stadtammann Marcel Guignard bezeichnete die Eingabe des Baugesuches am Dienstag vor den Medien als «Meilenstein» für die Stadt Aarau. Nun konkretisiere sich das Stadion nach langer Planungsphase.

Das Aarauer Stimmvolk hatte sich in drei Volksabstimmungen hinter das Stadion gestellt. Das neue Heim des FC Aarau dürfte 35 bis 40 Millionen teuer werden, wie Martin Kull, CEO der Generalunternehmung Hauser, Rutishauser und Suter AG (HRS), sagte.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Das neue Fussballstadion in Aarau soll auf Beginn der Saison 2016/2017 in Betrieb genommen werden können. Die Stadt ... mehr lesen
Das Brügglifeld wird durch ein neues Stadion ersetzt.
Jubel von Luzerns Dimitar Rangelov nach seinem Treffer zum 1:2.
Jubel von Luzerns Dimitar Rangelov nach seinem Treffer zum 1:2.
Aarau-Luzern 1:2  Luzern ringt auswärts den seit drei Runden sieglosen FC Aarau primär dank Dimitar Rangelov 2:1 nieder. Der bulgarische Stürmer ist an beiden Treffern massgeblich beteiligt. 
Thuner Jubel nach dem 0:2 durch Adrian Nikci.
Eine Runde für den FC Basel Basel hat sechs Runden vor Schluss vier Punkte Vorsprung auf GC. Der Titelverteidiger gewinnt das erste von zwei Duellen mit dem FCZ innert fünf ...
Thun - Aarau 2:0  Thun demonstriert weiterhin seine Heimstärke. Die Berner Oberländer besiegen ein ...
Junior Sekou Sanogo köpft zum 1:0 ein.
Basel wahrt Mini-Vorsprung an der Spitze Der FC Basel verteidigt in der 29. Super-League-Runde seine Spitzenposition. Der FCB gewinnt beim FC Sion 1:0 ...
Die «Bebbi» heimsen in Sion drei Punkte ein.
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1427
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
  • tigerkralle aus Winznau 86
    Fringer Es geht ja gleich schlecht weiter !!! Also ist nicht Fringer schuld , ... Fr, 22.11.13 13:24
  • BigBrother aus Arisdorf 1427
    ohne weiteren Kommentar ... Do, 07.11.13 12:09
  • BigBrother aus Arisdorf 1427
    bornierte Bele(e)hrungen brauche ich keine! Ist es nicht schön, wenn einer einem etwas vorwirft, das er im gleichen ... Di, 05.11.13 08:28
  • Bogoljubow aus Zug 337
    Stammtisch-Niveau Wann endlich (!) lernt BigBrother, dass in laufenden Verfahren die ... Mo, 04.11.13 21:40
  • BigBrother aus Arisdorf 1427
    Grümpelturnier-Niveau Wann endlich lernen Fussballer, dass Entscheide des Schiedsrichters zu ... Mo, 04.11.13 18:32
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 6°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -1°C 6°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen -0°C 10°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 1°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 3°C 11°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 11°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 5°C 13°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.