BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
FC Basel mit letzter Kraft zu Heimsieg über YB
publiziert: Samstag, 28. Sep 2002 / 21:29 Uhr / aktualisiert: Samstag, 28. Sep 2002 / 21:47 Uhr

Basel - Die Mannschaft von Christian Gross lief nach dem kräfteraubenden Spiel vom Mittwochabend gegen Liverpool auf dem Zahnfleisch. Die Berner Young Boys vermochten dies auch lange zu ihren Gunsten zu nützen, danach drehten die Basler jedoch noch eimal auf und mit dem letzten Kraftakt bodigten die Bebbi die Berner doch noch nieder.

Der Sieg war schlussendlich doch verdient, obwohl man die Berner Leistung nich schmälern darf. Die Equipe von Marco Schällibaum hätte durchaus Punkte holen können, doch angetrieben von Captain Murat Yakin und einem grossartigen Publikum presste der FCB die letzten Reserven aus und konnte der Partie doch noch den Stempel aufdrücken.

Dazu beigetragen haben insbesondere die Wechsel Christian Gross'. Der FCB-Trainer bewies mit den Einwechslungen Varelas und Ergic' ein goldenes Händchen, denn diese zwei Akteuere waren am Umschwung massgeblich beteiligt. Torschützen für Basel waren die Stürmer Gimenez und Tum - für YB traf Sermeter mit einem wunderschönen Heber.


Basel - Young Boys 2:1 (0:1)

St.-Jakob-Park. -- 29 762 Zuschauer. -- SR Bertolini.

Tore: 22. Sermeter 0:1. 68. Gimenez 1:1. 82. Tum 2:1.

Basel: Zuberbühler; Haas (76. Philipp Degen), Murat Yakin, Zwyssig, Duruz; Barberis (46. Varela), Cantaluppi, Atouba (60. Ergic); Hakan Yakin; Gimenez, Tum.

Young Boys: Collaviti; Magnin, Wardanjan, Disler, Rochat (72. Eugster); Petrosjan; Sermeter (80. Paulinho), Häberli, Descloux; Berisha (85. Tikva), Chapuisat.

Bemerkungen: Basel ohne Quennoz, Huggel, Chipperfield, Rossi (alle verletzt) und Esposito (gesperrt), YB ohne Denicolà, Patrick und Hänzi (alle verletzt).

Verwarnungen: 16. Duruz, 23. Disler, 31. Cantaluppi, 62. Magnin, 74. Descloux (alle Foul), 78. Varela (Unsportlichkeit).

(ms/news.ch)

Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die Polizei.
Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die ...
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die Polizei setzte Reizstoff ein und nahm elf Personen fest. mehr lesen 
FCB-Partnerklub  Der indische Verein Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht. Möglicherweise wurde der Meistertitel gekauft. mehr lesen  
Basels Partnerklub Chennai City FC steht unter Manipulationsverdacht.
Knie-Operation  Der FC Basel muss bis auf Weiteres auf Flügelspieler Kevin Bua verzichten. mehr lesen  
Noah Okafor hat seinen Vertrag beim FC Basel bis 2023 verlängert.
Neuer Vertrag  Der FC Basel verlängert den Vertrag ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 11°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
St. Gallen 15°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 11°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 14°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 15°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 11°C 13°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten