BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Profiverträge für Youngsters Grether und Salvi
FCB angelt sich David Degen
publiziert: Donnerstag, 31. Mai 2012 / 15:58 Uhr
David Degen kickt in Zukunft beim Schweizer Meister.
David Degen kickt in Zukunft beim Schweizer Meister.

David Degen wechselt wie erwartet von den Young Boys zum FC Basel. Der 29-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb beim Schweizer Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

8 Meldungen im Zusammenhang
Über die Ablösesumme vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen. David Degens Vertrag bei YB wäre noch bis 2014 gelaufen - er war 2008 zu den Bernern gestossen.

Damit sind die Degen-Zwillinge wieder vereint. Verteidiger Philipp Degen war bereits im vergangenen November zum FCB zurückkehrt, nachdem er den Vertrag mit Liverpool aufgelöst hatte. Er hat nun den auslaufenden Kontrakt mit dem Double-Gewinner seinerseits bis zum 30. Juni 2015 verlängert. Die beiden hatten bereits von 2003 bis 2005 gemeinsam im Fanionteam der Basler gespielt.

Grether und Salvi ins Fanionteam

Weiter stattete der Champions-League-Achtelfinalist den 20-jährigen Mittelfeldspieler Simon Grether und den 18-jährigen Goalie Mirko Salvi mit Profiverträgen aus. Der Kontrakt mit dem 18-jährigen Verteidiger Arlind Ajeti wurde bis 2014 verlängert, mit einer Option bis 2016.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der 20-jährige Nachwuchs-Internationale Matteo Tosetti wird von den Young Boys für ein weiteres Jahr an den ... mehr lesen
Noch eine Saison in der Challenge League für Matteo Tosetti.
Marcelo Diaz steht zurzeit noch in Chile im Einsatz.
Der FC Basel verpflichtet den Mittelfeldspieler Marcelo Diaz (25). Der vierfache ... mehr lesen
Der 19-jährige Granit Xhaka wechselt Ende Saison vom FC Basel zu Borussia Mönchengladbach in die Bundesliga. ... mehr lesen
Granit Xhaka nimmt das Bundesliga-Abenteuer in Angriff.
St.Gallens Torhüter Germano Vailati verlässt die Ostschweiz.
Einen Tag nach dem Cupsieg gab der FC Basel personelle Mutationen bekannt. Von ... mehr lesen
Der FC Basel ist für seine hervorragende Nachwuchsarbeit bekannt. Nun scheint mit Simon Grether der nächste Youngster in den Startlöchern zu stehen. Doch wie lange kickt der 19-Jährige noch am Rheinknie? ... mehr lesen
Simon Grether weckt Begehrlichkeit.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ägyptische Verstärkung für den FCB: Mohamed Salah.
Der FC Basel verstärkt auf die nächste Saison seine Offensive mit dem Ägypter ... mehr lesen
Nun ist es offiziell: Xherdan Shaqiri wechselt im Sommer von Basel zu Bayern München. Die Ablösesumme wurde nicht bekannt ... mehr lesen
Zeigt seine Fussballkünste ab Sommer in München: Supertalent Xherdan Shaqiri.
Philipp Degen spielt wieder für den FCB.
Philipp Degen kehrt zum FC Basel zurück. Der Verteidiger unterzeichnete mit dem ... mehr lesen
Ein stetiger Gefahrenherd: Jackson Martinez.
Der grosse Vergleich: Basel vs. Porto  Gespannt blickte der FC Basel am Montagmittag in Richtung Nyon, wo die Auslosung der Champions-League-Achtelfinals stattfand. Der Gegner heisst FC Porto. Losglück oder übermächtiger Widersacher? 
Basel trifft auf den FC Porto Losglück für den FC Basel bei der Auslosung für die Champions-League-Achtelfinals. Der ...
«Rotblaue» Dominanz  In der Super League sind es nicht nur die Schweizer Spieler, die für Furore sorgen. Wir haben für Sie die teuerste Ausländer-Elf der Liga zusammengestellt.  
Berner hoffen auf Transfercoup  Hoppla! Dem Vernehmen nach schauen die Berner Young Boys mit gierigen Blicken ans Rheinknie. Im Visier ist der Mittelfeldterrier des Meisters aus Basel.  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2628
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1465
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
  • tigerkralle aus Winznau 104
    Fringer Es geht ja gleich schlecht weiter !!! Also ist nicht Fringer schuld , ... Fr, 22.11.13 13:24
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
Vorsprung an der Tabellenspitze  Juventus Turin baut den Vorsprung an der Tabellenspitze der ...  
Real Madrids Gegner  An der Klub-WM in Marokko heisst Real Madrids Final-Gegner ...  
Gerangel um Europacup-Plätze  In der Bundesliga ist das Gerangel um die ...  
Erstes Mal seit 1987  Arjen Robben (30) ist als erster Fussballer seit Ruud ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 5°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 2°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 6°C stark bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 7°C 10°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch