BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Unsportlichkeit
FCZ-Verteidiger Alain Nef für 2 Spiele gesperrt
publiziert: Freitag, 23. Mrz 2018 / 14:36 Uhr
FCZ-Verteidiger Alain Nef muss während zwei Spielen zuschauen.
FCZ-Verteidiger Alain Nef muss während zwei Spielen zuschauen.

Abwehrspieler Alain Nef vom FC Zürich wird von der Swiss Football League nachträglich für eine Unsportlichkeit gegenüber YB-Stürmer Roger Assalé gesperrt.

Die Sanktion umfasst zwei Spiele, wie die Liga am Freitag mitteilt. Alain Nef stand Assalé am vergangenen Wochenende in der 69. Minute kurz vor der Ausführung eines YB-Einwurfs auf den linken Fuss. Da die Unparteiischen die Aktion weder gesehen noch bemerkt hatten, konnte der stellvertretende Disziplinarrichter nachträglich aktiv werden. Er stellte ein «krass sportwidriges Verhalten» fest.

Der Entscheid kann innert zwei Tagen angefochten werden. Eine mögliche Einsprache hätte erst auf das zweite Spiel aufschiebende Wirkung. Nef ist somit gegen den FC Sion am 31. März ganz sicher gesperrt.

https://twitter.com/News_SFL/status/977170776481849344

(psc/fussball.ch)

Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die Polizei.
Im Rahmen der Partie zwischen dem FCZ und dem FCB gab es elf Festnahmen durch die ...
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die Polizei setzte Reizstoff ein und nahm elf Personen fest. mehr lesen 
FCZ-Stürmer fällt aus  Verletzungspech beim FC Zürich: Antonio Marchesano und Adrian Winter fallen vorläufig aus. mehr lesen  
Glück im Unglück  Die Befürchtungen einer schweren Knieverletzung haben sich bei FCZ-Verteidiger Alain Nef zum Glück nicht bewahrheitet. mehr lesen  
Duo ist verletzt  Der FC Zürich muss für längere Zeit auf das Duo Antonio Marchesano und Joel Untersee verzichten. mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.fussball.ch/ajax/home_col_2_1_4all.aspx?ajax=1&adrubIDs=249
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.fussball.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=249