FCZ nur noch zwei Punkte hinter Basel
publiziert: Sonntag, 28. Sep 2008 / 18:34 Uhr / aktualisiert: Montag, 29. Sep 2008 / 02:36 Uhr

Der FC Zürich konnte vom Ausrutscher von Basel (1:2 gegen YB am Samstag) profitieren. Das Team von Bernard Challandes schob sich dank des souveränen 3:0-Heimsiegs gegen Neuchâtel Xamax bis auf zwei Punkte an den Leader heran.

Die Zürcher jubeln über das Tor zum 1:0.
Die Zürcher jubeln über das Tor zum 1:0.
1 Meldung im Zusammenhang
Der FCZ hatte die Partie von Beginn an unter Kontrolle. Und die Überlegenheit wurde bald in Tore umgemünzt, obwohl Liga-Topskorer Almen Abdi wegen einer Sperre fehlte.

Für Abdi sprangen Eric Hassli und Alexandre Alphonse in die Bresche. Die beiden Franzosen harmonierten in der Offensive hervorragend, sie sorgten für alle drei Treffer.

Die Gegenwehr von Xamax war aber auch sehr harmlos, und beim 0:3 kurz vor Schluss leistete die Defensive der Neuenburger gar Mithilfe.

In der zweiten Hälfte mussten die Zürcher dank der 2:0-Pausenführung nicht mehr ans Limit gehen. Sie konnten mit Blick auf den Donnerstag, wenn im Rahmen des UEFA-Cups die AC Milan im Letzigrund gastiert, einen Gang zurückschalten.

Zürich - Neuchâtel Xamax 3:0 (2:0)
Letzigrund. - 7600 Zuschauer. - SR Circhetta. - Tore: 2. Hassli 1:0. 21. Alphonse 2:0. 90. Alphonse 3:0.

Zürich: Leoni; Stahel, Barmettler, Tihinen, Stucki; Aegerter, Tico; Nikci (82. Schönbächler), Djuric (74. Büchel), Alphonse (91. Mehmedi); Hassli.

Xamax: Faivre; Rak, Besle, Chihab, Edjenguele; Rossi, Bah (74. Taljevic), Niasse (84. Sulaimani), Szlykowicz (66. Niçoise); Brown, Coly.

Bemerkungen: Zürich ohne Abdi (gesperrt), Chikhaoui, Rochat, Lattmann, Vergara und Staubli (alle verletzt). Xamax ohne Furios (gesperrt), João Paulo, Quennoz und Hodzic (alle verletzt). Verwarnungen: 43. Coly (Foul). 58. Bah (Foul). 72. Hassli (Foul).

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der ASL-Aufsteiger Vaduz kam im ... mehr lesen
Zürichs Alexandre Alphonse gegen Neuenburgs Stephane Besle.
Neuchâtel Xamax trennt sich von Trainer Michel Decastel.
Neuchâtel Xamax trennt sich von Trainer Michel Decastel.
Henchoz übernimmt  Super League-Schlusslicht Neuchâtel Xamax trennt sich von Trainer Michel Decastel. mehr lesen 
Doudin fällt lange aus  Neuchâtel Xamax muss bei seinem Kampf um den Klassenerhalt einen ganz heftigen Rückschlag hinnehmen: Spielmacher Charles-André Doudin fällt mehrere Monate aus. mehr lesen  
An Ex-Klub Schaffhausen  Neuchâtel Xamax leiht seinen Stürmer Tunahan Cicek bis Saisonende an den FC Schaffhausen aus. mehr lesen  
Mittelstürmer Tunahan Cicek kehrt von Xamax zu seinem Ex-Klub FC Schaffhausen zurück.
GC-Mittelfeldspieler Charles Pickel verbringt den Rest der Saison auf Leihbasis bei Xamax.
Für eine Saison  Die Grasshoppers verleihen ihr ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 13°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 14°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 12°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 12°C 22°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 14°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 12°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten