BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Bestechung
FIFA-Ethikkommission eröffnete Verfahren gegen bin Hammam
publiziert: Freitag, 10. Aug 2012 / 21:11 Uhr
Mohamed bin Hammam wurde er von der FIFA-Ethikkommission provisorisch für 90 Tage gesperrt.
Mohamed bin Hammam wurde er von der FIFA-Ethikkommission provisorisch für 90 Tage gesperrt.

Die Ethikkommission der FIFA hat wie erwartet ein Verfahren gegen den früheren Präsidentschaftskandidaten Mohamed bin Hammam eröffnet.

Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
9 Meldungen im Zusammenhang
Die FIFA wirft dem einstigen Chef des asiatischen Kontinentalverbandes (AFC) vor, im Mai 2011 bei einem Treffen der Karibischen Fussball-Union (CFU) Funktionäre mit jeweils 40'000 Dollar bestochen zu haben.

Mitte Juli hatte der Sportgerichtshof CAS die lebenslange Sperre der FIFA gegen den Katarer aufgehoben, sich allerdings geweigert, bin Hammam für unschuldig zu erklären. In der Folge wurde er von der FIFA-Ethikkommission provisorisch für 90 Tage gesperrt.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die FIFA hat die Sperre des unter Korruptionsverdacht stehenden Mohammed bin Hammam erneut verlängert. mehr lesen
Mohammed bin Hammam hat die Vorwürfe stets bestritten.
Bin Hammam wollte laut eigenen Aussagen nur helfen.
Mohamed bin Hammam hat die Vorwürfe der Untreue gegen seine Person als ... mehr lesen
Das neu eingerichtete FIFA-Ethikkomitee hat das ehemalige Mitglied des FIFA-Exekutivkomitees, Mohamed bin Hammam, vorläufig gesperrt. mehr lesen 
Der ehemalige FIFA-Präsidentschaftskandidat Mohamed Bin Hammam (Katar) erwägt einen Rückzug aus dem ... mehr lesen
Mohamed Bin Hammam hat genug.
Der ehemalige FIFA-Präsidentschaftskandidat Mohamed Bin Hammam sieht nach dem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofes CAS seine Ehre wiederhergestellt und sich selbst vollständig rehabilitiert. «Die Wahrheit ist herausgekommen und ich habe ein reines Gewissen», sagte der Katarer im Exklusiv-Interview mit der französischen Nachrichtenagentur AFP. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Internationale Sportgerichtshof hat die lebenslange Sperre gegen den ehemaligen FIFA-Präsidentschaftskandidaten Mohamed Bin Hammam aufgehoben. Sein Einspruch vor dem CAS war von Erfolg gekrönt. mehr lesen 
FIFA-Präsident Blatter
Nach den publik gewordenen Schmiergeldzahlungen an die ehemaligen brasilianischen FIFA-Funktionäre ... mehr lesen
Mohamed Bin Hammam (62) ist mit seiner Klage gegen den lebenslangen Ausschluss von allen Fussball-Ämtern vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS abgeblitzt. mehr lesen 
Mohamed bin Hammam zieht vor den Internationalen Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne. Der ehemalige ... mehr lesen
Mohamed bin Hammam zieht vor den Internationalen Sportgerichtshof.
Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
Sowohl YB-Verteidigerin Luisa Felder als auch Captain Naomi Mégroz produzierten Eigentore. (Symbolbild)
Sowohl YB-Verteidigerin Luisa Felder als auch Captain Naomi Mégroz ...
Frauenfussball U17-Frauen-EM  Die Schweizer U17-Frauen beenden die EM auf Island auf Rang 2. Im Final unterliegt das Team von Monica di Fonzo nach zwei Eigentoren Spanien mit 2:5.  
Copa America  An der Copa America in Chile gewann Peru das Spiel um Platz 3 gegen Paraguay mit 2:0.  
Igor Belanow.
Wieder in ausländischem Besitz  13 Jahre nach den Wirren um die ukrainischen Investoren um Igor Belanow befindet sich der FC ...  
Freiheitsberaubung, Nötigung, Tätlichkeiten als Vorwurf  Zürich - Die Zürcher Staatsanwaltschaft darf gegen die Verantwortlichen des Polizeieinsatzes beim Fussball-Derby FCZ gegen GC ermitteln. Polizeivorsteher Richard Wolff (AL), Kommandant Daniel Blumer und diversen Polizisten wird Freiheitsberaubung und Nötigung vorgeworfen.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1379
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1379
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 95
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3134
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 382
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1379
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Sowohl YB-Verteidigerin Luisa Felder als auch Captain Naomi Mégroz produzierten Eigentore. (Symbolbild)
Fussball Videos
Copa America  An der Copa America in Chile gewann Peru das Spiel um ...  
Starb am 5. Januar 2014  Eineinhalb Jahre nach seinem Tod hat Legende Eusebio seine ...  
Englands Bassett die Unglückliche  Titelverteidiger Japan steht bei der Frauen-WM in ...  
Frauen-WM  Die USA haben sich bei der Frauen-WM in Kanada ...   1
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 21°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 19°C 32°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 23°C 32°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 19°C 35°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 21°C 37°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 21°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten