FIFA sperrt drei Guatemalteken lebenslang
publiziert: Mittwoch, 24. Okt 2012 / 17:15 Uhr
Die FIFA greift hart durch.
Die FIFA greift hart durch.

Das Disziplinarkomitee des Weltverbandes FIFA hat drei guatemaltekische Spieler, Ramirez Ortega, Yony Wilson Flores Monroy und Gustavo Adolfo Cabrera Marroquin, wegen Spielmanipulation lebenslang gesperrt.

Die Akteure waren für schuldig befunden worden, drei Spiele manipuliert zu haben. Dabei handelte es sich um die CONCACAF-Champions-League-Begegnung zwischen CSD Municipal - Santos (19. Oktober 2010) sowie die Länderspiele Guatemala - Venezuela (1. Juni 2011) und Costa Rica - Guatemala (24. Mai 2012).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Josip Drmic und die Nürnberger stecken in Abstiegsnot.
Josip Drmic und die Nürnberger stecken in Abstiegsnot.
Wichtiger Sieg für Stuttgart  Der 1. FC Nürnberg trudelt in der Bundesliga weiter dem achten Abstieg entgegen. Die Franken unterliegen Bayer Leverkusen mit 1:4 und kassieren die achte Niederlage in den letzten neun Spielen. 
Everton schlägt ManU  Leader Liverpool macht in der Premier League einen weiteren Schritt Richtung Meistertitel. Die «Reds» gewinnen bei Norwich 3:2 und bauen ihre ...  
Jubiläum: Luis Suarez erzielte sein 30. Saisontor.
Mourinhos erste Heimniederlage mit Chelsea Chelsea kassiert gegen Schlusslicht Sunderland eine bittere 1:2-Heimniederlage und erleidet einen grossen ...
Bittere Premiere für Chelseas Trainer José Mourinho.
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 958
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 3°C 11°C leicht bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Basel 2°C 12°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 3°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 1°C 16°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 2°C 15°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 8°C 16°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.