Fabio Capello wird russischer Nationaltrainer
publiziert: Sonntag, 15. Jul 2012 / 11:59 Uhr
Fabio Capello
Fabio Capello

Fabio Capello wird Trainer der russischen Nationalmannschaft. Der 65-Jährige soll am Dienstag einen Vertrag unterschreiben.

1 Meldung im Zusammenhang
Der frühere Trainer der englischem Nationalmannschaft hat sich laut italienischen Medienberichten mit dem russischen Verband auf einen Zweijahresvertrag geeinigt. Capello soll die Sbornaja bis zum Ende der WM-Endrunde 2014 in Brasilien trainieren und rund sechs Millionen Euro pro Saison kassieren, berichtet die «Gazzetta dello Sport». Dass die Verhandlungen zwischen Capello und dem russischen Verband zu einem positiven Ende geführt worden sind, bestätigte auch Russlands Captain Andrej Arschawin auf seiner Webseite.

Capello, der in seiner Karriere auch schon die AC Milan, die AS Roma, Juventus Turin und Real Madrid trainiert hatte, tritt die Nachfolge des Holländers Dick Advocaat an, der bereits vor der EM in Polen und der Ukraine seinen Abgang angekündigt hatte. Russland war an der Endrunde bereits in der Vorrunde an Tschechien und Griechenland gescheitert.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fabio Capello, der frühere Trainer der «Three Lions», wird Nationaltrainer Russlands. mehr lesen
Fabio Capello hat in Russland einen neuen Job.
Objekt der Begierde: Fredy Guarin.
Objekt der Begierde: Fredy Guarin.
Bei Inter keine Zukunft  Die «Red Devils» blicken gespannt nach Italien. 
Zwei Optionen für Guarin Fredy Guarins Zukunft wird derzeit in den Medien diskutiert.
Tage der Entscheidung bei Fredy Guarin.
FCB in der Favoritenrolle  Für Basel geht es heute Abend im dritten Champions-League-Spiel bei Ludogorez Rasgrad (Bul) darum, sich ...  
Trainer Paulo Sousa und die «Bebbi» sind in Sofia Favorit.
Basel ohne Streller gegen Ludogorets Der FC Basel muss beim Champions-League-Auswärtsspiel am Mittwoch gegen Ludogorets Rasgrad auf seinen Captain Marco ...
Marco Streller muss passen.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2511
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2511
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1020
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1020
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2511
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1020
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
England  Trainer Louis van Gaal bleibt mit ...  
Super League  Stéphane Grichting von den Grasshoppers wird für den ...  
Tragischer Jubel  Ein 23-jähriger indischer Fussballer aus einer unteren Liga ist nach einem ...  
Zwei Tore reichen  Lionel Messi wird am Samstag eine weitere Gelegenheit ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 1°C 3°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 2°C 4°C bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 2°C 4°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 6°C 8°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 7°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 6°C 10°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 14°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch