BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Frankreich-Legionäre spielen doch
Falschinformationen und Ausfälle im Team von Gabun
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 22:53 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 25. Jul 2012 / 08:30 Uhr
Entgegen ersten Ankündigungen spielt Bruno Ecuele doch an Olympia.
Entgegen ersten Ankündigungen spielt Bruno Ecuele doch an Olympia.

Gabun meldete auf seiner Homepage die Absenz zweier Spieler, die auf der offiziellen Olympia-Liste aufgeführt sind: Bruno Ecuele (24/Lorient) und Rémy Ebanega (Auxerre). Beide hätten von ihren französischen Klubs keine Freigabe erhalten, begründete «La Fégafoot».

3 Meldungen im Zusammenhang
Mit dem Duo ist im Startspiel gegen die Schweiz am Donnerstag gleichwohl zu rechnen. Offenbar sind die beiden im Normalfall gesetzten Innenverteidiger verspätet doch noch ins Camp der Afrikaner in Newcastle eingerückt. «Sie werden beide für uns spielen», erklärte ein Delegations-Mitglied Gabuns nach der Trainingseinheit auf dem Uni-Campus.

Fraglich ist indessen der Einsatz von Abwehrspieler Emmanuel Ndong, der beim letzten Test gegen eine zehntklassige Quartier-Auswahl (4:0) eine Knöchenverletzung erlitten hat. Wegen eines Todesfalls in der Familie musste Coach Claude Mbourounot kurzzeitig nach Frankreich fliegen - spätabends kehrte er Anfang Woche zurück.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gernot Rohr kennt Gabun im Detail. Der deutsch-französische Coach betreute bis im Frühling die Nationalmannschaft der ... mehr lesen
Gernot Rohr: «Gabun ist ein Team ohne Hang zur Selbstinszenierung.»
Paulo Duarte hat eine neue Aufgabe.
Der Portugiese Paulo Duarte wurde in Gabun zum neuen Nationalcoach ernannt. ... mehr lesen
Die Schweizer Olympia-Auswahl bekommt es bei den Olympischen Sommerspielen 2012 mit Mexiko, Südkorea und Gabun zu ... mehr lesen
Pierluigi Tami und seine Jungs starten gegen Gabun in London.
Ihre Spezialisten für Kunstraseninstallationen jeglicher Art und Grösse
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 15
Breel Embolo wurde auf der Jahreshauptversammlung von Schalke 04 als Neuzugang vorgestellt.
Breel Embolo wurde auf der Jahreshauptversammlung von Schalke 04 als Neuzugang ...
Gehalt ist bekannt  Am vergangenen Sonntag wurde Breel Embolo auf der Jahreshauptversammlung von Schalke auf spektakuläre Art und Weise als «Königstransfer» dieses Sommers angekündigt. 
Breel Embolo hat bereits seinen eigenen Nati-Song.
Nati-Song für Embolo Breel Embolo hat von den Schweizer Nati-Fans schon seinen eigenen Song erhalten.
Die Young Boys gehen leer aus  Der umworbene Flügelstürmer Yannis Tafer hat seinen bis 2017 laufenden Vertrag beim FC St. Gallen vorzeitig verlängert.  
Der umworbene Angreifer Yannis Tafer hat beim FC St. Gallen bis 2019 verlängert.
Besuch im Emirates Stadium  Granit Xhaka hat seine neue Arbeitsstätte in London besucht.  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... heute 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... gestern 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... gestern 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 16°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Basel 20°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 15°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Luzern 17°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
Lugano 17°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten