BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Spitzenquote
Fast eine Million sah Basler Sensation
publiziert: Donnerstag, 23. Feb 2012 / 20:45 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 23. Feb 2012 / 21:00 Uhr
Im Stadion waren 36'000 Zuschauer Zeugen des Wunders.
Im Stadion waren 36'000 Zuschauer Zeugen des Wunders.

Das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League zwischen Basel und Bayern München stiess beim TV-Publikum am Mittwochabend (22.2) erwartungsgemäss auf grosses Publikums-Interesse.

6 Meldungen im Zusammenhang
In der Schlussphase verfolgten bis zu 953'000 Zuschauerinnen und Zuschauer die Partie auf SF zwei. Dies entspricht einem Marktanteil von 59,5 Prozent. Im Durchschnitt sahen 779'000 Personen die Direktübertragung, bei einem Marktanteil von 40,6 Prozent.

Die Partie ist damit das meistgesehene Champions-League-Spiel der letzten drei Saisons im Schweizer Fernsehen.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wunder, Sensation, Triumph! Die Schweizer Zeitungen sparten am Tag nach dem 1:0 des FC Basel gegen Bayern München weder mit grossen Worten noch mit Ausrufezeichen. mehr lesen 1
FC Basel - so sehen Sieger aus.
Schoss Basel mit seinem goldenen Treffer ins Glück: Valentin Stocker.
Verarbeitet haben die Bebbi ihren fantastischen CL-Auftritt noch nicht restlos. Zu sehr ... mehr lesen
Sensationell, phänomenal, fabelhaft, märchenhaft - schlichtweg «das Wunder von Basel». mehr lesen
Schier unglaublich, was der FC Basel vollbracht hat.
Heiko Vogel ist stolz auf seine Jungs.
Der FCB-Coach Heiko Vogel wertete den 1:0-Erfolg gegen die Bayern nicht ... mehr lesen
Das Wunder hat einen Namen: FC Basel. Die «Bebbi» besiegten den deutschen Rekordmeister Bayern München phänomenal mit ... mehr lesen
Freudestrahlende Basler nach dem Schlusspfiff.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Bayern besiegt: Basel spielt verrückt.
Der FC Basel sorgt gegen Bayern München für eine weitere Sensation. Im ... mehr lesen
YB-Verteidiger Florent Hadergjonaj könnte bald ein Bebbi werden.
YB-Verteidiger Florent Hadergjonaj könnte bald ein Bebbi werden.
Super League oder Ausland?  Der Schweizer U21-Nationalspieler wäre wohl günstig zu haben und Kontakt zum FCB ist leicht hergestellt. 
Mit Bänderriss out  Für Daniel Hoegh ist eine Pause angesagt.  
Daniel Hoegh steht dem FCB zurzeit nicht zur Verfügung.
Basel lässt in Vaduz Punkte liegen Der FC Basel kommt in Vaduz nur zu einem torlosen Remis. Am kommenden Wochenende kann er dennoch aus eigener Kraft ...
Breel Embolo (l.) behauptet die Kugel gegen Simone Grippo und zieht ab.
In Basel-Stadt wurden sechs Verdächtige festgenommen, zudem eine Person im Baselbiet. (Symbolbild)
Tatverdächtigen droht Untersuchungshaft  Nach den Ausschreitungen im Anschluss an das Fussballspiel zwischen dem FC Basel ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3890
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Gianni Infantino will höhere Siegprämien für Frauen.
Frauenfussball Infantino fordert mehr Geld für Frauen FIFA-Präsident Gianni Infantino sprach sich in einem ...
 
Fussball Videos
CAS-Generalsekretär hofft  Im Fall des gesperrten UEFA-Präsidenten Michel ...  
Spiel gegen Malmö abgebrochen  In Schweden endete ein Spiel zwischen den Erstligisten IFK Göteborg und ...  
Heute vor 93 Jahren  Nach der Queen letzte Woche feiert ein ...  
Polizei trägt Teilschuld  Die Polizei trägt eine Teilschuld am ...  
Eklat in türkischer Süper Lig  Das Spiel der Süper Lig zwischen Trabzonspor ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bedeckt, wenig Regen
Basel 3°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 1°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter bewölkt, etwas Regen
Bern 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Luzern 1°C 15°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 0°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen bewölkt, etwas Regen
Lugano 9°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen stark bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten