BSC Young BoysFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Aus Versehen
Feueralarm im Schweizer Hotel
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 17:57 Uhr
Kleiner Schock für Ricardo Rodriguez und Co.
Kleiner Schock für Ricardo Rodriguez und Co.

Am Dienstag endete die Theorie-Lektion der Schweizer Fussballer ausserplanmässig früh: In ihrem Hotel in Newcastle wurde Feueralarm ausgelöst. Das Team musste die Anlage aber nicht verlassen, sondern wurde bis zur Entwarnung in einen Aufenthaltsraum gelotst.

Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SchweizSchweiz
Im gleichen Saal warteten auch alle übrigen «Hilton-Teams» - die Mexikaner, Südkorea und Gabun. «Panik ist keine ausgebrochen. Alles verlief sehr geordnet und ruhig», meldete Team-Sprecherin Florence Horisberger aus der SFV-Unterkunft.

Offenbar wurde der Alarm von jemandem ausgelöst, der den Melder-Knopf aus Versehen touchiert hatte. Nach wenigen Minuten klärte sich alles - im Gebäude war kein Feuer ausgebrochen.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In der Bundesliga hat sich Diego Benaglio (28) längst etabliert. Nun führt der Wolfsburger Keeper das Schweizer ... mehr lesen
Diego Benaglio: «Jeder wäre gerne mitgekommen.»
Pierluigi Tami fordert Bewegung und Mut von seinen Spielern.
Olympische Sommerspiele Am Donnerstag startet eine Schweizer Auswahl erstmals wieder seit 1928 zu einem Olympia-Turnier. Vor der Partie gegen Gabun ... mehr lesen
Olympische Sommerspiele Die mit Nürnberg vereinbarte Freistellung von Timm Klose aus dem Olympia-Camp der Schweizer U23-Equipe hat ... mehr lesen
Diego Benaglio kritisiert die Diskussion um Timm Klose.

Schweiz

Diverse Fanprodukte zum Thema Eidgenossenschaft
Seite 1 von 3
Kleid - Trikots - Jacken
SCHWEIZ RETRO FUSSBALL JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil der 1960er Jahre mit gesticktem Emblem. E ...
109.-
Merchandise - Flaggen
SCHWEIZ - Merchandise - Flaggen
Flagge, mit Befestigungsschnur, Breite 105 cm x Höhe 73 cm
29.-
Shirts
SCHWEIZER KREUZ GIRLIE SHIRT - Shirts
Girlie Shirt Groesse L
19.-
Kleid - Wristband
SCHWEIZ - SWITZERLAND PULSWÄRMER - Kleid - Wristband
Wristband/Pulswärmer mit weissem Schweizerkreuz auf rot. Doppelpack (2 ...
15.-
Taschen - Logoshirt
LOGOSHIRT - SCHWEIZER KREUZ TASCHE - Taschen - Logoshirt
Umhängetasche von Logoshirt mit Schweizer-Kreuz Motiv. Maße: ca. 37 x ...
59.-
Shirts - Logoshirt - Girls
LOGOSHIRT - TEAM SCHWEIZ  - GIRL SHIRT - Shirts - Logoshirt - Girls
Team Schweiz Girl T-Shirt aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan.
39.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - RETRO TORWARTTRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Retro-Torwartpullover im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. ...
69.-
Shirts - Trikots - 60er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT 1954 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
69.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1970er Jahre mit gestickte ...
69.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - WORLD CUP 1954 - RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "Schweiz" suchen
Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
Pavel Pergl von Vaduz gegen Thuns Marco Rojas.
Pavel Pergl von Vaduz gegen Thuns Marco Rojas.
Thun - Vaduz 0:0  Kein Sieger im ersten Super-League-Duell der Europacup-Geschichte: Thun und Vaduz spielen im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde für die Europa League 0:0. 
Kein Interesse am Europacup-Spiel  Der FC Zürich verliert gegen Dinamo Minsk im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde zur ...
Auch Rückkehrer Yassine Chikhaoui konnte das Blatt nicht wenden.
Roman Bürki zeigte in den entscheidenden Szenen eine gute Leistung. (Archivbild)
Sieg gegen Wolfsberg  In der Qualifikation der Europa League gab Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel dem Schweizer Goalie Roman Bürki den Vorzug vor Roman ...  
Roman Bürki will die Nummer 1 im BVB-Tor werden.
Bürki: Nur der Kaugummi darf über die Linie Borussia Dormund ist bereits die sechste Profistation für den 24-jährigen Roman Bürki. Beim BVB will der Nati-Goalie sesshaft ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 105
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3187
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1407
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Jeffrey Webb vor US-Gericht  New York - Der von der Schweiz ausgelieferte ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 16°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 5°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 10°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 11°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 28°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten