BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Feueralarm im Schweizer Hotel
publiziert: Dienstag, 24. Jul 2012 / 17:57 Uhr
Kleiner Schock für Ricardo Rodriguez und Co.
Kleiner Schock für Ricardo Rodriguez und Co.

Am Dienstag endete die Theorie-Lektion der Schweizer Fussballer ausserplanmässig früh: In ihrem Hotel in Newcastle wurde Feueralarm ausgelöst. Das Team musste die Anlage aber nicht verlassen, sondern wurde bis zur Entwarnung in einen Aufenthaltsraum gelotst.

Kunstrasen und Ihr Nachbar wird grün vor Neid!
3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SchweizSchweiz
Im gleichen Saal warteten auch alle übrigen «Hilton-Teams» - die Mexikaner, Südkorea und Gabun. «Panik ist keine ausgebrochen. Alles verlief sehr geordnet und ruhig», meldete Team-Sprecherin Florence Horisberger aus der SFV-Unterkunft.

Offenbar wurde der Alarm von jemandem ausgelöst, der den Melder-Knopf aus Versehen touchiert hatte. Nach wenigen Minuten klärte sich alles - im Gebäude war kein Feuer ausgebrochen.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In der Bundesliga hat sich Diego Benaglio (28) längst etabliert. Nun führt der Wolfsburger Keeper das Schweizer ... mehr lesen
Diego Benaglio: «Jeder wäre gerne mitgekommen.»
Pierluigi Tami fordert Bewegung und Mut von seinen Spielern.
Olympische Sommerspiele Am Donnerstag startet eine Schweizer Auswahl erstmals wieder seit 1928 zu einem Olympia-Turnier. Vor der Partie gegen Gabun ... mehr lesen
Olympische Sommerspiele Die mit Nürnberg vereinbarte Freistellung von Timm Klose aus dem Olympia-Camp der Schweizer U23-Equipe hat ... mehr lesen
Diego Benaglio kritisiert die Diskussion um Timm Klose.

Schweiz

Diverse Fanprodukte zum Thema Eidgenossenschaft
Seite 1 von 3
Merchandise - Flaggen
SCHWEIZ - Merchandise - Flaggen
Flagge, mit Befestigungsschnur, Breite 105 cm x Höhe 73 cm
29.-
Kleid - Trikots - Jacken
SCHWEIZ RETRO FUSSBALL JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil der 1960er Jahre mit gesticktem Emblem. E ...
109.-
Shirts
SCHWEIZER KREUZ GIRLIE SHIRT - Shirts
Girlie Shirt Groesse L
19.-
Kleid - Wristband
SCHWEIZ - SWITZERLAND PULSWÄRMER - Kleid - Wristband
Wristband/Pulswärmer mit weissem Schweizerkreuz auf rot. Doppelpack (2 ...
15.-
Shirts - Logoshirt - Girls
LOGOSHIRT - TEAM SCHWEIZ  - GIRL SHIRT - Shirts - Logoshirt - Girls
Team Schweiz Girl T-Shirt aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan.
39.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - RETRO TORWARTTRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Retro-Torwartpullover im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. ...
75.-
Shirts - Trikots - 60er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT 1954 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
75.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
75.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1970er Jahre mit gestickte ...
75.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - WORLD CUP 1954 - RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
75.-
Nach weiteren Produkten zu "Schweiz" suchen
Kunstrasen und Ihr Nachbar wird grün vor Neid!
Carlos Dunga trainiert wieder Brasilien.
Carlos Dunga trainiert wieder Brasilien.
Brasilien  Carlos Dunga wird in Rio de Janeiro als neuer brasilianischer Nationaltrainer vorgestellt. Der 50-Jährige tritt die Nachfolge von Luiz Felipe Scolari an. 
Dunga bald wieder Brasiliens Nationalcoach? Carlos Dunga ist der Favorit auf den Posten des brasilianischen ...
Scolari nicht mehr Brasiliens Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari zieht laut dem TV-Sender «Globo» die Konsequenzen und ...
Heute mitgeteilt  Der Holländer Dick Advocaat wird Trainer von Serbiens Nationalmannschaft.
Dick Advocaat übernimmt Serbien.
Die Marokkanische Nationalmannschaft steht schon bald unter der Obhut von Baddou Zaki. (Archivbild)
Nobody sticht Advocaat und Trapattoni aus Die Nationaltrainer-Wahl in Marokko endete mit einer Überraschung.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 906
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 906
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2316
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 906
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 17
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
  • thomy aus Bern 4128
    Ich meine, dass bisher ... ... die fairsten und intelligentesten Mannschaften in den ... Mo, 23.06.14 20:23
  • HeinrichFrei aus Zürich 336
    Die FIFA gilt in Brasilien als Abzocker: We need food, not football Spiele ohne Brot: Fussballweltmeisterschaft in Brasilien Die FIFA ... Mo, 16.06.14 19:10
Marta unterschrieb ein sechs Monate gültigen Vertrag.
Frauenfussball Marta zu Rosengard Die fünffache Weltfussballerin Marta (28) wechselt innerhalb der ...
Fussball Videos
Fan-Power  Tolles aus dem Fan-Sektor von PSV Eindhoven.  
Mehr als vier Millionen Stimmen  Der Kolumbianer James Rodriguez hat an der WM in ...  
Manege frei  Manege frei für die WM-Stars im Lego-Format.  
«So gehen die Gauchos...»  Beim Empfang in Berlin konnten sich die ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 14°C 15°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 14°C 16°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 15°C 16°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 16°C 19°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 16°C 19°C bedeckt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 16°C 21°C bedeckt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 19°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch