BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Football LNA: Frei le buteur servettien
publiziert: Sonntag, 6. Mai 2001 / 19:27 Uhr

Genève - Aux Charmilles, le derby lémanique ne revêtait qu'une importance secondaire, dans la mesure où Lausanne-Sports n'a pratiquement aucune chance de décrocher une qualification européenne et où le FC Servette fait de la Coupe de Suisse sa priorité.

Vainqueurs 3-1 (mi-temps 1-1), les «grenat» ont souvent été à la peine face à une formation lausannoise qui craqua au cours des vingt dernières minutes. Auteur d'un doublé (14e et 70e), après avoir déjà signé un but décisif contre le FC Saint-Gall, Alex Frei fut l'atout gagnant des Servettiens. Chez les Vaudois, le Sénégalais Thiaw se mit fréquemment en évidence à la pointe de l'attaque d'une équipe privée de quatre titulaires importants, Rapo, Puce, Lombardo et Kuzba.

La bonne opération du FC Saint-Gall

Vainqueur attendu du FC Sion à l'Espenmoos (4-1), le FC Saint- Gall est le grand bénéficiaire de la 10e journée du tour final de LNA. Il occupe la première place avec trois points d'avance sur les Grasshoppers et cinq sur le FC Lugano dont la confrontation au Hardturm s'est terminé sur un résultat nul (1-1).

Plus de 30.000 spectateurs à Bâle

Plus de 30.000 spectateurs ont fêté au stade Saint-Jacques le succès du FC Bâle (2-1) face au FC Zurich. Privés de Cantaluppi et de Varela, les Bâlois ont profité tout à la fois de la carence offensive endémique des Zuricois et de leur supériorité numérique, après l'expulsion du Brésilien Renato à la 54e minute. Il leur fallut cependant attendre la 65e minute avec le 2-0 obtenu par Hakan Yakin pour prendre un avantage décisif. Cette défaite signe le glas des ambitions européennes des protégés de Gilbert Gress, qui comptent maintenant huit points de retard sur le troisième, le FC Lugano.

Match heurté au Hardturm

Le choc au sommet au Hardturm n'a pas tenu toutes ses promesses en raison de la nervosité des vingt-deux acteurs. Certes l'engagement des deux équipes était totale avec même des esquisses de pugilat. Après une première période très heurtée, les Luganais ne parvinrent pas à préserver l'avantage pris sur un but de Ludovic Magnin à la 55e minute. Cabanas, vingt minutes plus tard, arrachait une égalisation méritée. Turkyilmaz blessé, Morinini ne disposait pas de ce jocker de luxe, capable de décider du résultat d'un coup d'éclat.

Coup de massure pour les Sédunois

Après avoir ouvert la marque par Baubonne à la 15e minute, les Sédunois auraient pu mener 2-0 à l'Espenmoos lors d'un face à face M'Futi-Stiel quelques minutes plus tard. Une maladresse de Djurisic permettait à Gane d'égaliser à la 27e minute. C'était le commencement de la fin. Sur deux corners, Zellweger (30e) et Guido (36e) exploitaient le manque d'envergure de la défense valaisanne. A la 80e minute, Contini, l'international d'un jour, portait le coup de grâce. Une fois encore à Saint-Gall la rencontre se joua à guichets fermés. Le soutien du public représente un atout de taille pour les tenants du titre.

(kil/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der FCZ verleiht Flügelspieler Henri Koide in die Challenge League.
Der FCZ verleiht Flügelspieler Henri Koide in die Challenge League.
An den FC Wil  Der FC Zürich verleiht seinen Offensivspieler Henri Koide bis zum Ende dieser Saison in die Challenge League. mehr lesen 
Marzino wird verliehen  Die Young Boys absolvierten am Montagnachmittag den Trainingsstart nach der kurzen Weihnachtspause. Zuvor fanden Coronatests statt, die allesamt negativ ausfielen. Der dritte Goalie Dario Marzino wird bis Saisonende an den FC Winterthur ausgeliehen. mehr lesen  
Nach Vaduz  Der österreichische Stürmer Elvin Ibrisimovic verlässt seine Heimat und wechselt in die Super League zum FC Vaduz. Die Liechtensteiner geben ... mehr lesen  
Der österreichische Stürmer Elvin Ibrisimovic wechselt nach Vaduz.
FCZ-Verteidiger Becir Omeragic denkt bei der Zukunftsplanung an die Bundesliga.
Bundesliga als Option  FCZ-Abwehrspieler Becir Omeragic hat in den europäischen Topligen schon für einiges Aufsehen gesorgt. ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Wirkt beim Heilungsprozess.
Publinews Sportliche Höchstleistungen sind nur mit einem gesunden Körper möglich. Dies betrifft vor allem Fussballer, die über eine ausgewogene Kraft-Konditions-Leistungsfähigkeit verfügen ... mehr lesen
Haustier mit Sport vereinen?
Publinews Ein Haustier ist eine schöne Sache. Ob Katze oder Hund - der Vierbeiner ist immer da und wartet aufgeregt, bis man nach Hause kommt. Haustiere spenden bedingungslose ... mehr lesen
Am Ball bleiben.
Publinews Der Fussballsport ist auf der gesamten Welt für unzählige Menschen die mit Abstand wichtigste Sportart, sowohl als ... mehr lesen
Zeit für Fussball.
Publinews Die Wochen schreiten langsam voran und rücken das Weihnachtsfest in greifbare Nähe. Für eingefleischte Sportfans in der Schweiz lohnt es, ... mehr lesen
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Basel -1°C 4°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen -3°C 1°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Bern -4°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Luzern -2°C 2°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf -1°C 4°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 0°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten