Frankfurt lässt sich nicht abschütteln
publiziert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 17:53 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 20:24 Uhr
Frankfurts Trainer Armin Veh hat gut Lachen: Der Aufsteiger spielt weiterhin erfrischend erfolgreich.
Frankfurts Trainer Armin Veh hat gut Lachen: Der Aufsteiger spielt weiterhin erfrischend erfolgreich.

Der Tabellenzweite Eintracht Frankfurt bleibt dank des 2:1-Heimsieges gegen den SC Freiburg an Bundesliga-Leader Bayern München dran. Wolfsburg muss sich im Heimspiel gegen Mainz 0:2 geschlagen geben.

1 Meldung im Zusammenhang
Nach ihrem 5. Saisonsieg beträgt der Rückstand der Eintracht auf die Bayern weiterhin zwei Punkte. Dahinter, mit fünf Zähler weniger auf der Habenseite, folgen die punktgleichen Dortmunder und Schalker.

Nach der Führung der Gäste durch Max Kruse (50.) schaffte Alexander Meier (67./73.) mit einer Doublette die Wende für das Team um Captain Pirmin Schwegler. In der Nachspielzeit sah der Freiburger Karim Guedé die Rote Karte nach einem groben Foul. Der SC hat nach der zweiten Niederlage in Serie weiter fünf Punkte.

Diego Benaglio und Ricardo Rodriguez rutschten mit dem VfL Wolfsburg auf einem Relegationsplatz ab. Die Wölfe kassierten zum Abschluss der 6. Runde gegen Mainz eine 0:2 Heimniederlage. Junior Diaz und Adam Szalai trafen noch vor der Pause zur komfortablen Führung.

Wolfsburg - Mainz 2:0 (2:0)
230795 Zuschauer. - Tore: 27. Diaz 0:1. 37. Szalai 0:2. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Benaglio und Rodriguez.

Eintracht Frankfurt - Freiburg 2:1 (0:0)
47'000 Zuschauer. - Tore: 50. Kruse 0:1. 68. Meier 1:1. 73. Meier 2:1. - Bemerkungen: 91. Guedé (Foul). Frankfurt mit Schwegler (verwarnt).

Rangliste:
1. Bayern München 6/18. 2. Frankfurt 6/16. 3. Dortmund 6/11. 4. Schalke 6/11. 5. Hannover 6/10. 6. Düsseldorf 6/10. 7. Leverkusen 6/10. 8. Bremen 6/7. 9. Hoffenheim 6/7. 10. Hamburg 6/7. 11. Mainz 6/7. 12. Nürnberg 6/7. 13. Gladbach 6/6. 14. Freiburg 6/5. 15. Stuttgart 6/5. 16. Wolfsburg 6/5 17. Fürth 6/4. 18. Augsburg 6/2.

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dank zwei späten Toren gegen Werder Bremen verteidigt Bayern München erfolgreich die Tabellenführung in der Bundesliga. mehr lesen
Xherdan Shaqiri bereitete den Treffer von Mario Mandzukic vor.
Valentin Stocker.
Valentin Stocker.
Ab in die Bundesliga?  Der nächste Star könnte den FC Basel verlassen. Die Lockrufe aus dem Ausland werden immer lauter. 
Stocker weiter ein Kandidat bei Gladbach Borussia Mönchengladbach kommt nicht von Valentin Stocker los.
Nati-Star  Granit Xhaka ist bei Gladbach-Trainer Lucien Favre in Ungnade gefallen.  
Wichtiger Sieg für Stuttgart  Der 1. FC Nürnberg trudelt in der Bundesliga weiter dem achten Abstieg entgegen. Die Franken unterliegen Bayer Leverkusen mit 1:4 und kassieren die achte Niederlage in den letzten neun Spielen.  
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 959
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 8°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 8°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.