Nachfolger von Kimanzi
Franzose Michel neuer Nationaltrainer Kenias
publiziert: Dienstag, 28. Aug 2012 / 22:47 Uhr
Trainer Michel Henri ist jetzt für Kenias Nationalteam verantwortlich.
Trainer Michel Henri ist jetzt für Kenias Nationalteam verantwortlich.

Henri Michel, der frühere Nationaltrainer Frankreichs, ist neuer Coach der kenianischen Nationalmannschaft.

1 Meldung im Zusammenhang
Der 64-Jährige folgt auf Francis Kimanzi, der im Juni nach der verpassten Qualifikation für den Afrika-Cup 2013 entlassen wurde. Michel hatte Frankreich zum Olympiasieg 1984 und zum dritten Platz bei der WM 1986 in Mexiko geführt.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Franzose Henri Michel nahm einen Tag vor seinem 64. Geburtstag seinen in der Vorwoche verkündeten Rücktritt als ... mehr lesen
Henri Michel nahm seinen verkündeten Rücktritt als Nationaltrainer von Äquatorial-Guinea zurück.
«Ich bin sicher, dass weitere schlechte Nachrichten folgen werden», sagte Blatter.
«Ich bin sicher, dass weitere schlechte Nachrichten folgen ...
Grosser Favorit  Auch nach dem Korruptionsskandal geht Joseph Blatter heute als grosser Favorit in die ab 17 Uhr zu erwartende Wahl des FIFA-Präsidenten. Herausforderer Prinz Ali bin al-Hussein hat kaum Chancen. 
Blatter spricht von «Schande und Beschämung» Einen Tag nach der Verhaftungs- und Durchsuchungsaktion hat Joseph Blatter den 65. FIFA-Kongress in Zürich ...
Joseph Blatter ist sich bewusst, dass der FIFA keine einfache Zeit bevorsteht.
Wahl des FIFA-Präsidenten findet am Freitag statt Wie die FIFA am Mittwoch anlässlich einer Pressekonferenz bekannt gab, ...
Hamburg in Abstiegsangst  Der Hamburger SV bleibt in Deutschland in akuter Abstiegsgefahr. Im Hinspiel der Auf-/Abstiegsbarrage erreicht er gegen den Zweitligisten Karlsruher ...  
Die Badener erspielen sich einen kleinen Vorsprung.
Der 72-jährige Jack Warner klagte über Erschöpfng und beantwortete keine Fragen von Reportern.
Verlassen im Krankenwagen  Der im Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre beschuldigte frühere FIFA-Vizepräsident Jack Warner hat am Donnerstag Ortszeit ein ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1346
    Oh, Immanuel! Ich staune immer wieder, wie Leute mit Studium solchen Mist daherreden ... heute 00:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3056
    Es... sind die kleinen Fussballverbände, die S. Blatter wählen, weil er für ... gestern 11:05
  • thomy aus Bern 4246
    Gäbe es keine oder fast keine Fussball- oder Eishokey-Matches mehr, ... ... so gäbe es nur noch für die kriminellsten der Geldkrämer viel zu ... Mi, 27.05.15 16:33
  • LinusLuchs aus Basel 85
    Boykott! Sepp Blatter habe überhaupt nichts mit den Korruptionsvorwürfen zu tun, ... Mi, 27.05.15 16:00
  • LinusLuchs aus Basel 85
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1346
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 85
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1346
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
Melanie Leupolz (r.) behauptet gegen Noelle Maritz (l.) die Kugel.
Frauenfussball Schweiz missglückt WM-Hauptprobe Das Schweizer Frauen-Nationalteam verliert das letzte ...
Fussball Videos
30 Jahre danach  Am 29. Mai 1985 starben in Brüssel vor dem ...  
Europäer ziehen Verschiebung in Betracht  Die UEFA will die Wahl des FIFA-Präsidenten vom Freitag ...  
Verdacht auf Bestechung  Kurz vor der FIFA-Präsidentschaftswahl werden ...   3
Pause oder zurück zu Milan?  Carlo Ancelotti ist nicht mehr Trainer von Real Madrid. ...  
Barcelona eine Tradition  Der FC Barcelona bricht mit einer Tradition. In der ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 20°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 13°C 22°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten