Nachfolger von Michael Nüshöhr
Frick startet Trainerkarriere bei Balzers
publiziert: Donnerstag, 20. Sep 2012 / 17:23 Uhr
Neuland für Mario Frick.
Neuland für Mario Frick.

Der Liechtensteiner Rekordnationalspieler Mario Frick (38) hat bei seinem Stammverein sein erstes Traineramt angetreten.

Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
1 Meldung im Zusammenhang
Beim abstiegsgefährdeten Classic-Erstligisten Balzers tritt er die interimistische Nachfolge des Deutschen Michael Nüshöhr an, von dem sich der Klub nach nur drei Punkten aus sechs Spielen trennte. Frick war als Spieler in der Schweiz für Basel, Zürich, St. Gallen und die Grasshoppers tätig. Zudem stand der Stürmer bei verschiedenen italienischen Vereinen unter Vertrag.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der zuletzt für den Axpo-Super-League-Klub Grasshoppers stürmende Mario Frick kehrt laut «Blick.ch» zu seinem Stammverein ... mehr lesen
Mario Frick wechselt zu seinem Stammverein Balzers.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Sampdorias Präsident Massimo Ferrero mit Samuel Eto'o.
Sampdorias Präsident Massimo Ferrero mit Samuel Eto'o.
Kameruns Altstar Samuel Eto'o kehrt nach Italien zurück. Der 33-jährige Stürmer wechselte am Dienstag von Everton zu Sampdoria Genua. mehr lesen 
Italien  Antonio Cassano löst seinen Vertrag beim Serie-A-Tabellenletzten FC Parma auf. Der ...
Antonio Cassano.
Andres Lamas.
Zurück nach Ecuador  Andrés Lamas verlässt hat den FC Luzern nach nur einem halben Jahr wieder. Lams und der Super-League-Klub lösen den Vertrag, der ...  
Stürmer Didier Ya Konan kehrt nach einem halben Jahr bei Al-Ittihad in Saudi-Arabien in die Bundesliga zu Hannover zurück. mehr lesen
Didier Ya Konan bald wieder im Stadion in Hannover.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1149
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1149
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1149
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4196
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1149
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 55
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
Strafe gegen Hope Solo.
Frauenfussball Hope Solo für einen Monat suspendiert Viereinhalb Monate vor Beginn der Frauen-WM in Kanada ...
Fussball Videos
Kopf in Hand eines Henkers  Der belgische Internationale Steven Defour ...  
Überraschende Pleite  Basels Champions-League-Gegner Porto erleidet in der portugiesischen ...  
20. Runde  Juventus Turin baut in der Serie A ...  
Niederlage gegen Lazio Rom  Die AC Milan bleibt in der Serie A im vierten Spiel seit der ...  
Schlechte Leistungen  Eine Woche vor dem Gipfeltreffen zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich -2°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel -2°C -1°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 0°C 1°C bewölkt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 0°C 2°C leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 0°C 2°C bewölkt, Schneefall leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf -0°C 4°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 0°C 13°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten