BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
«Fulham hat seine drei Torchancen genutzt»
publiziert: Mittwoch, 16. Dez 2009 / 22:01 Uhr

Marco Streller: «Fulham hat seine drei Torchancen genutzt. In gewissen Phasen waren wir ein wenig naiv.»

Basels Valentin Stocker, Marco Streller und Benjamin Huggel mit Fulhams Pascal Zuberbühler.
Basels Valentin Stocker, Marco Streller und Benjamin Huggel mit Fulhams Pascal Zuberbühler.
2 Meldungen im Zusammenhang
Marco Streller weiter: «Trotzdem haben wir vor allem in der zweiten Halbzeit ein gutes Spiel gezeigt, sind sehr viel Risiko eingegangen. Aber es ist klar, am Ende zählt nur das Resultat. Und wir sind ausgeschieden, das tut weh. Es war unglücklich. Jetzt freuen wir uns auf die zweite Saisonhälfte mit dem Cup und der Meisterschaft.»

Thorsten Fink: «Schade, dass wir in der ersten Halbzeit etwas zu vorsichtig begonnen haben und nicht sofort die Führung anstrebten. Einige Spieler haben offenbar geglaubt, dass es mit einer vorsichtigeren Spielweise zum Remis reichen würde. Nach dem 0:2 wurde es jedoch schwierig für uns, auch wenn wir am Schluss sehr nahe dran waren. Ich denke, wir haben eine hervorragende Figur in diesem Wettbewerb abgegeben. Die Europa League war auch ausschlaggebend für unsere Aufholjagd im Herbst. Nun konzentrieren wir uns halt im neuen Jahr auf die beiden noch verbleibenden Ziele im Cup und Meisterschaft.»

Roy Hodgson: «Das Weiterkommen im Europacup ist für Fulham natürlich fantastisch und ein seltenes Ereignis. Nun können wir den nächsten Spielen in der Europa League gelassen entgegenschauen. Ich glaube nicht, dass die kommenden Gegner stärker sein werden als die bisherigen. Mit Ausnahme vielleicht von Liverpool und Juventus Turin.»

(smw/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Tanz auf drei Hochzeiten ging ... mehr lesen
Enttäuscht ziehen die Basler Schürpf, Shaqiri und Stocker (von links nach rechts) von dannen.
Kommt Marco Streller heute zu einem Torerfolg gegen Fulham?
Somit ist auch das letzte Schweizer ... mehr lesen
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Feyenoord ruft  Nach dem Abgang von Albian Ajeti in Richtung Premier League «droht» dem FC Basel auch der Verlust von Ricky van Wolfswinkel. mehr lesen  
2 Klubs interessiert  Für Basels Torjäger Albian Ajeti gibt es einen weiteren hochkarätigen Interessenten. mehr lesen  
Stürmer bleibt  Stürmer Afimico Pululu verlängert seinen Vertrag beim FC Basel bis 2022. mehr lesen  
Stürmer Afimico Pululu verlängert den Vertrag beim FC Basel bis 2022.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Bern 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 18°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten