Fussball: Stimmen zum Cupfinal
publiziert: Sonntag, 11. Mai 2003 / 19:28 Uhr

Christian Gross (Trainer von Basel) - Claude Ryf (Trainer von Xamax) - Mario Cantaluppi (Basel) - Patrick Bettoni (Torhüter von Xamax)

Xamax Trainer Claude Ryf: Basel spielte auf einem anderen Niveau.
Xamax Trainer Claude Ryf: Basel spielte auf einem anderen Niveau.
1 Meldung im Zusammenhang
Christian Gross (Trainer von Basel): "Der Schlüssel zum Erfolg war unsere hoch konzentrierte und mentale Verfassung, die wir dank unserer sehr guten Vorbereitung im Schwarzwald abrufen konnten. Das erste Tor verlieh uns Sicherheit, das dritte vor der Pause bedeutete schon die Vorentscheidung. Und nach dem 4:0 zweifelte ich nicht mehr an unserem Sieg. Ein Kompliment muss ich der ganzen Mannschaft ausstellen, die hervorragend zusammengearbeitet hat. Nur deshalb konnten wir eine solch gute Leistung zeigen. Ich freue mich schon auf das Spitzenspiel gegen GC in der Meisterschaft. Doch erstmals wird nun auf dem Marktplatz der Cupsieg gefeiert."

Claude Ryf (Trainer von Xamax): "Basel spielte auf einem anderen Niveau, auf Champions-League-Niveau. Die Hürde FCB war für uns zu hoch. Diesem Druck und dieser Physis hatten wir nichts entgegenzustellen. Basel war spielerisch und mental sehr stark, verursachte durch sein Tempo grosse Unruhe in unseren Reihen und gewann 80 Prozent der Zweikämpfe. Nur unser guter Torhüter hat eine noch höhere Niederlage verhindert."

Mario Cantaluppi (Basel): "Wir haben hochverdient, vielleicht aber etwas zu krass gewonnen. Jeder unserer Spieler war 100-prozentig konzentriert und arbeitete für den Erfolg. Schade, dass nach dem klaren Resultat kaum Cupsieger-Stimmung aufkam. Ich wähnte mich nach dem Schlusspfiff wie nach einem Sieg in irgendeinem Meisterschaftsspiel."

Patrick Bettoni (Torhüter von Xamax): "Ich verbrachte keinen angenehmen Nachmittag. Zwar kann ich mit meiner eigenen Leistung zufrieden sein, aber das nützt wenig, wenn man sechs Gegentore eingefangen hat. Basel war uns zu überlegen und demonstrierte seine Klasse. Von Fussball auf Champions-League-Niveau sind wir überfordert."

(bert/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Cupfinal 2018 wird im Berner Stade de Suisse ausgetragen.
Der Cupfinal 2018 wird im Berner Stade de Suisse ausgetragen.
Bern erhält Zuschlag  Der Schweizerische Fussballverband hat bestätigt, dass der diesjährige Cupfinal im Stade de Suisse in Bern stattfindet. mehr lesen 
Cup-Blamage gegen Winterthur  Die Young Boys waren am Mittwoch Opfer einer Cup-Sensation und wurden von Winterthur trotz Heimbonus und 2:0-Führung eliminiert. Trainer Adi Hütter fand nach dem Spiel klare Worte. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 9°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten