BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
GC gewinnt in St. Gallen
publiziert: Sonntag, 15. Aug 2010 / 15:33 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 15. Aug 2010 / 17:51 Uhr
St. Gallens neuer Abwehrchef Tim Bakens. (Archivbild)
St. Gallens neuer Abwehrchef Tim Bakens. (Archivbild)

Die Hoppers können sich mit dem 2:1-Sieg in St. Gallen vom Tabellenende lösen. Bei GC trafen Veroljub Salatic und Toko, auf Seiten der Gastgeber war es Lukas Schenkel der den einzigen Treffer markierte. Nach Spielende sah der St. Galler Kristian Nushi wegen einer Tätlichkeit die rote Karte.

4 Meldungen im Zusammenhang
Nach dem Spiel: Die St. Galler zeigen sich als schlechte Verlierer und beginnen einige kleine Gemetzel mit GC-Spielern. Nushi sieht Rot, weil er seinem Gegner mit Absicht auf den Rücken getreten ist.

Abpfiff: Die Begegnung ist beendet.

95. Minute: Hajrovic zieht alleine aufs Tor los, doch Vailati reagiert stark.

94. Minute: Sforza bringt Hajrovic für Cabanas.

Nachspielzeit: Drei Minuten.

Das ist passiert: Toko hat die Hoppers in Führung geschossen. Seit einigen Minuten lassen die St. Galler den Frust am Schiedsrichter aus sowie an den gegnerischen Spielern. Sie gehen sehr hart in die Zweikämpfe. Der Schiri macht keine gute Figur in seinem ersten ASL-Spiel.

Technische Probleme: Wir möchten uns für die technischen Probleme entschuldigen, die dafür gesorgt haben, dass der Ticker vorübergehend nicht mehr lief.

Halbzeit: Die erste Hälfte ist um.

45. Minute: König kann gerade noch gegen den einschussbereiten Muntwiler klären.

42. Minute: Menezes wird verwarnt.

39. Minute: Gelbe Karte gegen Fabian Frei.

37. Minute: Steven Lang zwingt Germano Vailati zu einer Parade, starke Aktion von beiden.

33. Minute: Toko prüft Vailati.

33. Minute: Eckball für St. Gallen.. Tim Bakens verfehlt das Tor deutlich.

28. Minute: Seit dem Ausgleich gelingt den Hoppers nicht mehr viel. Bis dahin haben die Zürcher das Spiel dominiert.

21. Minute: TOOOR! Lukas Schnekel köpft den Ausgleich. Wie zuvor das Tor von GC fiel auch das für St. Gallen nach einer Ecke.

20. Minute: Abegglen mit dem ersten Vorstoss der Gastgeber, doch sein Schuss wird geblockt.

13. Minute: Ricardo Cabanas zirkelt einen Freistoss übers Tor.

10. Minute: Gelb gegen Renella wegen einer Schwalbe im Strafraum. Es war wohl ein Fehlentscheid, es hätte Elfmeter geben müssen.

7. Minute: Riesenchance für Vincenzo Renella! Der GC-Stürmer verfehlt das Tor jedoch.

3. Minute: TOOOR! Vero Salatic köpft GC nach einem Eckball in Führung.

3. Minute: Um ein Haar das 1:0 für die Gäste. Ricardo Cabanas' Schuss wird noch am Tor vorbei gelenkt.

Anpfiff: Stephan Klossner pfeift die Begegnung an.

Vor dem Spiel: Die Partie findet in der AFG-Arena in St. Gallen statt.

Vor dem Spiel: Beim FCSG ruhen die Hoffnungen auf Fabian Frei. Wenn einem etwas gelingt bei St. Gallen, dann ihm.

Formationen
FC St. Gallen: Vailati; Lang, Bakens, Schenkel, Hämmerli; Nushi, Muntwiler, Winter; F. Frei; Abegglen, Calabro.

Grasshoppers Club Zürich: König; Menezes, Vallori, Smiljanic, Voser; Salatic; Lang, Cabanas, Toko, Zuber; Rennella.

(Pascal Dörig/news.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Sion musste sich im Heimspiel gegen den Aufsteiger aus Thun mit einem ... mehr lesen
Murat Yakins Team ist weiter unbesiegt. (Archivbild)
Die Hopper-Fans dürfen sich freuen. (Symbolbild)
Die Grasshoppers feierten in St. Gallen den ersten «Dreier» in dieser Saison. mehr lesen
Der FC Zürich verpasste es, erstmals ... mehr lesen
Zürcher Freude nach dem 1:0.
St. Gallens Trainer Uli Forte strebt eine Kurskorrektur an.
Dunkle Wolken haben sich über der ... mehr lesen
Spielmacher Victor Ruiz verlängert beim FC St. Gallen bis 2023.
Spielmacher Victor Ruiz verlängert beim FC St. Gallen bis 2023.
Bis 2023  Der FC St. Gallen kann seinen Spielgestalter Victor Ruiz für drei weitere Jahre bis 2023 binden. mehr lesen 
Bis 2023  Der FC St. Gallen hat den Vertrag mit Stürmer Boris Babic um drei Jahre bis 2023 verlängert. mehr lesen  
Stürmer Boris Babic verlängert beim FC St. Gallen bis 2023.
Stabilisierungspaket  Der Bundesrat unterstützt den Schweizer Sport und stellt den Klubs der Profiligen im Fussball und im Eishockey Geld in Form von rückzahlbaren Darlehen zur Verfügung. mehr lesen  
In den Oktober  Der FC Basel trifft eine weitere Massnahme im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie und verschiebt seine eigentlich für den Juni geplante Generalversammlung in den Oktober. mehr lesen  
SUPER LEAGUE: OFT GELESEN
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 10°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Basel 11°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 24°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 10°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 11°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Genf 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 13°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten