Valencia besiegt BATE Borissow
Gala in München: Bayern fegt Lille vom Platz
publiziert: Mittwoch, 7. Nov 2012 / 23:12 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 8. Nov 2012 / 17:05 Uhr
Claudio Pizarro (r.) durfte sich als dreifacher Torschütze feiern lassen.
Claudio Pizarro (r.) durfte sich als dreifacher Torschütze feiern lassen.

Bayern München macht dank dem 6:1 gegen Lille einen grossen Schritt in Richtung Achtelfinal. Das punktgleiche Valencia bezwingt BATE Borissow zu Hause 4:2.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FC Bayern MünchenFC Bayern München
Während die Bayern in der Bundesliga mit neun Siegen in zehn Partien brilliert hatten, waren sie in der Champions League bislang noch nicht so richtig auf Touren gekommen. Gegen BATE Borrisow setzte es eine 1:3-Niederlage, und auch im Hinspiel in Lille (1:0) taten sich die Münchner schwer. Trainer Jupp Heynckes verlangte deshalb für das Rückspiel, «nach vorne ein gewisses Risiko einzugehen». Gesagt, getan, die Gastgeber überfuhren die Nordfranzosen in der ersten Halbzeit richtiggehend. Nach 33 Minuten führten sie dank einer gnadenlosen Effizienz bereits 5:0. Xherdan Shaqiri wurde zum dritten Mal in der laufenden Champions League eingewechselt; er kam in der 72. Minute für Franck Ribéry zum Zug. Der Schweizer Internationale zeigte einige gute Szenen.

Für drei der fünf Tore vor der Pause zeichnete Claudio Pizarro verantwortlich. Beim 2:0 (18.) traf der peruanische Stürmer nach einem Doppelpass mit Ribéry; es war der 500. Treffer der Bayern in der Königsklasse. Beim 4:0 (28.) und 5:0 (33.) traf Pizarro zweimal auf Vorarbeit von Captain Philipp Lahm - einmal per Fuss und einmal per Kopf. Damit ist er in der Champions League bei 20 Toren angelangt. Der Dreierpack von Pizarro unterstreicht, über welche Qualität die Münchner im Sturm verfügen. Denn die aktuelle Nummer 1 auf dieser Position, Mario Mandzukic, fehlte krankheitshalber, wie auch der rekonvaleszente Mario Gomez.

Bayerns Traumstart

Das 1:0 schoss Bastian Schweinsteiger in der 5. Minute; er reüssierte mit einem nicht unhaltbaren Freistoss aus gut 20 Metern. Auch das 3:0 (23.) fiel nach einem Freistoss aus ähnlicher Distanz, wobei Arjen Robben Glück beanspruchte, wurde doch sein Schuss von Lilles Mittelfeldspieler Florent Balmont abgelenkt. Dermassen deutlich hatten die Bayern in der Champions League zur Pause noch nie geführt. Es war eine Augenweide, wie sie spielten. Damit setzten sie die Vorgabe von Präsident Ueli Hoeness, der verlangt hatte, dass sie Lille wegputzen, perfekt um.

Nach der Pause agierte der deutsche Rekordmeister nicht mehr mit der gleichen Konsequenz. Dies ist umso verständlicher, als er am Samstag in der Bundesliga das drittklassierte Eintracht Frankfurt empfängt. Dank Toni Kroos, der nur sechs Minuten nach seiner Einwechslung traf, konnten die Mehrheit der 68'000 Zuschauer in der ausverkauften Allianz-Arena dennoch ein sechstes Mal (66.) jubeln. In der 57. Minute war Salomon Kalou immerhin der Ehrentreffer und damit das erste Auswärtstor für Lille im Europacup gegen ein deutsches Team gelungen.

Valencia weiter souverän

Valencia feierte gegen BATE Borissow den dritten Sieg in Serie in der Königsklasse. Jonas (26.), Roberto Soldado per Foulpenalty (29.) und Sofiane Feghouli brachten die Spanier bis zur 51. Minute scheinbar vorentscheidend 3:0 in Führung. Dennoch musste das Heimteam nochmals zittern, denn Renan Bressan (53.) und Dimitri Mosolewski (83.) brachten die Weissrussen auf 2:3 heran. Doch Feghouli machte nur drei Minuten nach dem Anschlusstreffer mit seinem zweiten Tor alles klar.

Bayern München - Lille 6:1 (5:0)
Allianz-Arena. - 68'000 Zuschauer (auverkauft). - SR Hategan (Rum). - Tore: 5. Schweinsteiger 1:0. 18. Pizarro 2:0. 23. Robben 3:0. 28. Pizarro 4:0. 33. Pizarro 5:0. 57. Kalou 5:1. - Bemerkung: Bayern ab 72. mit Shaqiri.

Valencia - BATE Borissow 4:2 (2:0)
Mestalla. - SR Hagen (No). - Tore: 26. Jonas 1:0. 29. Soldado (Foulpenalty) 2:0. 51. Feghouli 3:0. 53. Renan Bressan 3:1. 83. Mosolewski 3:2. 86. Feghouli 4:2.

Rangliste:
1. Bayern München 4/9 (10:5). 2. Valencia 4/9 (10:4). 3. BATE Borissow 4/6 (8:9). 4. Lille 4/0 (2:12).

Die nächsten Spiele:
Dienstag, 20. November: BATE Borissow - Lille (18.00). Valencia - Bayern München (20.45).

(bg/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach Malaga und Porto qualifiziert ... mehr lesen
Die Bayern feierten zuhause ein Schützenfest.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Champions League-Triumph  Der FC Basel hat sich auf äusserst souveräne Art und Weise und mit vier Siegen aus sechs Spielen für die K.o.-Phase der Champions League qualifiziert. Das sagen die Stars. mehr lesen  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Gratisessen-Aktion «San Gallä für alli» von Stefano Patta am 8.8.2020 in der Altstadt von St. Gallen.
San Gallä för alli: Unternehmer lädt zu Wurst und Pasta ein  Am Samstag, 29. August können St. Gallerinnen und St. Galler in 23 Lokalen in der Innenstadt eine Gratis-Bratwurst oder ein Pasta-Gericht geniessen. Den ... mehr lesen
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 21°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Basel 21°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
St. Gallen 21°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Bern 19°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Luzern 22°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft recht sonnig
Genf 19°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter sonnig
Lugano 21°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten