Erneuter Wechsel
Gelson Fernandes zu Sporting Lissabon
publiziert: Dienstag, 3. Jul 2012 / 10:06 Uhr
Gelson Fernandes erhofft sich endlich mehr Stabilität für seine Karriere. (Archivbild)
Gelson Fernandes erhofft sich endlich mehr Stabilität für seine Karriere. (Archivbild)

Gelson Fernandes wechselt für vier Jahre nach Portugal zu Sporting Lissabon. Seit 2010 ist dies bereits der fünfte Klub für den 25-jährigen Schweizer Internationalen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Sporting und St-Etienne einigten sich auf die Auflösung des bis 2013 dauernden Vertrags. Fernandes war seit seinem Wechsel von Manchester City zum Ligue-1-Verein zuerst eine Saison in St-Etienne, dann ein Jahr bei Chievo Verona und in der letzten Saison für den englischen Zweitligisten Leicester City (Hinrunde) und für den Serie-A-Klub Udinese (Rückrunde) tätig. Udinese verzichtete zuletzt auf eine fixe Anstellung des defensiven Mittelfeldspielers.

In Lissabon erhofft sich der auf den Kapverdischen Inseln geborene Doppelbürger, der mit der portugiesischen Sprache gross wurde, endlich etwas Ruhe. «Es ist eine Chance, die ich in meiner Karriere nicht verpassen darf», sagte Fernandes. Der dunkelhäutige Puncher flog am Montagabend nach Lissabon, um tags darauf die medizinischen Tests zu absolvieren und die Unterschrift unter den Vertrag zu setzen.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der holländische Internationale Khalid Boulahrouz (30) wechselt vom VfB Stuttgart zu Sporting Lissabon. mehr lesen
Khalid Boulahrouz verteidigt in Zukunft für Sporting Lissabon.
Gelson Fernandes sucht sein Glück in der Serie A.
Wie erwartet beendet Gelson Fernandes (25) das missglückte Gastspiel beim englischen ... mehr lesen
Der Schweizer Nationalspieler Gelson Fernandes wird von seinem Klub St. Etienne erneut ausgeliehen. Nach einem Jahr bei ... mehr lesen
Gelson Fernandes.
Hatte in St. Etienne keinen Stammplatz mehr: Gelson Fernandes.
Der Schweizer Internationale Gelson ... mehr lesen
Wie erwartet wechselt Gelson Fernandes (22) von Manchester City in die Ligue 1 zu St-Etienne. Der Mittelfeldspieler ist nach Alain ... mehr lesen
Gelson Fernandes wechselt von Manchester City in die Ligue 1 zu St-Etienne.
Auch Javier Hernandez von Manschester United wechselt.
Auch Javier Hernandez von Manschester United wechselt.
Transfer-Fenster geschlossen  Anbei eine Übersicht über die wichtigsten Wechsel vor der Schliessung des internationalen Transfer-Fensters von Ende August. 
Weiterhin auf Sizilien  Nachdem die Zusammenarbeit Ende letzter Saison nicht weitergeführt wurde, heuert Michel Morganella nun ...  
Michel Morganella spielt weiterhin für Palermo.
Yann Sommer, bei der Besammlung in Feusisberg.
EM-Qualifikation  Das Schweizer Nationalteam steht vor den vorentscheidenden Spielen in der EM-Qualifikation. Am Samstag kann es mit einem Heimsieg gegen ...  
Stephan Lichtsteiner ist Schweizer Nationalspieler des Jahres Stephan Lichtsteiner wird in Freienbach anlässlich der Swiss Football Awards als Credit ...
Ausgezeichnet: Stephan Lichtsteiner. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 116
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 116
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 116
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3269
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1486
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball Sehen wir hier das schlimmste Foul aller Zeiten? Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...
Fussball Videos
-1
Passiert im Frauen-Futsal  Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...  
Zum Geniessen  Im August starteten auch die besten europischen ...  
Linienrichter beleidigt  Der spanische Internationale Gerard Piqué vom FC Barcelona ...  
Zlatanisierter Skorpion-Trick  Viele Profifussballer träumen davon, einmal ein ...  
Cabral-Ausraster  Der FC Zürich setzt sich im Cup gegen den ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 18°C 27°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 15°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 21°C 30°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 18°C 32°C sonnig und wolkenlos bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 17°C 32°C sonnig und wolkenlos bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Genf 16°C 32°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 19°C 30°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten