Gignac fällt sechs Wochen aus
publiziert: Montag, 22. Okt 2012 / 14:23 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 23. Okt 2012 / 08:44 Uhr
André-Pierre Gignac gibt sich kämpferisch.
André-Pierre Gignac gibt sich kämpferisch.

Olympique Marseille muss mindestens sechs Wochen auf André-Pierre Gignac (26) verzichten.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der 26-Jährige habe am Sonntagabend im Ligaspiel bei Troyes (0:1) einen Bruch des linken Mittelfussknochens erlitten und werde sechs Wochen pausieren müssen, teilte Olympique auf seiner Website mit. Gignac hatte in der Ligue 1 in neun Spielen fünf Tore erzielt.

Er beklagte, das Verletzungspech treffe ihn öfter als andere. «Ich bin aber ein Kämpfer, werde noch stärker zurückkommen», versprach Gignac via Twitter.

(knob/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Marseille muss in der Ligue 1 die Leaderposition an Paris St-Germain abgeben. mehr lesen
Lyon gewann gegen Brest 1:0. Bild: Lyons Alexandre Lacazette gegen Ismael Traore.
André-Pierre Gignac fällt rund sechs Wochen aus.
André-Pierre Gignac (26) steht Olympique Marseille für rund sechs Wochen ... mehr lesen
Es erfolgt keine Einsprache gegen das Urteil, dafür kann Brandao die Gefängnisstrafe in gemeinnützige Arbeit umwandeln.
Es erfolgt keine Einsprache gegen das Urteil, dafür kann Brandao die ...
Frankreich  Brandao, Stürmer von Bastia, wurde für den Kopfstoss gegen Thiago Motta (Paris St-Germain) im Kabinengang von einem zivilen Gericht zu einem Monat Gefängnis unbedingt und 20'000 Euro Busse verurteilt. 
Brandao wegen Kopfstoss sechs Monate gesperrt Brandao, Stürmer des Ligue-1-Klubs Bastia, wird wegen einer Kopfstoss-Attacke ein halbes Jahr gesperrt.
Harte Strafe gegen Brandao.
Scheich will PSG Konkurrenz machen  Ist die Ligue 1 bald um einen Scheich reicher? Die Chancen stehen nicht schlecht.  
Stade Vélodrome - das Zuhause von «OM».
Nächster Premier Ligist vor Übernahme?
Crystal Palace vor Übernahme Finanzkräftige Investoren halten immer mehr Einzug ins Fussballgeschäft. Dies auch im Mutterland des Fussballs.
Titel Forum Teaser
  • Bogoljubow aus Zug 344
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1071
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 49
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2595
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Fussball  Die UEFA hat nach Vorfällen im ...  
Champions League  In der Champions League stehen 11 von 16 ...  
Champions League  Der König Madrids war auch vom FCB nicht aufzuhalten: ...  
Das Star-Ensemble aus Madrid  Nun ist es soweit: Das grosse FCB-Highlight steht vor der ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch