Bereits 19 Teams für die 1/16-Finals qualifiziert
Gladbach und Napoli sind durch - Stuttgart feiert Kantersieg
publiziert: Donnerstag, 22. Nov 2012 / 23:37 Uhr
Adrian Nikci stand mit Hannover gegen Twente im Einsatz - Endstand 0:0.
Adrian Nikci stand mit Hannover gegen Twente im Einsatz - Endstand 0:0.

Eine Runde vor dem Ende der Gruppenphase stehen 19 der 32 Teilnehmer der 1/16-Finals in der Europa League fest. Zum Kreis der vorzeitig qualifizierten Teams gehört auch Borussia Mönchengladbach. Das Team von Lucien Favre schlug AEL Limassol in der Gruppe C 2:0.

1 Meldung im Zusammenhang
Neben Anschi Machatschkala und Genk in den «Schweizer» Gruppen sowie Mönchengladbach schafften am Donnerstag auch Sparta Prag, Lazio Rom, Levante, Viktoria Pilsen, Atletico Madrid, Fenerbahce Istanbul, Bordeaux, Newcastle United, Dnjepr Dnjepropetrowsk und Napoli den Sprung in die K.o.-Phase. Bayer Leverkusen, Hannover, Inter Mailand, Rubin Kasan, Lyon und Metalist Charkiw hatten die Qualifikation schon nach der 4. Runde erreicht.

Borussia Mönchengladbach, das mit zwei sieglosen Spielen gestartet war, musste sich gegen AEL Limassol bis in die Schlussphase gedulden, ehe die erlösenden Treffer doch noch fielen. Der eingewechselte Igor De Camargo war zweimal erfolgreich (79./91.). Beim vorentscheidenden 1:0 erzielte er den Treffer nach einem Steilpass von Nordtveit mit dem insgesamt 18. Schuss auf das Tor der Zyprer. Sechs Minuten zuvor war Granit Xhaka eingetreten. Die Tore schossen die Deutschen in Überzahl, nachdem AEL-Verteidiger Bebe nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen hatte (75.).

Napoli schon weiter

Napoli erreichte die frühzeitige Qualifikation beim 2:1 auswärts gegen AIK Stockholm in der Nachspielzeit. Topskorer Edinson Cavani traf in der 92. Minute mittels Foulpenalty. Das frühe Führungstor der Italiener hatte Blerim Dzemaili erzielt. Es war im 17. Spiel der insgesamt dritte Treffer des Zürchers im Europacup. Zu Beginn der Europa League hatte er bereits im Hinspiel gegen die Schweden getroffen. Das erste internationale Tor war ihm 2005 im UEFA-Cup mit dem FC Zürich gegen Legia Warschau gelungen.

Einzig in der Gruppe E ist noch keine Entscheidung gefallen. Steaua Bukarest, der VfB Stuttgart und der FC Kopenhagen sind durch drei Punkte getrennt. Einer aus diesem Trio wird am letzten Spieltag ausscheiden. Eine gute Ausgangslage schuf sich Stuttgart mit dem 5:1 bei Leader Steaua Bukarest. Der Bundesligist führte dabei in Rumänien nach 31 Minuten schon 4:0. Im abschliessenden Spiel trifft Stuttgart zuhause auf das bereits ausgeschiedene Molde.

Gruppe B:
Resultate: Coimbra - Viktoria Pilsen 1:1 (0:0). Atletico Madrid - Hapoel Tel Aviv 1:0 (1:0).

Rangliste: 1. Atletico Madrid 12*. 2. Viktoria Pilsen 10*. 3. Academica Coimbra 5+. 4. Hapoel Tel Aviv 1+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 19.00 Uhr. Hapoel Tel-Aviv - Academica Coimbra, Viktoria Pilsen - Atletico Madrid.

Gruppe C:
Resultate: Borussia Mönchengladbach - AEL Limassol 2:0 (0:0). Olympique Marseille - Fenerbahce Istanbul 0:1 (0:1).

Rangliste: 1. Fenerbahce Istanbul 13*. 2. Borussia Mönchengladbach 8*. 3. Marseille 5+. 4. AEL Limassol 1+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 19.00 Uhr. AEL Limassol - Olympique Marseille, Fenerbahce Istanbul - Borussia Mönchengladbach.

Gruppe D:
Resultate: FC Brügge - Bordeaux 1:2 (0:2). Newcastle United - Maritimo Funchal 1:1 (1:0).

Rangliste: 1. Bordeaux 10*. 2. Newcastle 9*. 3. FC Brügge 4+. 4. Maritimo Madeira 3+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 19.00 Uhr. Maritimo Funchal - Brügge, Girondins Bordeaux - Newcastle United.

Gruppe E:
Resultate: Molde - FC Kopenhagen 1:2 (0:1). Steaua Bukarest - VfB Stuttgart 1:5 (0:4).

Rangliste: 1. Steaua Bukarest 10. 2. VfB Stuttgart 8. 3. FC Kopenhagen 7. 4. Molde 3+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 19.00 Uhr. VfB Stuttgart - Molde, FC Kopenhagen - Steaua Bukarest.

Gruppe F
Resultate: AIK Stockholm - Napoli 1:2 (1:1). PSV Eindhoven - Dnjepr Dnjepropetrowsk 1:2 (1:1).

Rangliste: 1. Dnjepr Dnjepropetrowsk 12*. 2. Napoli 9*. 3. AIK Stockholm 4+. 4. PSV Eindhoven 4+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 19.00 Uhr. Dnjepr Dnjepropetrowsk - AIK Stockholm, Napoli - PSV Eindhoven.

Gruppe H:
Resultate: Neftschi Baku - Partizan Belgrad 1:1 (1:0). Rubin Kasan - Inter Mailand 3:0 (1:0).

Rangliste: 1. Rubin Kasan 13*. 2. Inter Mailand 10*. 3. Neftschi Baku 2+. 4. Partizan Belgrad 2+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 21.05 Uhr. Inter Mailand - Neftschi Baku, Partizan Belgrad - Rubin Kasan.

Gruppe I:
Resultate: Sparta Prag - Lyon 1:1 (0:0). Hapoel Kiryat Shmona - Athletic Bilbao verschoben.

Rangliste: 1. Lyon 13*. 2. Sparta Prag 8*. 3. Hapoel Kiryat Shmona 2+. 4. Athletic Bilbao 1+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 21.05 Uhr. Lyon - Hapoel Kiryat Shmona, Athletic Bilbao - Sparta Prag.

Gruppe J:
Resultate: Lazio Rom - Tottenham Hotspur 0:0. Panathinaikos Athen - Maribor 1:0 (0:0).

Rangliste: 1. Lazio Rom 9*. 2. Tottenham Hotspur 7. 3. Panathinaikos Athen 5. 4. Maribor 4+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 21.05 Uhr. NK Maribor - Lazio Rom, Tottenham Hotspur - Panathinaikos Athen.

Gruppe K:
Resultate: Metalist Charkiw - Bayer Leverkusen 2:0 (0:0). Rosenborg Trondheim - Rapid Wien 3:2 (1:0).

Rangliste: 1. Metalist Charkow 13*. 2. Bayer Leverkusen 10*. 3. Rosenborg Trondheim 6+. 4. Rapid Wien 0+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 21.05 Uhr. Rapid Wien - Metalist Charkiw, Bayer Leverkusen - Rosenborg Trondheim.

Gruppe L:
Resultate: Hannover - Twente Enschede 0:0. Helsingborg - Levante 1:3 (0:1).

Rangliste: 1. Hannover 96 11*. 2. Levante 10*. 3. Twente Enschede 4+. 4. Helsingborg 1+.

Die nächsten Spiele: Donnerstag, 6. Dezember, 21.05 Uhr. Levante - Hannover 96, Twente Enschede - Helsingborg.

* = für die Sechzehntelfinals qualifiziert. + = ausgeschieden.

(pad/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fenerbahce Istanbul muss das ... mehr lesen
Die Ränge bleiben leer.
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler kybunpark aus.
Der FC Lugano trägt seine Europa League-Spiele in der kommenden Saison im St. Galler ...
Einigung mit St. Gallen  Der FC Lugano wird seine Europa League-Heimspiele ab September im St. Galler kybunpark austragen. mehr lesen 
Alles was bleibt sind Tonnen von Müll  Basel - Rund 8000 Fussballfans verfolgten das Europa League-Finalspiel am Mittwochabend in Basel ... mehr lesen  
Der Barfüsserplatz war gestern fest in Liverpooler Hand.
Schon am Morgen erschallten Fangesänge vom Hotelbalkon, und die Strassencafés füllten sich bereits vor Mittag deutlich.
Basel sieht rot  Basel - Die Basler Innerstadt hat sich ... mehr lesen  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge und zum insgesamt fünften Mal die Europa League. Die Spanier setzen sich im Final im ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 16°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 15°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 13°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 15°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 18°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten