BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Gute Ausgangslage für den FC Basel
publiziert: Mittwoch, 15. Feb 2006 / 21:25 Uhr

Der FC Basel reist mit einem Vorteil nächste Woche nach Monaco. Der Schweizer Meister gewann das Hinspiel des UEFA-Cup-Sechzehntelfinal 1:0.

Basels Matio Emilio Delgado gegen Monacos Vasileios Andreas Zikos.
Basels Matio Emilio Delgado gegen Monacos Vasileios Andreas Zikos.
3 Meldungen im Zusammenhang
Der entscheidende Treffer gelang dem Geburtstagskind David Degen in der 78. Minute.

Die Geduld der Basler zahlte sich aus. Vor allem darauf bedacht, nicht in einen Konter zu laufen, zündeten sie kein offensives Feuerwerk, sondern spielten ihre Angriffe kontrolliert aus.

In der 78. Minute ging die Taktik von Christian Gross auf: Die für einmal ungeordnete Abwehr der Monegassen liess sich durch einen Pass von Eduardo ausspielen. David Degen erwischte Goalie Guillaume Warmuz mit seinem Schuss in der nahen Ecke. Damit schaffte der FC Basel völlig verdient das Wunschresultat von Gross.

Taktische Vorgabe gut umgesetzt

Die Basler setzten die taktische Vorgabe, in erster Linie kein Tor zu erhalten, geschickt um und hätten mit etwas Glück auch höher gewinnen können.

In der 29. Minute übersah der holländische Schiedsrichter Vink ein Foul von Manuel Dos Santos am starken Degen und kurz nach dem Seitenwechsel brauchte es zwei Glanzparaden von Warmuz um das 1:0 zu verhindern. Der ehemalige Dortmund-Keeper wehrte sowohl den Schuss von Degen, als auch den Nachschuss von Matias Delgado ab.

Sollte Basel den Vorsprung aus dem Hinspiel am kommenden Donnerstag im Stade Louis II halten können, würde es mit grosser Wahrscheinlichkeit zur Revanche gegen Vorrundengegner Strasbourg kommen. Die Elsässer gewannen ihr Hinspiel bei Liteks Lovetsch 2:0.

Basel - Monaco 1:0 (0:0)
St. Jakob-Park. -- 14 143 Zuschauer. -- SR Vink (Ho). -- Tor: 78. Degen 1:0.

Basel: Zuberbühler; Zanni, Majstorovic, Smiljanic, Berner; Degen, Delgado (77. Ergic), Malick Ba, Petric (70. Baykal); Sterjovski (90. Kuzmanovic), Eduardo.

Monaco: Warmuz; Maicon, Squillaci, Givet (21. Modesto), Dos Santos; Bernardi, Zikos; Gakpe, Plasil (65. Veigneau), Meriem (90. Gigliotti); Vieri.

Bemerkungen: Basel ohne Yakin, Chipperfield, Carignano, Quennoz Mesbah (alle verletzt) und Nakata (nicht spielberechtigt). Monaco ohne Chevanton, Roma, Gerard (alle verletzt) und Di Vaio (nicht spielberechtigt). 21. Givet verletzt ausgeschieden.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mit einem 1:0-Polster geht der FC ... mehr lesen
Christian Gross bezeichnet seine Mannschaft weiterhin als krasse Aussenseiterin.
Neben Stuttgart verloren auch der HSV und am Mittwoch Hertha Berlin.
Der VfB Stuttgart steht auch in dieser ... mehr lesen
Hertha Berlin leistete sich den ... mehr lesen
Die Berliner blieben zum vierten Mal in den letzten fünf UEFA-Cup- Spielen ohne eigenen Torerfolg.
Der FC Basel muss vorläufig auf Jasper van der Werff verzichten.
Der FC Basel muss vorläufig auf Jasper van der Werff verzichten.
Verletzung  Der FC Basel muss mehrere Wochen auf seinen Winter-Neuzugang Jasper van der Werff verzichten. mehr lesen 
Von 4 auf 3 Partien  Valentin Stocker erhält nach seinem Rempler gegen Schiedsrichter Karim Abed beim 0:2 des FC Basel bei Servette vom 25. November doch noch eine Reduktion seiner Strafe. mehr lesen  
Auf Leihbasis  Der FC Basel gibt die Verpflichtung des Schweizer Abwehrspielers Jasper van der Werff bekannt. mehr lesen  
Jasper van der Werff schliesst sich auf Leihbasis für 18 Monate dem FC Basel an.
Im Nachwuchs  Der FC Basel richtet seine Nachwuchsabteilung neu aus. Der neue starke Mann heisst Percy van Lierop. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 4°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
St. Gallen 2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer sonnig
Bern 2°C 10°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Luzern 2°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Genf 2°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 4°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten